Dezember 2, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Theodor Vonja Michael: Google Doodle zu Ehren des deutschen Schriftstellers, Journalisten, Schauspielers

Heute feiert Doodle Theodore Vonja Michael, einen afro-deutschen Schriftsteller, Journalisten, Schauspieler, Regierungsbeamten und Sozialaktivisten, der aus einem deutschen Arbeitslager geflohen und der erste schwarze Bundesbeamte des Landes wurde.

Sein ganzes Leben lang dem Kampf gegen Rassismus gewidmet, lebte er als einer der ältesten überlebenden Vertreter der historischen Generation schwarzer Deutscher. An diesem Tag im Jahr 2013 veröffentlichte Michael seine leidenschaftlichen Memoiren „Black German: An Afro-German Life in the Twentieth Century“.

Theodor Vonza Michael wurde 1925 in Berlin als jüngster Sohn des kamerunischen Kolonialeinwanderers Theophilus Vonja Michael und seiner deutschen Frau Martha (Ne Wechner) geboren. Er hatte drei Geschwister: James (geb. 1916), Juliana (geb. 1921) und Christiana. Michaels Vater arbeitete in Menschenzoos, wo auch sein Sohn in identischen afrikanischen Kostümen auftreten musste.

Nach der Grundschule wurde ihm eine Berufsausbildung wegen diskriminierender Nürnberger Gesetze in Deutschland verweigert. Stattdessen spielte er weiter, aber im Alter von 18 Jahren wurde er in ein Zwangsarbeitslager geschickt. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Michael einen Master-Abschluss in Politikwissenschaft.

Er führte das Journalismusgeschäft weiter und gründete und redigierte das Magazin „Africa-Bulletin“. 1971 erklärte er sich bereit, seine Expertise in Afrikafragen dem Bundesnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung zu stellen, wo er als Geheimagent arbeitete und 1987 als Direktor in den Ruhestand ging. Türen öffnen sich für andere schwarze Deutsche. Er kehrte schließlich zur Schauspielerei zurück und wurde einer der berühmtesten Shakespeare-Bühnenschauspieler Deutschlands.

In Anerkennung seiner Rolle als Repräsentant der schwarzen deutschen Community erhielt Michael 2009 als erster Person den Black History Month Award des Landes.

Quelle: Wikipedia, Google Doodle

Weiterlesen: Joram Cross: Google Doodle über den australischen Regisseur, Animator und Drehbuchautor zu seinem 95. Geburtstag

Siehe auch  Es ist Zeit, sie zu entsorgen und weiterzumachen