Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

3 Top-Insider: Gewinnwachstum bei deutschen Aktien um bis zu 33 %

3 Top-Insider: Gewinnwachstum bei deutschen Aktien um bis zu 33 %

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Optimismus an den europäischen Märkten – der deutsche DAX-Index verzeichnete zuletzt deutliche Zuwächse – konzentrieren sich Anleger zunehmend auf Chancen in diesem positiven Umfeld. In einem solchen Umfeld sind Aktien mit hohem Insider-Besitz besonders attraktiv, da sie häufig starkes Vertrauen seitens derjenigen ausdrücken, die mit der Geschäftstätigkeit und den Zukunftsaussichten des Unternehmens vertraut sind.

Top 10 Wachstumsunternehmen mit dem meisten Insider-Eigentum in Deutschland

Name Internes Eigentum Umsatzwachstum
pferdewetten.de (XTRA:EMH) 26,8 % 73 %
Deutsche Beteiligungs (XTRA:DBAN) 35,3 % 31,4 %
Init Discovery in Transportsystemen (XTRA:IXX) 39,7 % 23 %
YOC (XTRA:YOC) 24,8 % 21,8 %
Exazol (XTRA:EXL) 25,3 % 107,4 %
Beyond Frames Entertainment (DB:8WP) 10,9 % 81,9 %
Außerirdische Energiesysteme (DB:2FZ) 37,4 % 106,6 %
Stemmer-Bildgebung (XTRA:S9I) 26,4 % 18,2 %
Elumio (XTRA:ELB) 25,8 % 78,8 %
Redcare Pharmacy (XTRA:RDC) 18,4 % 47,4 %

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Liste der 22 Aktien der am schnellsten wachsenden deutschen Unternehmen mit einem hohen Insider-Screening anzuzeigen.

Sehen wir uns eine Auswahl unserer Screener-Ergebnisse an.

Bewerten Sie einfach das Wachstum von Wall St.: ★★★★☆☆

Überblick: Nagarro SE ist weltweit tätig und bietet digitale Produktentwicklungs- und Technologielösungen in Nordamerika, Mitteleuropa und anderen Regionen mit einer Marktkapitalisierung von rund 0,97 Milliarden Euro.

Aktivitäten: Mit Computerdienstleistungen erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 912,40 Millionen Euro.

Internes Eigentum: 12,3 %

Umsatzwachstumsprognose: 17,4 % pa

Nagerro SE, ein deutsches Wachstumsunternehmen mit erheblicher interner Beteiligung, meldete einen Quartalsumsatz von 238,35 Millionen Euro und einen Nettogewinn von 16,56 Millionen Euro. Trotz der hohen Verschuldung wird das Unternehmen 35,6 % unter seinem geschätzten beizulegenden Zeitwert gehandelt und soll seinen Gewinn jährlich um 17,4 % steigern, verglichen mit der Prognose des deutschen Marktes von 17,1 %. Allerdings waren die Gewinnmargen im Vergleich zum Vorjahr rückläufig, was auf einige finanzielle Herausforderungen auf dem Wachstumspfad zurückzuführen ist.

Siehe auch  Aktien stürzten ab und Anleihen stürzten ab, als die deutsche Überraschung erneute Inflationsängste verursachte
Aufschlüsselung der DB:NA9-Eigentümer im Mai 2024

Bewerten Sie einfach das Wachstum von Wall St.: ★★★★☆☆

Überblick: Hippoport SE ist ein technologiebasierter Finanzdienstleister mit Sitz in Deutschland und einer Marktkapitalisierung von rund 1,92 Milliarden Euro.

Aktivitäten: Das Unternehmen ist ein führender Anbieter technologiebasierter Finanzdienstleistungen in Deutschland.

Internes Eigentum: 35,1 %

Umsatzwachstumsprognose: 33,8 % pa

Hippoport SE, ein deutsches Wachstumsunternehmen mit hohem internen Anteil, hat im vergangenen Jahr eine starke Leistung mit einem deutlichen Umsatzanstieg von 240,5 % gezeigt. Es wird prognostiziert, dass Umsatz und Ergebnis des Unternehmens im Jahresvergleich um 11,3 % bzw. 33,77 % wachsen und damit über dem deutschen Marktdurchschnitt von 5,2 % bzw. 17,1 % liegen. Allerdings dürfte die Eigenkapitalrendite mit 8,6 % niedriger ausfallen. Die jüngsten Finanzergebnisse deuten auf einen starken Quartalsumsatz von 107,47 Millionen Euro und einen Nettogewinn von 3,04 Millionen Euro hin, was auf eine anhaltende operative Stärke hindeutet, trotz einiger Herausforderungen bei der langfristigen Aufrechterhaltung eines hohen Rentabilitätsniveaus.

