Mai 20, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie sieht es aus dem All in Berlin, Deutschland aus? Der ESA-Astronaut teilte atemberaubende Bilder von der ISS

Astronauten teilen oft Bilder aus dem Weltraum, die im Internet viral werden, weil sie Momente zeigen, in denen sie die Erde nicht gesehen haben, was die Menschen, die auf dem Planeten leben, nicht selbst sehen können. Ein ähnliches Bild der deutschen Hauptstadt Berlin aus dem Weltraum des Astronauten Matthias Maurer kursiert im Internet.

Matthias Maurer, Astronaut der European Space Agency, teilt drei Bilder, die im Licht Berlins leuchten. Die Hauptstadt Deutschlands strahlt im Licht und die Stadt schläft nie im Bild. Maurer schrieb eine lange Bildunterschrift mit den Worten: „Perfekte Gelegenheit, Ihnen unsere schöne Hauptstadt Berlin zu zeigen. Ich denke, Erdnachtsfotos sind etwas ganz Besonderes. Einerseits ist es faszinierend, unseren Planeten mit allen zu sehen. Seine Lichter zu erkennen und verschiedene Städte von oben.“

In Bezug auf Licht fügte der Astronaut hinzu: „Es beleuchtet die Lichtverschmutzung, die die natürlichen Muster der Tierwelt stört und die vagen Ansichten des Klimas und des Nachthimmels beeinträchtigt. Um die Evolution zu studieren und herauszufinden, wo die Beleuchtung verbessert werden kann.“

Die Menschen waren fasziniert von diesen Bildern

Diese Bilder wurden vor einem Tag geteilt und seitdem hat es über 3.000 Likes und zahlreiche Kommentare von denen erhalten, die von den Bildern inspiriert wurden. Ein Instagram-Nutzer schrieb: „Es muss so atemberaubend sein, die fantastischsten Bilder zu sehen, die da rauskommen, deine Vision ist neidisch. Herzlichen Glückwunsch von unten.“ Ein anderer kommentierte: „Damit kann man Ost- und West-Berlin leicht identifizieren. Zwei unterschiedliche Straßenlaternen.“

Jemand sprach im Kommentarbereich über Lichtverschmutzung: „Die Auswirkungen der Lichtverschmutzung sind bereits bekannt. Es ist Zeit zu handeln.“

Verschneite Welt

Kürzlich hat Matthias Maurer einen weiteren Beitrag über die verschneite Welt geteilt. Er sagt, die Bilder stammen aus Vancouver, Kanada und Seattle sowie aus den Rocky Mountains zwischen dem Columbia River und Idaho und Montana, kurz vor Sonnenaufgang in Nordamerika.

Siehe auch  Der Euro betrachtet die Wirtschaftsstimmung Deutschlands

Bild: @astro_matthias / Twitter