Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der Buckingham Palace gab das Krönungsdatum von König Charles am 6. Mai bekannt

Der Buckingham Palace gab das Krönungsdatum von König Charles am 6. Mai bekannt

König Karl IIIKrönungspläne wurden enthüllt.


Der Buckingham Palace gab das Datum der Krönungszeremonie für den neuen König, Dienstag, bekannt und kündigte an, dass die Veranstaltung am Samstag, den 6. Mai 2023, in der Westminster Abbey in London stattfinden wird, wo britische Könige vor 900 Jahren gekrönt wurden.


Das Datum ist früher als allgemein erwartet – viele glaubten, dass König Charles den 2 Queen Elizabeth Ihre Krönung 1953.


Nach fast tausendjähriger Tradition wird der Gottesdienst von durchgeführt Erzbischof von Canterbury. Der Palast bestätigte auch, dass der 73-jährige Charles sein wird neben seiner Frau gekröntUnd die Königin Camilla.


Buckingham Palace sagte: „Die Krönung wird die Rolle des Königs heute widerspiegeln und in die Zukunft blicken, während sie in uralten Traditionen und Glamour verwurzelt ist.“




Dan Kitwood / Getty Images

Das Update kommt einen Monat nach dem Tod Queen ElizabethWer starb „sicherim Alter von 96 Jahren am 8. September. Obwohl Charles nach ihrem Tod seiner Mutter als König nachfolgte und war offiziell angekündigt König vom Beitrittsrat am 9. September, wurde nicht sofort gekrönt, um die Trauerzeit zu ehren und Zeit für die Vorbereitungen für die Feier zu haben.


Der königliche Historiker Robert Lacey sagt gegenüber People über den bevorstehenden Gottesdienst: „Charles wurde König Charles in dem Moment, als seine Mutter starb, aber bei der Krönung geht es um den Job und darum, in den Augen aller Menschen der Monarch zu sein.“



Die Krönung von König Charles wird kürzer und einfacher sein als die Zeremonie der verstorbenen Königin im Jahr 1953, verstehen die Leute.


Während sich 8000 Menschen auf den Tribünen versammelten Queen ElizabethKrönung ihrer drei Stunden im Jahr 1953 wird ihr Sohn Es heißt, die Gästeliste kürzen zur tatsächlichen Kapazität von 2.000 Personen in der Westminster Abbey für eine einstündige Party.


de Agustini über Getty

Obwohl Charles einige abgesagt hat alte Rituale Um der modernen Welt gerecht zu werden, sagt Lacey voraus, dass der neue König immer noch die religiöse Bedeutung der Krönungsriten betonen wird, die im Wesentlichen ein spiritueller Dienst sind.


„Ich stelle mir vor, dass die Krönungszeremonie einen viel religiöseren Charakter haben wird“, fügt der Historiker hinzu und verweist auf das große Interesse des Königs an interreligiösen Beziehungen.


Obwohl Elizabeth nach dem Tod ihres Vaters am 6. Februar 1952 Königin wurde, fand ihre Krönung erst 16 Monate später statt. Am 3. Juni 1953 wurde Königin Elizabeth offiziell gekrönt In der Westminster Abbey bei einer großen Gala, die 27 Millionen TV-Zuschauer anzog – verständlicherweise als erste Krönung überhaupt. ihr Ehemann, Prinz PhilippEr war maßgeblich an der Organisation der Amtseinführung als Vorsitzender des Krönungskomitees beteiligt und drängte darauf, dass sie im Fernsehen übertragen wird, um die Monarchie zu den Massen zu bringen.




Prinz Philipp sich vor seiner Frau verbeugend, Queen Elizabethbei ihrer Krönung.
Fox Images/Getty Images

Die junge Königin, 27, reiste im Märchenstil zu der mittelalterlichen Kirche, und drei Millionen Menschen füllten die Straßen, um zu sehen, wie sie in einem goldenen Pferdewagen vorbeifuhr. Sie kam im weißen Satinkleid der Herzogin in Westminster an mit Symbolik genäht Geschrieben von Sir Norman Hartnell, der ihr Hochzeitskleid vor sechs Jahren entworfen hat.


Die dreistündige Party begann vor den Gästen, darunter –Premierminister Winston ChurchillUnd Vertreter aus 129 Ländern, Mitglieder anderer königlicher Familien und der zukünftige König. Charles, der erst vier Jahre alt war, sah zu, wie seine Mutter offiziell den Krönungseid ablegte, was ihn zum ersten offensichtlichen Erben einer Königin machte, der an einer Krönung teilnahm.


Königinmutter, Prinz Charles und Prinzessin Margaret.
Aktuelle Nachrichtenagentur/Getty Images

Der Erzbischof von Canterbury beerbte die neue Königin St. Edwards Krone. Bei Ritualen wurden auch andere Stücke von Krönungsemblemen verwendet, darunter das Zepter des Königs mit Kreuz, Reichsapfel und Krönungslöffel.


Anders als bei der vorherigen Krönung Queen Elizabeth Er war der einzige, der gekrönt wurde. Prinz PhilippDer 31-Jährige war nicht wie King Consort Die Königinmutter Es war Königs Frau Alternativ lautet der richtige Titel für den Ehemann des regierenden Königs „Prince Consort“. Nach dem Erzbischof von Canterbury war Philip jedoch die erste Person, die den neuen König ehrte.


Kann nicht genug bekommen PersonenMitglieder der königlichen Familie abdecken? Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter für Royals Um die neuesten Updates zu erhalten Kate MiddletonUnd die Meghan Markle Und mehr!


Queen Elizabeth im Krönungswagen.
Fox Images/Getty Images

Beim Verlassen der Westminster Abbey tauschte die Königin fast 5 Pfund ein. St. Edwards Krone Kaiserlicher Kronstaat3 kg weniger Gewicht. Ihr vergoldeter Streitwagen fuhr im Zickzack von der Abtei zum Buckingham Palace und ermöglichte es so vielen Menschen wie möglich, einen Blick auf den neuen König zu erhaschen.


Während der Radioübertragung ihrer Krönungsrede gelobte die Königin ihre lebenslange Hingabe an die Menschen im Commonwealth.


„Die Zeremonien, die ich heute gesehen habe, sind alt, und einige ihrer Ursprünge liegen im Nebel der Vergangenheit“, sagte Elizabeth. „Aber ihr Geist und ihre Bedeutung haben die Jahrhunderte vielleicht nie heller geleuchtet als jetzt. Ich habe treu versprochen, Ihnen zu dienen, da so viele von Ihnen an mich gebunden sind. Mein ganzes Leben lang und von ganzem Herzen werde ich mich bemühen um Ihres Vertrauens würdig zu sein.“


Universal History Archive / UIG über Getty

Der aufregende Tag endete mit dem traditionellen Auftritt der königlichen Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace. Ein RAF-Flugzeug flog trotz Regenwolken über die Mall.


nach Sonnenuntergang Ein Feuerwerk erleuchtete den Londoner Himmel über die Themse.

Siehe auch  Hochrangige russische Beamte stellen Putins Entscheidung zur Invasion der Ukraine in Frage: Bericht