April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Quellen – Caleb Williams besucht die Bears vor dem NFL Draft

Quellen – Caleb Williams besucht die Bears vor dem NFL Draft

CHICAGO – USC-Quarterback Caleb Williams war am Mittwoch zu seinem Pre-Draft-Besuch bei den Bears in Halas Hall, bestätigten Quellen gegenüber ESPN.

Quellen zufolge aß Williams, der voraussichtliche Nummer-1-Pick im NFL-Draft, am Dienstag mit den Bears Brass zu Abend, bevor er am Mittwoch seinen Top-30-Besuch antrat.

General Manager Ryan Bowles sagte letzte Woche, dass Williams in der ersten Aprilwoche Teil der ersten großen Welle potenzieller Besuche des Teams sein wird. (Teams können bis zu 30 Draft-berechtigte Interessenten zu Pre-Draft-Besuchen mitbringen.) Dazu gehören Alabama Outside Linebacker Dallas Turner, der die Bears am Mittwoch besuchte, und Washington Wide Receiver Roma Udunze, der am Donnerstag in Halas Hall sein wird. Eine Quelle sagte. Die Bears halten in der ersten Runde des Drafts die Nummern 1 und 9.

Nachdem Chicago letzten Monat vor dem Profitag der USC drei Tage mit Williams in Los Angeles verbracht hatte, einschließlich einer 80-minütigen Einzelsitzung mit Bears-Quarterback und -Trainer Matt Eberflus, wollte er Williams‘ Football-Skills weiterhin auf die Probe stellen und ihm die Möglichkeit geben, dies zu tun . Um herauszufinden, wo Ihr Ziel als Anfänger voraussichtlich sein wird.

Siehe auch  Nick Bosa: Es hat mich ein wenig berührt, aber zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Entschuldigung

„Das habe ich im Laufe der Jahre gemacht, wenn Leute reinkamen. Man kann tatsächlich ein paar Installationen machen, eine Pause machen und es dann einfach bis zur Einberufung zurückbringen“, sagte Bowles. „Bauen Sie Beziehungen zu Trainern auf. Stellen Sie sicher, dass die Chemie stimmt.“

Eberflus fügte hinzu: „Wir werden einfach einige der Pins weiterführen, die wir dort am Profitag installiert haben. Wir werden diese Reise fortsetzen, ihm mehr Offensive beibringen und ihn dann dazu bringen, es uns zurückzugeben.“ Sehen Sie, wo er auf diese Weise steht. Noch einmal: Geben Sie mehr Zeit aus.

Der Mittwoch bot den Bears auch die Gelegenheit, sich in ihrer Einrichtung einem medizinischen Test zu unterziehen.

Letzten Monat sagte Williams, er plane, bei privaten Besuchen bei Teams medizinische Untersuchungen durchzuführen, nachdem er diesen Teil der NFL geschwänzt hatte. Es ist unklar, ob der Quarterback in den 22 Tagen vor dem Draft am 25. April weitere Besuche geplant hat.

NFL Network berichtete erstmals über Williams‘ Besuch bei den Bears.