April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wie hoch sind die Kreditkartenschulden der Amerikaner?  Es variiert je nach Generation

Wie hoch sind die Kreditkartenschulden der Amerikaner? Es variiert je nach Generation


Die Generation X hat unter den Amerikanern die höchsten Kreditkartenschulden. Sehen Sie, wohin andere Generationen fallen und wer es weniger verdient.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Kreditkartenschulden zu begleichen, sind Sie bei weitem nicht allein: Jeder dritte Amerikaner hat in den Jahren 2023 und 2024 mehr Kreditkartenschulden als seine Ersparnisse. Das zeigt die Bankzinsumfrage.

Obwohl sich die Inflation beruhigt und der Arbeitsmarkt weiterhin stark ist, haben die Amerikaner immer noch Probleme, mit Kreditkartenzahlungen Schritt zu halten. Laut einem Bericht der Weltbank verfügten die Amerikaner Ende 2023 über ein Kreditkartenguthaben von mehr als 1 Billion US-Dollar, ein Rekordwert. Aktuelle Daten der Federal Reserve Bank of New York.

„Der Übergang von Kreditkarten- und Autokrediten in die Kriminalität liegt immer noch über dem Niveau vor der Pandemie“, sagte Wilbert van der Klaauw, Wirtschaftsforschungsberater bei der Federal Reserve Bank of New York. In einer Pressemitteilung Machen Sie diesen Monat weiter. „Dies deutet auf einen zunehmenden finanziellen Druck hin, insbesondere bei jüngeren und einkommensschwächeren Familien.“

Was ist höher? Ihre Kreditkartenschulden oder Notersparnisse?

Ungefähr 36 % der Erwachsenen in den USA geben an, dass sie mehr Kreditkartenschulden als Notfallfonds haben Sparkontoergab eine aktuelle Studie von Bankrate.

Die Höhe der Kreditkartenschulden im Vergleich zu Notersparnissen variiert je nach Generation. Millennials und die Generation X haben mit größerer Wahrscheinlichkeit als andere Generationen mehr Kreditkartenschulden, als ihnen Notersparnisse zur Verfügung stehen.

„Angesichts der Tatsache, dass die Kosten für das Tragen von Schulden in den letzten zwei Jahren dramatisch gestiegen sind und dass die Höhe der Notersparnisse nicht ausreicht, konzentrieren sich immer mehr Amerikaner auf die Schuldentilgung und den gleichzeitigen Aufbau von Notersparnissen, anstatt sich auf eine Sache auf Kosten von zu konzentrieren.“ das andere.“ Das sagte Greg McBride, Chef-Finanzanalyst bei Bankrate, in einer Erklärung.

Siehe auch  Microsoft warnt vor einem wachsenden Problem

Unabhängig von der finanziellen Situation gaben laut der Umfrage 36 % der Amerikaner an, dass sie der Schuldentilgung und der Erhöhung der Notspareinlagen Priorität einräumen.

Tipps zum Abbau von Kreditkartenschulden: Nur die Hälfte der Amerikaner glaubt, dass sie ihre Rechnung bezahlen können

Wie hoch ist die durchschnittliche Kreditkartenschuld?

Laut Daten der Federal Reserve Bank of New York und des U.S. Census Bureau aus dem Jahr 2022 hat der durchschnittliche amerikanische Haushalt jährlich Kreditkartenschulden in Höhe von 7.951 US-Dollar.

Wie stark sind die Kreditkartenschulden gestiegen?

Die Kreditkartenguthaben stiegen im vierten Quartal 2023 um etwa 50 Milliarden US-Dollar oder 4,6 %.

Auch Kreditkartenausfälle, d. h. die Zeitspanne, in der Karteninhaber mit Zahlungen in Verzug geraten, haben zugenommen.

Forscher der Federal Reserve Bank of New York sagten, die US-Wirtschaft sei im Allgemeinen stabil, es gebe jedoch Bereiche Die Amerikaner sind überfordert. Hohe Preise für Essen, Gas und Wohnen Beitrag zu Kreditkartenschulden.

Zeichnung sehen: Wie die gesamten Kreditkartenschulden der Amerikaner ein Rekordhoch erreichten

Kreditkartenschulden nach Generation

Generation X verfügt über die höchsten Kreditkartenguthaben aller Generationen. Obwohl jede Generation zwischen 2021 und 2022 einen Anstieg der Schulden verzeichnete, fügte die stille Generation den geringsten Betrag hinzu. Laut Bankrate.

Hier ist die durchschnittliche Kreditkartenschuld pro Generation laut Bankrate:

  • Die Generation X hat eine durchschnittliche Kreditkartenschuld von 8.134 US-Dollar
  • Die durchschnittliche Kreditkartenschuld der Babyboomer beträgt 6.245 US-Dollar
  • Millennials haben durchschnittlich 5.649 US-Dollar an Kreditkartenschulden
  • Die stille Generation (geb. 1928–1946) hat durchschnittlich 3.316 US-Dollar an Kreditkartenschulden.
  • Die durchschnittliche Kreditkartenschuld der Generation Z beträgt 2.854 US-Dollar

George Petras hat zu diesem Bericht beigetragen