September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Rückmeldung | Deutschland steht unter Schock. Seine Politiker sind auf dem Autopiloten.

Es verursacht in gewisser Weise Depressionen. Aber das ist nicht so überraschend.

Zum einen gibt es große Parteien im Land Kam näher Gegenseitig Grundsätzlich Aus der letzten Kampagne im Jahr 2017. In vielen Dingen sind sie sich inzwischen einig – Modernisierung des Staates, Migrationsmanagement, Stärkung der EU – und die falschen Linien zwischen ihnen werden immer weniger sichtbar. Zum Beispiel sind sich alle Parteien mit Ausnahme der rechtsextremen Alternative Deutschlands einig, dass die deutsche Wirtschaft bis 2050 klimaneutral sein muss. Sicher, es gibt Unterschiede, wenn es darum geht, wie, aber die Methoden sind zu ermüdend, um zu werben.

Zudem sind undenkbare Bündnisse zwischen Christdemokraten und Grünen in vielen Bundesländern mittlerweile die Regel – und nach den Wahlen im September möglicherweise der einzige Ausweg. Die Parteien zögern, sich gegenseitig zum Wahlkampf zu zwingen. Warum einen Feind eines zukünftigen Freundes erschaffen?

Dann sind da noch die Wähler. Während sich die meisten Deutschen Sorgen um den Klimawandel machen, zögern sie, viel dagegen zu tun. Nur 59 Prozent Sagen Sie, dass sie bereit sind, „ihre Gewohnheiten und Lebensweise zu ändern“. Es scheint wenig Fanfare für mutige Lösungen zu geben.

Zusammen enden wir hier. Anstatt über erneuerbare Energien, neue Infrastrukturen oder das beste Produkt für extreme Wetterereignisse (und Möglichkeiten, das alles zu bezahlen) zu diskutieren, reden die Parteien süß über die Überwindung dieser unmittelbaren Krise. Den Willen der Wähler erfüllend, all diese komplexen Fragen auf die Schultern des vertrauenswürdigen Führers zu legen, fragen sie stattdessen: Wen wollen Sie – Mr. Lash, Mrs. Barbach oder Mr. Scholes?

Siehe auch  Bosch eröffnet 1,2-Milliarden-Dollar-Chipwerk in Deutschland – TechCrunch

Die Krise wird immer noch der einen oder anderen Seite zugute kommen. Aber es ist wirklich nicht. Schreckliche Überschwemmungen waren eine Tragödie, aber auch eine Chance – das Land von der Notwendigkeit des Wandels und der Dringlichkeit, eine bessere Zukunft aufzubauen, zu überzeugen. Wir sollten nicht auf einen anderen warten.

Anna Charbray (annakatrein) ist Autorin und Autorin für die deutsche Tageszeitung Der Togespegel.

Die Times ist entschlossen zu veröffentlichen Buchstabenvielfalt Zum Herausgeber. Wir würden gerne hören, was Sie über diesen oder einen unserer Artikel denken. Hier sind einige Tipps. Hier ist unsere E-Mail: brief@nytimes.com.

Folgen Sie dem Kommentarbereich der New York Times Facebook, Twitter (YNYTopinion) Und Instagram.