Februar 9, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Türkischer Schachspieler bot an, für Deutschland anzutreten

Istanbul

Türkischer Schachspieler bot an, für Deutschland anzutreten

Der 11-jährige türkische Schachspieler Yağız Kaan Erdoğmuş, der jüngste Mensch der Welt mit dem Titel „Internationaler Meister“, hat vom türkischen Schachverband eine Reihe von Angeboten erhalten, für Deutschland anzutreten.

class=“cf“>

Der große Erfolg von Erdoğmuş im Schach, mit dem er im Kindergarten begann, ist die Meisterschaft der 8-Jährigen bei der Altersgruppen-Europameisterschaft 2019. Mit 11 Jahren wurde er der jüngste Internationale Meister (IM) der Welt.

Beeindruckt von seinen Leistungen bot der Deutsche Schachbund Erdoğmus die Möglichkeit, im Namen des Landes anzutreten, ein Programm, das das Recht auf Staatsbürgerschaft und sogar die Schule, die er besuchen würde, beinhaltete, sagten die Eltern des jungen Schachspielers. Erdoğmus von Kulzum und Selahat.

„Als seine Familie möchten wir, dass Yazis bei internationalen Spielen die Nationalhymne singt, wie er es schon viele Male zuvor getan hat“, stellten sie fest.

Mutter Erdoğmüz wies darauf hin, dass ihr Sohn innerhalb eines Jahres an großen internationalen Turnieren teilnehmen sollte, um seine Schachkarriere zu verbessern, und sagte, dass die Teilnahme an Turnieren im Ausland für sie als Beamtin zu teuer sei.

class=“cf“>

Die Familie erwarte in dieser Hinsicht die notwendige Unterstützung vom Türkischen Schachverband, fügte er hinzu.

Auf die Einladung der Familie antwortete er: „Wir werden Yazis zu Spielen schicken. „Er wird im Dezember am Turnier in Barcelona teilnehmen“, sagte Gulkis Tule, Präsident des Türkischen Schachverbandes.

„Da die Leistungen von Yğız zunehmen, ist es selbstverständlich, Angebote aus verschiedenen Ländern zu erhalten“, fügte Tule hinzu.

Nach bisher 75 Medaillen und 40 Trophäen will Erdoğmus nun der jüngste „Großmeister“ der Welt werden. Wenn er gewinnt, holt er sich den Titel früher als der norwegische Weltmeister Magnus Carlsen, der den Titel im Alter von 13,5 Jahren gewann.

Siehe auch  Die deutschen Gasspeicher sind zu 83,8 Prozent gefüllt