September 22, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Zuletzt: 4 Millionen Fälle in Deutschland seit Ausbruch der Epidemie

BERLIN – Die deutsche Seuchenbekämpfungsbehörde sagt, dass sich seit dem Ausbruch mehr als 4 Millionen Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert haben.

Robert Koch hat am Sonntag 4.005.641 Klagen eingereicht. Die Zahl der tatsächlichen Fälle ist sehr hoch, da viele Infektionen unbemerkt bleiben. Die Agentur sagte, 92.346 Menschen seien in Deutschland an Govt-19 gestorben

Top-Gesundheitsbeamte haben mehr Bürger aufgefordert, sich impfen zu lassen.

Mehr als 61 % der deutschen Bevölkerung oder 50,9 Millionen Menschen sind vollständig geimpft, das sind jedoch weniger als in anderen europäischen Ländern. Die tägliche Impfrate ist seit mehreren Wochen rückläufig.

Die deutsche Seuchenbekämpfungsbehörde hat am Samstag 10.835 neue Covid-19-Fälle registriert. Vor einer Woche waren es 10.303.

___

Mehr zu Phantom:

– Deutschland besteht auf Impfstoffen; Herbst warnt vor COVID-19-Aufschwung

Florida hat es mit einer noch tödlicheren Phase der Epidemie zu tun

___

-Auch die AP-Abdeckung finden Sie unter https://apnews.com/hub/coronirus-pandemic und https://apnews.com/hub/coronvirus-vaccine

___

Hier ist, was sonst noch los ist:

Einige Tage nachdem Olympia eine Klage eingereicht hatte, um Washington daran zu hindern, zu glauben, dass es sich um eine der strengen Verordnungen des Landes zur Impfung der Regierung-19 handelt, kündigte Washingtons größte staatliche Arbeitergewerkschaft einen befristeten Vertrag für die Anordnung von Gouverneur Jay Insley für Beamte an.

Das Northwest News Network, die Washington State Employees’ Federation, verhandelt mit Insleys Anordnung, dass alle 46.000 Gewerkschaftsmitglieder bis zum 18. Oktober vollständig geimpft sein müssen oder ihre Stelle verlieren.

Die neue Vereinbarung, die noch ratifiziert werden muss, wurde am Samstag bekannt gegeben und legt den Prozess der Befreiung sowie der religiösen und medizinischen Befreiung für Mitarbeiter fest, die ihre Bilder nicht erhalten oder nicht erhalten möchten.

Siehe auch  Deutsche Banken stehen angesichts der EZB-Ergebnisse vor „großer Herausforderung“ | Welt | Nachrichten

___

Frankfurt, Kentucky Der demokratische Gouverneur von Kentucky, Andy Peshier, hat angekündigt, dass er eine Sondersitzung der von den Republikanern geführten gesetzgebenden Körperschaft einberufen wird, die über staatliche Govt-19-Fälle und Krankenhäuser berichtet hat, um epidemiologische Richtlinien zu formulieren.

Die Rückkehr des Gesetzgebers in den Staat beginnt am Dienstag und markiert einen dramatischen Machtwechsel in der politischen Klasse bezüglich des Coronavirus im Bundesstaat Bluegrass nach einem großen Gerichtsurteil.

Seit die Epidemie Kentucky heimgesucht hat, hat der Gouverneur oft einseitige virale Richtlinien auf Bundesstaatsebene festgelegt, aber der Oberste Gerichtshof des Bundesstaates hat diese Entscheidungen an den Gesetzgeber rückgängig gemacht.

“Nun wird diese Belastung der Generalversammlung stark reduziert”, sagte Bessier am Samstag. “Es muss angesichts unpopulärer Entscheidungen und bei Entscheidungen, die viele Dinge in Einklang bringen, mehr wiegen, einschließlich des Lebens und des möglichen Todes unserer Bürger.”