XTRA:HYQ Gewinn- und Umsatzwachstum, Stand Mai 2024
XTRA:HYQ Gewinn- und Umsatzwachstum, Stand Mai 2024

Bewerten Sie einfach das Wachstum von Wall St.: ★★★★☆☆

Überblick: Die Friedrich Vorwerk Group SE ist auf die Bereitstellung von Lösungen für die Energieumwandlung und den Energietransport in ganz Deutschland und Europa spezialisiert und verfügt über eine Marktkapitalisierung von rund 327,60 Millionen Euro.

Aktivitäten: Das Unternehmen erwirtschaftet Umsatz durch Segmente, die sich auf Strom (62,91 Mio. €), Erdgas (165,14 Mio. €), sauberen Wasserstoff (26,07 Mio. €) und Nahfeldmöglichkeiten (119,24 Mio. €) konzentrieren.

Internes Eigentum: 18 %

Umsatzwachstumsprognose: 28,6 % pa

Die Friedrich Vorwerk Group SE, ein deutsches Wachstumsunternehmen mit hohem Insideranteil, sieht sich einer gemischten Finanzdynamik gegenüber. Obwohl das Unternehmen 14,5 % unter seinem fairen Wert notierte, sank die Gewinnmarge des Unternehmens von 4,6 % im Vorjahr auf 2,7 %. Es wird jedoch ein starkes Gewinnwachstum von 28,57 % pro Jahr erwartet, das über der deutschen Marktprognose von 17,1 % liegt. Zu den jüngsten finanziellen Offenlegungen zählen ein leichter Anstieg des Jahresumsatzes auf 395,35 Millionen Euro und ein Dividendenvorschlag von 0,12 Euro pro Aktie, der für die diesjährige Hauptversammlung im Juni erneut bestätigt wurde.

Siehe auch  „Kulturzug“ verbindet Deutschland und Polen – DW – 08.01.2023
XTRA:VH2-Umsatz und Umsatzwachstum ab Mai 2024
XTRA:VH2-Umsatz und Umsatzwachstum ab Mai 2024

Wo jetzt?

Sind Sie bereit, in andere Anlagestile einzusteigen?

Dieser Artikel von Simply Wall St ist allgemein gehalten. Wir geben ausschließlich Kommentare auf der Grundlage historischer Daten und Analystenprognosen unter Verwendung einer unvoreingenommenen Methodik ab und unsere Artikel sind nicht als Finanzberatung gedacht. Es stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien dar und berücksichtigt weder Ihre Ziele noch Ihre finanzielle Situation. Unser Ziel ist es, Ihnen eine langfristig fokussierte Analyse auf der Grundlage fundamentaler Daten zu bieten. Beachten Sie, dass unsere Analyse keine aktuellen preissensiblen Unternehmensankündigungen oder Qualitätsinhalte berücksichtigt. Simply Wall St hält keine Position in einer der genannten Aktien. Die Analyse berücksichtigt ausschließlich Aktien, die direkt von Insidern gehalten werden. Anteile, die indirekt über andere Vehikel wie Unternehmens- und/oder Treuhandgesellschaften gehalten werden, sind nicht enthalten. Alle angegebenen prognostizierten Umsatz- und Gewinnwachstumsraten basieren auf annualisierten Wachstumsraten (gegenüber dem Vorjahr) über 1–3 Jahre.

Die Bewertung ist kompliziert, aber wir helfen Ihnen dabei, sie einfach zu machen.

Finde es heraus Friedrich Vorwerk Gruppe Sie können mehr oder weniger schätzen, indem Sie sich unsere detaillierte Analyse ansehen, die Folgendes umfasst: Schätzungen des beizulegenden Zeitwerts, Risiken und Vorbehalte, Dividenden, Insidertransaktionen und finanzielle Gesundheit.

Schauen Sie sich die kostenlose Analyse an

Haben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel? Besorgt über den Inhalt? Kontaktieren Sie uns direkt. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an editor-team@simplywallst.com senden