Mai 20, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Russland hat Deutschland mitgeteilt, dass an diesem Wochenende eine dritte Gesprächsrunde mit der Ukraine stattfinden wird

Der russische Präsident Wladimir Putin (L) und der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko gaben sich während einer Zeremonie am 24. Juni 2020 im Kreml, Moskau, Russland, die Hand. Bilder)

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte in einem Telefonat mit seinem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko, er habe das Interesse von Belarus an einem Zugang zur Ostsee besprochen.

„Heute haben wir darüber mit dem Präsidenten von Belarus gesprochen. Unsere belarussischen Freunde sind daran interessiert, im Baltikum zu sein, und sind daran interessiert, ihre eigenen Hafenanlagen zu verbessern. Sie wissen, dass ich das unterstütze “, sagte Putin, der an einem neuen russischen Bootsfestival teilnahm, an dem er fast teilgenommen hätte.

Weißrussland ist ein Binnenstaat, daher ist unklar, welche Maßnahmen Putin und Russland ergreifen werden, um den Zugang zur Ostsee zu sichern. Russland hat jedoch eine Zollunion mit Weißrussland und teilt eine lange gemeinsame Grenze.

Die baltischen NATO-Mitglieder – Estland, Lettland und Litauen – gehören zu denjenigen, die am meisten über Russlands Invasion in der Ukraine besorgt sind.

Diese Woche sagte ein ukrainischer Regierungsbeamter gegenüber CNN Der ukrainische Geheimdienst weist darauf hin Belarussisch „bereit, direkt an der Invasion teilzunehmen“.

Bisher haben US-Beamte jedoch am Montag gesagt, dass belarussische Truppen „bereit sind, in die Ukraine zu ziehen“ oder „sie ziehen um oder sind in der Ukraine“, und fügten hinzu, dass ein hochrangiger US-Verteidigungsbeamter sagte, die Truppen in der Ukraine seien Russen.

Das Weiße Haus hat am Mittwoch eine neue Liste wirtschaftlicher Aktivitäten vorgestellt Gegen Russland und Weißrussland, Verurteilt Belarus wegen „Aktivierung von Putins Invasion in der Ukraine“.

„Ich fordere Sie dringend auf, jede mögliche Unterstützung zu leisten. Dies gilt für die verschiedenen Orte, Punkte und Strukturen, an denen unsere belarussischen Freunde diese Optionen erfüllen können. Ich werde jetzt nicht auf Details eingehen, Sie wissen darüber Bescheid“, sagte Putin in seinen Kommentaren ist das Wachstum unserer Infrastruktur, die Zunahme des Güterverkehrs an unserer Küste, in unser Land. Dementsprechend werden die Vorteile von Belarus auf die russische Wirtschaft ausgeweitet. Daran sind wir auch interessiert, daher fordere ich Sie auf, all diese Bemühungen zu unterstützen.

Siehe auch  Kovit: Ein Deutscher wurde angeklagt, 90 Impfstoffe für gefälschte Pässe eingenommen zu haben

Eine Provinz Russlands, an der Ostseeküste zwischen Kaliningrad, Polen und Litauen gelegen.