Juni 16, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Qatar Airways: Bei Flugstörungen auf dem Flug Doha-Dublin wurden 12 Menschen verletzt

Qatar Airways: Bei Flugstörungen auf dem Flug Doha-Dublin wurden 12 Menschen verletzt

Jasper Goenen/Bloomberg/Getty Images

12 Menschen wurden verletzt, nachdem es auf einem Flug der Qatar Airways von Doha (Katar) nach Dublin (Irland) über der Türkei zu Turbulenzen kam.



CNN

Zwölf Menschen wurden verletzt, nachdem am Sonntag ein Flugzeug der Qatar Airways auf dem Weg von Doha nach Dublin in Turbulenzen geraten war.

Der Flug, der kurz vor 13 Uhr Ortszeit in Dublin landete, wurde von Rettungsdiensten, darunter der Flughafenpolizei sowie der Feuerwehr und dem Rettungsdienst, abgeholt.

Laut einer Erklärung des Flughafens Dublin wurden bei dem Unfall sechs Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder verletzt, acht von ihnen wurden nach einer Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. In der Erklärung heißt es, dass der Qatar-Airways-Flug QR107 beim Überfliegen von Türkiye in Turbulenzen geraten sei.

Der Flughafen Dublin sagte, er unterstütze Passagiere und Personal und der Betrieb sei nicht beeinträchtigt. Der Flughafen teilte mit, dass der Rückflug des Flugzeugs nach Doha, Flug QR018, wie erwartet starten soll, obwohl sich der Start verzögern wird.

Qatar Airways sagte in einer Erklärung gegenüber CNN, dass der Flug sicher in Dublin gelandet sei, aber „eine kleine Anzahl von Passagieren und Besatzungsmitgliedern erlitten während des Fluges leichte Verletzungen und werden nun medizinisch versorgt.“

In der Erklärung heißt es weiter: „Die Angelegenheit ist nun Gegenstand einer internen Untersuchung.“ „Die Sicherheit unserer Passagiere und Besatzung hat für uns oberste Priorität.“

Dies geschah Tage, nachdem 104 Passagiere verletzt und ein herzkranker Mann getötet wurden Flug mit Singapore Airlines Die von schweren Unruhen heimgesucht wurde.

Flug SQ321 von London nach Singapur flog am Dienstag in einer Höhe von 37.000 Fuß Wenn das Flugzeug Es fiel stark, bevor es wieder anstieg Laut Flugverfolgungsdaten mehrere hundert Fuß. Dann ging es für etwa eine Minute immer wieder auf und ab.

Siehe auch  Datenschutzverletzung des Verteidigungsministeriums: Bei einem Hackerangriff wurden persönliche Daten der britischen Streitkräfte abgerufen

Etwa 65.000 Flugzeuge erleben in den Vereinigten Staaten jedes Jahr mäßige Turbulenzen und etwa 5.500 schwere Turbulenzen. Allerdings ist mit einem Anstieg dieser Zahlen zu rechnen.

Paul Williams, Professor für Atmosphärenwissenschaften an der University of Reading im Vereinigten Königreich, sagte CNN im Jahr 2022, dass er glaubt, dass der Klimawandel Störungen verändert.

„Wir haben einige Computersimulationen durchgeführt und herausgefunden, dass sich extreme Störungen in den kommenden Jahrzehnten verdoppeln oder verdreifachen könnten“, sagte Williams.

Die Ergebnisse, die später durch Beobachtungen bestätigt wurden, weisen auf eine Art von Turbulenz hin, die als „Turbulenz bei klarer Luft“ bezeichnet wird und nicht mit visuellen Anzeichen wie Stürmen oder Wolken verbunden ist. Im Gegensatz zu normalen Störungen treten sie plötzlich auf und sind schwer zu vermeiden.

CNN berichtete zuvor, dass es auf dem Flug der Singapore Airlines wahrscheinlich zu sich schnell entwickelnden Gewittern gekommen sei, während die Fluggesellschaft angab, die Ermittlungen seien noch im Gange. Es ist noch nicht bekannt, welchen Turbulenzen das Flugzeug der Qatar Airways ausgesetzt war.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.