Juli 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie schnitt Joey Chestnut im Vergleich zum Gewinner des Nathan’s Hot Dog Contest ab?

Wie schnitt Joey Chestnut im Vergleich zum Gewinner des Nathan’s Hot Dog Contest ab?

Er spielt

Joey Chestnut verschlang am Donnerstag, dem 4. Juli, in einer fünfminütigen Parade auf dem Militärstützpunkt Fort Bliss in El Paso, Texas, 57 Hot Dogs und einen Bagel.

Das war einer weniger als die Gesamtsieger von Nathans 10-minütigem Hot-Dog-Essen-Wettbewerb für Männer auf Coney Island, von dem Chestnut dieses Jahr ausgeschlossen wurde.

„Zuerst war ich schnell unterwegs, dann wurde ich etwas langsamer und dachte für einen Moment, ich schaffe es vielleicht, die 60 zu erreichen“, sagte Chestnut, nachdem er 57 Hot Dogs und ein Brötchen gegessen hatte.

„Ich habe mich nicht zurückgehalten.“

Pat Bertoletti aß früher am Tag 58 Hot Dogs beim Nathan’s Contest und gewann den Senfgürtel, der dem Champion verliehen wurde. Er war einer von vier Teilnehmern in diesem Jahr, die 50 oder mehr Hot Dogs aßen – etwas, was letztes Jahr niemandem gelang, als Chestnut mit 62 Hot Dogs seinen 16. Titel gewann.

„Diese Jungs haben einen tollen Job gemacht!“, sagte Chestnut per SMS zu USA TODAY Sports. „Sie sind viel besser als letztes Jahr. Ich freue mich wirklich für Pat.“

Mit der USA TODAY-App gelangen Sie schnell zum Kern der Nachrichten. Laden Sie es herunter, um preisgekrönte Berichterstattung, Kreuzworträtsel, Hörgeschichten, E-Zeitungen und mehr zu erhalten.

Bei der Vorbereitung auf die Messe in El Paso setzte sich Chestnut, 40, ein Ziel: In fünf Minuten mehr Hot Dogs und Brötchen essen, als der Gewinner des Nathan’s-Wettbewerbs in zehn Minuten aß.

Siehe auch  Caitlin und Angel. Jojo und Paige. Ein herausragender Tag für den Frauenbasketball

„Das würde ich sehr gerne tun“, sagte Chestnut, der 2021 mit 76 Hot Dogs und Brötchen den Nathans-Rekord aufstellte.

Chestnut wurde dieses Jahr vom Wettbewerb ausgeschlossen, weil er einen Werbevertrag mit Impossible Foods unterzeichnet hatte. George Shea von der Major League Eating, die Nathans Wettbewerb veranstaltet, sagte, das Unternehmen habe einen Hot Dog auf pflanzlicher Basis auf den Markt gebracht, und Nathan glaubt, dass die Partnerschaft von Chestnut mit Impossible Foods einen Interessenkonflikt darstellt.

Obwohl den Chestnut-Fans die Möglichkeit verwehrt war, ihn während der ESPN-Übertragung zu sehen, wurde sein Auftritt von der Militärbasis aus live auf seiner YouTube-Seite übertragen und von etwa 19.000 Menschen gesehen. Er trat gegen vier Soldaten an und aß insgesamt 49 Hotdogs und ein Brötchen.

Im Gespräch mit USA TODAY Sports letzte Woche sagte Chestnutt über Nathans Sperre: „Es gibt definitiv viel Schmerz. Es gibt ein bisschen Traurigkeit.“

Aber er sagte, das sei nichts im Vergleich zu dem, was er im Jahr 2022 durchgemacht habe, als er weniger als drei Wochen nach dem Tod seiner Mutter an einem gebrochenen Bein an Wettkämpfen teilnahm.

„Es ist wirklich schlimm, aber es ist nicht so schlimm wie diese Situation“, sagte Chestnut. „Ich konnte diese Situation überstehen und ich habe es geschafft, das Jahr, in dem ich verloren habe (2015 gegen Matt Stoney), zu überstehen.“ Komm gestärkt zurück und wir werden sehen, wohin es mich führt.