April 17, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Weltweite Kinokasseneröffnung von Godzilla x Kong

Weltweite Kinokasseneröffnung von Godzilla x Kong

Update vom Samstag: Godzilla x Kong: Das neue Imperium Sein Talent beweist er weiterhin an den internationalen Kinokassen, wo er mit einem Pluspunkt aufwartet 31,2 Millionen US-Dollar Am Freitag an drei aufeinanderfolgenden Tagen 47,9 Millionen US-Dollar In 62 Märkten. Es ist in dieser Summe nicht enthalten China Am Samstag kamen schätzungsweise 18 Millionen US-Dollar hinzu – das ist ein gutes Zeichen in einem lauen Hollywood-Markt und deutet auf eine Eröffnung im Wert von 40 Millionen US-Dollar hin. Auch Domestic freut sich auf die Fortsetzung, und wenn die Zahlen bis Ostern halten, wird GxK die 175-Millionen-Dollar-Marke überschreiten.

Wie wir gestern berichteten (siehe unten), eröffnete China am Freitag mit einem Monsterpreis von 13,4 Millionen US-Dollar. Sie dominierten den Markt mit einem Anteil von 80 % auf 35.698 Bildschirmen. Damit liegt der Eröffnungstag dort oben gleichauf Übernimm die Kontrolle über Jurassic WorldVorsprung um 51 % Godzillaund die Eröffnungstage mehr als verdoppelt Guardians of the Galaxy Vol. 3 und sein Warner Bros./Legendary-Franchise Sanddünen: Teil Zwei. Angesichts des aktuellen Klimas in China ist dies ein großartiger Anfang und kündigt ein endgültiges Ziel von 100 Millionen US-Dollar an – heutzutage in China im Grunde ein Bonus.

An anderer Stelle, während des echten Freitagsspiels, Großbritannien Es startete mit 2,4 Millionen US-Dollar auf 1.080 Leinwänden und belegte Platz eins vor seinem Miteröffner Kung-Fu-Panda 4. Premium-Formate schneiden sehr gut ab, wobei IMAX 11 % der gesamten Kinokassen einnimmt, 3D und 4DX jeweils 5 % und Screen X 2 %. Diese Ergebnisse sind der größte Eröffnungstag für einen Monsterverse-Film und höher als bei vielen anderen Filmen.

Siehe auch  Alanis Morissette wurde aus der Rock and Roll Hall of Fame gestrichen

Indien Der Freitag hatte einen bemerkenswerten Auftakt mit 1,9 Millionen US-Dollar auf 2.882 Leinwänden und belegte den ersten Platz vor drei inländischen Titeln. Dies war der größte Eröffnungstag für einen WB-Film, der beste Tag des Jahres 2024 für einen US-Titel und die höchste Stufe im Monsterverse. IMAX macht 9 % der gesamten Kinokassen in 29 Kinos aus.

Die wichtigsten Märkte bis Freitag außerhalb Chinas sind: Mexiko (7,2 Millionen US-Dollar), Großbritannien (2,4 Millionen US-Dollar), Spanien (2,2 Millionen US-Dollar), Australien (1,9 Millionen US-Dollar) und Indien (1,9 Millionen US-Dollar)

Es kommen Updates…

Zurück, Freitag: Warner Bros./Legendary Entertainment Godzilla x Kong: Das neue Imperium Es läuft an den internationalen Kinokassen und ist geboren 15,9 Millionen US-Dollar Aus 49 Märkten während der ersten beiden Tage im Ausland (Mi/Do). Er ist in dieser Summe nicht enthalten China Der heutige Eröffnungstag erreichte schätzungsweise 96,9 Millionen Yuan (13,4 Millionen US-Dollar).

Zu den Höhepunkten des Donnerstags zählte, dass Lateinamerika den Monsters den größten Eröffnungstag des Jahres und den besten aller Zeiten für das Monsterverse bescherte. In Kambodscha sorgte der von Adam Wingard inszenierte Film für den besten Eröffnungstag aller Zeiten für einen Warner Bros.-Film.

Der höchste Wert für den Gesamtmarkt lag am Donnerstag Mexiko Mit 4,1 Millionen US-Dollar inklusive Vorpremieren und einem Anteil von 69 % an den Top-5-Filmen. Das ist und vor allem der beste Start ins Jahr.

Australien Es debütierte am Donnerstag mit 782.000 US-Dollar und belegte mit einem Anteil von 50 % an den Top-10-Titeln den ersten Platz. Das Ergebnis steht oben Godzilla gegen Kong (+11 %), Mission: Unmöglich 7 (+45 %), Transformers: Aufstieg der Monster (+115 %), Godzilla: König der Monster (+170 %), Mig 2 (+188%) und Kong: Schädelinsel (+523 %).

Siehe auch  Travis Kelce lobt Taylor Swift für sein meistverkauftes T-Shirt

Spaniender sich am Mittwoch verabschiedete, ist mit 1,4 Millionen US-Dollar in zwei Tagen auf Platz 1 gelandet.

Insgesamt sind dies die Top-5-Märkte bisher (mit Ausnahme von China am Freitag, wie oben erwähnt). Mexiko (4,1 Millionen US-Dollar), Spanien (1,4 Millionen US-Dollar), Indonesien (881.000 US-Dollar), Taiwan (819.000 US-Dollar) und Malaysia (797.000 US-Dollar).

Als Gruß China (Da Legendary East die Modern Monsters-Reihe vertreibt) erhielt der Film bei Maoyan eine Einschaltquote von 9,4, was derzeit voraussichtlich 781,3 Millionen CNY (108,2 Millionen US-Dollar) einspielen wird. Es ist noch früh und diese Prognosen neigen dazu, zu schwanken, aber der Beginn des Freitags verheißt Gutes, wenn man bedenkt, dass sich Hollywood-Filme in letzter Zeit auf dem Markt deutlich weniger gut entwickelt haben, was bedeutet… GXK Es könnte einen sehr starken Eröffnungsrahmen von 40 Millionen US-Dollar erreichen.

Am Wochenende werden wir weitere Updates veröffentlichen.