Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Mütter der zurückgetretenen Miss USA und Miss Teen USA melden sich zu Wort

Die Mütter der zurückgetretenen Miss USA und Miss Teen USA melden sich zu Wort

Die Mütter der ehemaligen Miss Teen USA 2023 Noelia Voigt und der ehemaligen Miss Teen USA 2023 Uma Sofia Srivastava äußern sich zu den überraschenden Rücktrittsankündigungen ihrer Töchter Anfang dieses Monats.

Noelias Mutter Jacqueline Voigt und Uma Sofias Mutter Barbara Srivastava saßen bei ihnen Guten Morgen Amerika Um die Gründe für den Rücktritt ihrer Tochter zu besprechen und Änderungen im Miss USA-Wahlsystem zu fordern.

„Ich will machen [it] „Offensichtlich geht es nicht darum, was sie bekommen können, um die Preise … es geht darum, wie sie misshandelt, missbraucht, eingeschüchtert und gefangen werden“, behauptete Barbara. „Ihr Traumjob hat sich in einen Albtraum verwandelt.“

Barbara behauptete, dass Uma Sofia – die am 8. Mai, zwei Tage nach Noelia, auf ihre Krone verzichtete – von der Miss Teen USA-Führung gemobbt wurde und dadurch Chancen verlor, obwohl sie keine weiteren Details nannte. Sie behauptete außerdem, dass der Social-Media-Account ihrer Tochter von der Verwaltung überwacht und kontrolliert worden sei.

Zu Noelia, die am Montag, dem 6. Mai, aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat, sagte ihre Mutter Jacqueline GMA Sie wusste, dass etwas nicht stimmte, nachdem sie nach einem Vorfall während einer Weihnachtsshow mit ihrer Tochter interagiert hatte.

„Ich sah, dass Noelia sehr nervös war und fragte: ‚Was ist passiert?‘“, erinnert sich Jacqueline. „Sie sagte: ‚Mama, steig ins Auto, steig ins Auto.‘ Als ich ins Auto stieg, sagte ich: Was ist passiert? Weil ich es weiß [a man] Ich sagte etwas, konnte es aber nicht verstehen.

Ich fuhr fort, „[The man] Sie sagte zu Nolia: „Wirst du alt?“ [men] Mit Geld? „Es war Noelia sehr unangenehm.“

Siehe auch  Jann Wenner verlässt die Rock and Roll Hall nach Kommentaren einer schwarzen Musikerin – The Hollywood Reporter

„Wir sind bestrebt, ein gesundes, kommunikatives und unterstützendes Umfeld für alle Teilnehmer, Staatsmeister, nationalen Titelträger und Mitarbeiter zu schaffen“, sagte die Miss USA Organization gegenüber ABC News.

Leyla Rose antwortete nicht sofort auf die Bitte von ABC News um einen Kommentar.

MENSCHEN haben die Miss USA-Organisation um einen Kommentar gebeten, aber sie haben nicht sofort geantwortet.

Verpassen Sie keine Story – abonnieren Sie Kostenloser täglicher Newsletter für Menschen Bleiben Sie über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden, von Promi-News bis hin zu fesselnden Geschichten von menschlichem Interesse.

Noelia Voigt in Los Angeles am 21. März 2024.

Paul Archuleta/Getty


Noelia scheint in ihrem Kündigungsschreiben auf den Vorfall angespielt zu haben New York Times Und GMA Ich schreibe: „Ohne einen wirksamen Therapeuten habe ich mich manchmal unsicher gefühlt, was in sexueller Belästigung gipfelte …“

Jacqueline sagte, dass die Reaktion der CEO und Präsidentin von Miss USA, Layla-Rose, auf den Vorfall darin bestand, dass die Organisation nicht in der Lage sei, Menschen davon abzuhalten, bei öffentlichen Auftritten Dinge zum Titelverteidiger zu sagen – eine Reaktion, die von der betreffenden Mutter kritisiert wurde. GMA.

„[Not] Sogar „Es tut mir leid, dass du das durchmachen musstest?“ „Jacqueline sagte.“… [Noelia] Er war sehr verärgert. Dafür habe ich nicht so hart gearbeitet.

Nachdem Noelia zurückgetreten war, sagte Barbara, ihre Tochter wisse, dass sie in ihre Fußstapfen treten müsse.

„Als sie sah, dass sie gefesselt waren [in] Noelias psychische Gesundheit [to her resignation]„Ich kann das nicht ertragen“, sagte sie. Ich muss aufstehen [for] Noelia erinnerte sich.

Uma Sofia Srivastava in New York City am 10. Februar 2024.

Chance Yeh/Getty


Mutter forderte Rose auf, als Präsidentin zurückzutreten, und forderte die Miss-USA-Kandidatin auf, „herauszukommen und mit uns zu reden“. [and] Entschuldigen Sie sich oder beseitigen Sie dieses Chaos.“ Sie behaupteten auch, dass ihre Töchter einer Geheimhaltungsvereinbarung unterliegen und daher nicht in der Lage sind, darüber zu sprechen, was sie durchgemacht haben.

Sie sagten auf der Website der Organisation in A Stellungnahme„Wir setzen uns dafür ein, ein gesundes, kommunikatives und unterstützendes Umfeld für alle Teilnehmer, Staatsmeister, nationalen Titelträger und Mitarbeiter der Miss USA-Organisation zu schaffen. Das ist unsere Mission. Wir bitten darum, Gemeinschaft, Mitgefühl und Freundlichkeit wiederherzustellen.“

Jacqueline und Barbara warnten auch potenzielle Miss USA-Kandidatinnen und ihre Eltern GMA Dass sie noch einmal darüber nachdenken sollten, ob sie an künftigen Wettbewerben teilnehmen werden.

„Sehen Sie sich an, was mit Noelia und Omasofia passiert ist“, sagte Jacqueline. „Also seien Sie wirklich aufmerksam. Wir wollen nicht, dass sie das jetzt durchmachen. Dies ist nicht der richtige Zeitpunkt, sich einzumischen.“

„Wir wollen nicht, dass diese Familien und diese Mädchen das durchmachen, was wir durchgemacht haben“, fügte sie hinzu.