Oktober 2, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Twilio, Starbucks, Nikola, Moderna und mehr

Twilio, Starbucks, Nikola, Moderna und mehr

Eine Tasse Starbucks-Kaffee auf einem Tisch in einem Café.

Joel Pooh | Reuters

Sehen Sie, welche Unternehmen im Mittagshandel für Schlagzeilen sorgen.

Starbucks – Die Aktien stiegen nach der Kaffeekette um 6 % Am Dienstag hob es seinen langfristigen Finanzausblick anund sagte, es erwartet zweistelliges Umsatz- und Gewinnwachstum pro Aktie mit Änderungen an seinen Cafés.

Nicola – Nikola sprang danach um 10 % BTIG-Aktienaktion Um von einem Neutralen zu kaufen und zu sagen, dass das Elektroautounternehmen „in einer guten Position“ ist, um einen Schub von der Dekarbonisierung von Lkw zu erhalten.

Nokor – Die Aktien fielen um 9,6 %, nachdem der Stahlproduzent enttäuschende Prognosen für das dritte Quartal veröffentlicht hatte erwarten von Dividenden müssen im Bereich von 6,30 $ bis 6,40 $ pro verwässerter Aktie liegen.

Twilio Twilio-Aktien stiegen um 12 %, nachdem das Unternehmen dies angekündigt hatte Entlassung von 11% seiner BelegschaftLaut einer Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Das Unternehmen für Cloud-Kommunikationssoftware, das bis 2023 profitabel sein will, sagte, die Entlassungen seien Teil eines umfassenderen Umstrukturierungsplans, um die Betriebsmargen zu verbessern, die Betriebskosten zu senken und eine bessere Verkaufsfähigkeit zu schaffen.

Moderne – Moderna stieg um 6,5 %, nachdem CEO Stephan Bancel sagte, das Unternehmen sei offen für die Lieferung von Covid-19-Impfstoffen nach China, entsprechend Für einen Reuters-Bericht.

Coterra EnergieUnd die APA Energieaktien steigen mit dem Anstieg der Ölpreise. Die Aktien von Coterra Energy und APA stiegen um mehr als 7 %.

kotie Die Aktien des Beauty-Unternehmens stiegen daraufhin um mehr als 4 %. Die Bank of America hat Coty neu gedeckt mit einer Bewertung des Kaufs und sagte, es sei eine „Transformationsgeschichte“.

Siehe auch  Die mit Trump verbundene SPAC vertagte ihr dreistündiges Treffen, um weiter über die Verzögerung der Fusion abzustimmen

Johnson & Johnson Die Aktien des Gesundheitsunternehmens stiegen nach der Ankündigung um 2 % Kaufen Sie bis zu 5 Milliarden US-Dollar seiner Stammaktien zurück. Dieser Schritt kommt vor Die Steuer von 1 % des Inflationsminderungsgesetzes auf Rückkäufedas 2023 in Kraft tritt. Johnson & Johnson rechnet nicht damit, Schulden aufzunehmen, um das Rückkaufprogramm zu finanzieren, sagte das Unternehmen.

SoFi-Technologien – Die Aktien der Verbraucherfinanzierungs-App sind danach um mehr als 4 % gestiegen Die Bank of America stuft die Aktie von neutral auf kaufen hoch, der sagte, dass er vom Ablauf der Stundung der Rückzahlung des Studentendarlehens profitieren könnte. Die Bank sagte auch, dass die hochkarätige Investition von SoFi in NFL-orientiertes Marketing gut ist, um das Wachstum und Engagement der Benutzer zu fördern.

Straßensperre – Die Zahlungsaktie fiel um 3,2 %, nachdem Evercore ISI das Rating von Block auf Underperformer gesenkt und das Kursziel gesenkt hatte, da die Herausforderungen für das Unternehmen zunehmen.

Union PazifikUnd die CSX – Die beiden Aktien fielen am Mittwoch, da sich die Eisenbahnunternehmen mit einem möglichen Streik befassen, der den Service einschränken könnte. Union Pacific ist um mehr als 3 % gefallen, während CSX um 1 % gefallen ist.

Merck Danach stiegen die Aktien um 1,6 % Berenberg hat Merck hochgestuft, um bei Wait zu kaufensagte in einer Notiz am Dienstag, dass Drogenaktien eine starke „risikoarme“ Option in ihrem Sektor sind.

– Samantha Soobin, Michelle Fox und Tanaya Machel von CNBC haben zu dem Bericht beigetragen