Februar 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nitish Kumar tritt als Ministerpräsident von Bihar zurück, um sich der BJP anzuschließen

Nitish Kumar tritt als Ministerpräsident von Bihar zurück, um sich der BJP anzuschließen

Von Nitish Kumar wird erwartet, dass er sich der BJP anschließt. (Datei)

Patna:
Nitish Kumar scheint zu einem zweiten politischen Wechsel in weniger als drei Jahren bereit zu sein und dürfte heute wieder zum Bündnis mit der BJP zurückkehren. Er trat als Ministerpräsident von Bihar zurück, um den Prozess einzuleiten.

Hier sind 10 Entwicklungen im Zusammenhang mit der politischen Krise in Bihar:

  1. Nach Tagen der Ungewissheit haben Nitish Kumar und seine Janata Dal (United) heute das ins Stocken geratene Oppositionsbündnis aufgegeben und werden voraussichtlich mit der BJP zusammenarbeiten.

  2. Der 72-Jährige traf sich heute mit dem Gouverneur von Bihar, Rajendra Arlikar, und trat von seinem Amt als Ministerpräsident zurück.

  3. Dies ist sein achter Rücktritt in seiner politischen Karriere, in der er zum Vorbild für gute Regierungsführung aufstieg, bevor seine wiederholten politischen Sprünge seine Popularität und das Wählergewicht seiner JDU-Partei beeinträchtigten.

  4. Anstatt dass Nitish Kumar zurücktritt, hat die BJP auch eine Umbildung in Bihar vorgeschlagen, indem sie die RJD-Minister durch ihre MLAs ersetzt, sagten Quellen gegenüber NDTV.

  5. Quellen zufolge haben alle BJP-Abgeordneten in Bihar bereits Unterstützungsschreiben an Nitish Kumar eingereicht. Die BJP und die JD(U) haben außerdem eine Sitzverteilungsvereinbarung für die in drei Monaten geplanten Lok-Sabha-Wahlen abgeschlossen.

  6. Die Ankündigung führte zu einer Kluft zwischen dem RJD und dem Kongress, wobei die beiden Parteien nach dem Ausscheiden von Herrn Kumar mehrere Treffen abhielten, um den Aktionsplan zu besprechen. Die JD(U) gehörte zu den großen Parteien im oppositionellen Indischen Block, die Premierminister Narendra Modi bei den Wahlen zur Lok Sabha herausfordern wollten.

  7. In der Versammlung von Bihar mit 243 Sitzen verfügt der RJD über 79 MLAs; gefolgt von BJP 78; JD(U)s 45' Kongress 19, CPI(ML)s 12, jeweils zwei von CPI(M) und CPI, vier Hindustani Awam Morcha (säkulare) Sitze und ein AIMIM-Sitz sowie ein unabhängiger Gesetzgeber.

  8. RJD-Führer trafen sich gestern in der Residenz der ehemaligen nationalen Vizepräsidentin und Ministerpräsidentin Rabri Devi, die ihr Regierungshaus mit ihrem Sohn Tejashwi Yadav und ihrem Ehemann Lalu Prasad, dem Parteivorsitzenden, teilt.

  9. Quellen zufolge sagte Tejashwi Yadav den Parteiführern, dass das Spiel in Bihar noch nicht begonnen habe.

  10. „Was auch immer in zwei Jahrzehnten nicht getan werden konnte, wir haben es in kurzer Zeit geschafft – sei es Arbeitsplätze, Kastenzählung, zunehmende Vorbehalte usw.“ „Bihar mein abhi khel hona baki hain“ (Das Spiel startete nicht noch in Bihar)“, sagte Herr Yadav Berichten zufolge.

Siehe auch  Hochrangige Beamte des Finanzministeriums sagten, China habe Russland im Rahmen seines Krieges gegen die Ukraine keine umfassende Hilfe geleistet, obwohl die beiden Länder engere Beziehungen knüpfen.