Februar 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Wendy Williams taucht im Trailer zur emotionalen Lifetime-Dokumentation – The Hollywood Reporter – wieder auf

Wendy Williams taucht im Trailer zur emotionalen Lifetime-Dokumentation – The Hollywood Reporter – wieder auf

Wendy Williams ist mit einem ergreifenden neuen Trailer zu ihrer kommenden Lifetime-Dokumentation zurück vor der Öffentlichkeit. Wo ist Wendy Williams?

Der Trailer (unten) zeigt die geliebte ehemalige Talkshow-Moderatorin, 59, wie sie mit gesundheitlichen Problemen kämpft und weint, umgeben von ihrer Familie und Freunden, die sich bemühen, ihre Unterstützung anzubieten. Das Filmmaterial ist oft schwer anzusehen, da klar ist, dass Williams geistig und körperlich Probleme hatte.

„Ich habe kein Geld, ich sage dir was“, sagt Williams im Trailer. „Wenn es mir passiert ist, kann es dir passieren.“

„Meine Mutter hat großartige Arbeit geleistet und es so aussehen lassen, als wäre immer alles in Ordnung, aber in Wirklichkeit stimmte etwas nicht“, sagt ihr Sohn Kevin Hunter Jr. „Meine Mutter redet immer davon, wie sie arbeiten möchte, aber ich denke, sie hat genug getan. Sie hat Leute um sich, die ‚Ja‘-Leute sind, die das so weitergehen lassen.“

Irgendwann fragte ein unsichtbarer Mann sie, ob sie eine Flasche eines scheinbar alkoholischen Getränks getrunken habe, und Williams befahl ihm, „die Flasche dort drin zu lassen“.

Der Beschreibung zufolge hat der Dokumentarfilm seit fast zwei Jahren „einen beispiellosen Zugang“ zu Williams und ihrer Familie.

YouTube-Aufkleber

In der offiziellen Beschreibung heißt es: „Nachdem Wendy Williams unter Aufsicht der Finanzaufsicht gestellt wurde und ihre Talkshow unerwartet abgesagt wurde, war sie entschlossen, zu ihrer Karriere zurückzukehren. Kameras öffneten die Türen zu ihrem Privatleben wie nie zuvor und Kameras zeichneten ihre Reise zurück auf.“ Fordern Sie ihr Leben und ihr Vermächtnis zurück.“ Trotz gesundheitlicher Probleme und Persönlichkeitsstörungen. Da Wendy fast zwei Jahre lang die beispiellose Möglichkeit hatte, mit ihr und ihrer Familie zu filmen, war das, was eingefangen wurde, nicht das, was irgendjemand erwartet hatte. Der Dokumentarfilm präsentiert ein rohes, ehrliches Bild , ungefilterte Wahrheit über Wendys Leben, nachdem sie unter finanzielle Vormundschaft gestellt wurde, und beleuchtet die Schwachstellen, die Wendy selbst zu einem heißen Thema gemacht haben. Die Kameras haben Wendys empfindlichen Geisteszustand, ihr unberechenbares Verhalten und ihren sich verschlechternden Gesundheitszustand eingefangen, da sie unter geistigen und körperlichen Problemen leidet. Wo ist Wendy Williams? ist die Geschichte von Wendys Weg, ihre Karriere wiederzubeleben, und was die Filmemacher dabei entdeckten. Es bleiben jedoch viele Fragen offen: Wem liegt wirklich das Wohl von Wendy am Herzen? Ist sie jetzt gesund?“

Siehe auch  Der Krönungsbus hat elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage

Williams ist seit 12 Jahren die Königin der Tages-Talkshows Die Wendy Williams Show Aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme wurde die Veranstaltung abgesagt. Bedenken hinsichtlich ihrer Gesundheit wurden erstmals im Jahr 2027 geäußert, als sie im Live-Fernsehen ohnmächtig wurde. Sie hat zuvor offen über die anhaltenden Probleme im Zusammenhang mit Drogenmissbrauch gesprochen. Im Jahr 2022 Hollywood-Reporter Über Williams‘ Kämpfe hinter den Kulissen der Show wurde ausführlich berichtet.

Eine viereinhalbstündige Dokumentation über zwei Nächte Wo ist Wendy Williams? Die Premiere findet am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Februar, um 20 Uhr statt. Am Freitagabend zuvor zeigte Lifetime die Biografie Wendy Williams: Der Film Und ihr Dokumentarfilm aus dem Jahr 2021, Wendy Williams: Was für ein Durcheinander.