Februar 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

USA und Deutschland – Schicksalswende – POLITICO

USA und Deutschland – Schicksalswende – POLITICO

Doch der Sieg Russlands in der Ukraine wird all dies in Frage stellen. Deshalb kann und darf es keinen Erfolg haben und deshalb ist es so wichtig, die Verteidigung der Ukraine zu unterstützen. Scholz blieb in Washington standhaft: „Wenn die weitere Unterstützung durch den US-Kongress nicht finanziert wird, wird die Fähigkeit der Ukraine, sich zu verteidigen, untergraben“, sagte er. Russland wird gewinnen. Alle anderen, auch die USA, werden verlieren.

Scholz hat kein besseres Argument auf seiner Seite. Er wird nach Washington kommen, nachdem er sich im weiteren Sinne mit Russland, der Ukraine und der europäischen Sicherheitspolitik befasst hat. Darüber hinaus kann er nun behaupten, dass die eigenen Beiträge Deutschlands Vorbild seien.

Deutschlands lange Überzeugung, dass Sicherheit vom Handel und der gegenseitigen Abhängigkeit mit einem potenziellen Feind abhängt, war endgültig verschwunden. Als Land, das beispielsweise vor der umfassenden Invasion Moskaus im Jahr 2022 mehr als die Hälfte seines gesamten Gases aus Russland importierte, waren diese Importe bereits im Juni 2023 auf Null gesunken – obwohl die Kosten für Deutschland erheblich waren.

Und zum ersten Mal seit Jahrzehnten nimmt Berlin die Sicherheit ernst.

Alles begann mit der Rede von Scholes am 27. Februar 2022, als das Land „Zeidenwende” – sein historisches Motiv. Scholz erkannte, dass Verteidigung von einer starken Verteidigung abhängt, und versprach 100 Milliarden Euro, um neue Ausrüstung zu kaufen und das Ziel der NATO zu erreichen, 2 Prozent des BIP für Verteidigung auszugeben. Berlin wird in diesem Jahr die Verteidigungsausgabenziele der NATO erreichen, auch wenn sich die bürokratische Stagnation als schwer zu überwinden erweist. Es wird eine Schlüsselrolle bei der Stärkung der Verteidigungs- und Abschreckungsbemühungen der NATO spielen, einschließlich der Stationierung einer Brigade in Litauen ab dem nächsten Jahr.

Siehe auch  Atom, Kohle, LNG: Deutschlands Energie „ohne Einschränkungen“

Außerdem ist Deutschland zum mit Abstand größten Unterstützer der Ukraine in Europa geworden und hat mehr Militär- und Wirtschaftshilfe geschickt als jedes andere Land außer den Vereinigten Staaten. Die aktuellsten Daten) beträgt mehr als ein Drittel des US-Engagements (44 Milliarden Euro) und mehr als das Doppelte des britischen Engagements (7 Milliarden Euro), womit Deutschland der drittgrößte Beitragszahler ist.