September 22, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Toller Neustart: Deutschlands Autoshow versucht einen klimafreundlicheren Film

München, 5. September – Deutschlands größte Automobilausstellung findet diese Woche in München statt, nicht mehr nur Autos.

Bei der diesjährigen IAA, der weltweit ersten großen Veranstaltung der Automobilindustrie seit der Govt-19-Epidemie, geht es um Bewegung im Allgemeinen, von Fahrrädern über E-Scooter bis hin zu Autos.

„Klimafreundliche Maschinen, die digitale Verknüpfung im Verkehr – das ist die Messe“, sagte Hildegard Müller, Präsidentin des Branchenverbands VDA, der die zweijährige Veranstaltung organisiert, vergangene Woche auf einer Pressekonferenz vor der Veranstaltung. „Das Ziel des Klimaschutzes leitet uns.“

In diesem Jahr von Frankfurt nach München verlegt, ist die Show unter dem Motto “Mobilität der Zukunft” weit entfernt von dem üblichen Format, die größten und stärksten Autos auf dem Markt zu zeigen. Die Epidemie und die wachsende Besorgnis über den Klimawandel haben einen peinlichen Schatten auf die Veranstaltung geworfen, die bereits in den Vorjahren unter dem Druck rückläufiger Besucherzahlen stand – von 930.000 im Jahr 2015 auf nur noch 560.000 im Jahr 2019.

Tatsächlich haben sich viele Unternehmer gegen die Show entschieden: Toyota (7203.T), Jaguar Land Rover, Stellandis (STLA.MI) – einschließlich seiner deutschen Marken Opel und Ferrari (RENNEN.MI), Ein paar Namen.

Autos blieben jedoch ein wichtiges Merkmal, da Bauarbeiter am Sonntag Schwierigkeiten hatten, die verbleibenden Messestände vor der offiziellen Eröffnung am Dienstag aufzubauen. Das lone Canyon E-Bike-Zelt von Mercedes-Benz hebt sich von den größeren, schlankeren Autobauern ab. (DAIGn.DE), Audi, Mini (BMWG.DE) Und andere.

Aktivisten und Umweltgruppen verweisen auf alle Gespräche über Bewegung und diversifizierten Transport, wobei die Autohersteller darauf hinweisen, dass das meiste Geld aus dem Verkauf von SUVs kommt, die fossile Brennstoffe verbrennen.

Siehe auch  Das deutsche Kriegsschiff weigerte sich auf einer Reise zum Südchinesischen Meer, Berlin, in den Hafen einzulaufen

„Der Name der Veranstaltung um ‚Bewegung‘ zu ergänzen und ihre E-Modelle voranzutreiben, wird erst ausreichen, wenn sie hauptsächlich Benzin-Verbrennungsmotoren verkaufen“, sagt Marion Timon, Verkehrsexpertin bei Greenpeace in Deutschland. Etikettierung der Veranstaltung als “grüne Waschbonanza”.

Umweltgruppen wie Friends of the Earth Germany und Greenpeace planen am Samstag eine massive Demonstration gegen den grünen Schwung der Automobilindustrie und einen schnellen Übergang zu einer nachhaltigen Bewegung. Die Betreiberorganisation Sand im Getriebe hat vor der IAA 2019 40 Luxusfahrzeuge bei einem Autohaus in der Nähe von Frankfurt zertrümmert und bei der diesjährigen Veranstaltung „massiven zivilen Ungehorsam“ versprochen.

Bis zu 4.500 Polizisten werden bei der Veranstaltung dabei sein, die am kommenden Sonntag endet, dem größten Polizeiaufgebot in München seit 20 Jahren.

Bericht von Victoria Walters, Nick Carey, Schreiben von Victoria Walters, Redaktion von Susan Fenton

Unsere Standards: Richtlinien der Thomson Reuters Foundation.