Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Nintendo räumt ein, dass die Ankündigung des neuen Geräts den Verkauf von Switch-Geräten „beeinträchtigen“ könnte

Nintendo räumt ein, dass die Ankündigung des neuen Geräts den Verkauf von Switch-Geräten „beeinträchtigen“ könnte

Bild: Zion Grassle/Nintendo Life

Nintendo-Präsident Shuntaro Furakawa wurde gefragt, ob seiner Meinung nach die Ankündigung eines „Nachfolgers der Nintendo Switch“ – die im Anschluss an den jüngsten Finanzbericht erfolgte – Auswirkungen auf die aktuelle Verkaufsdynamik der Switch haben würde.

Antworten Sie während Zusammenfassung der FinanzergebnisseFurakawa gibt zu, dass das Verkaufsziel hoch ist, dass aber „die Verkäufe von Nintendo-Switch-Hardware immer noch relativ stark sind“, dass es aber „mit der Zeit immer schwieriger wird, die Dynamik aufrechtzuerhalten“. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Switch im Geschäftsjahr 2025, dem achten Jahr auf dem Markt, weitere 13,5 Millionen Einheiten bewegen wird. Diese Zahl berücksichtigt auch nicht den Nachfolger der Switch, es ist also ein ziemlich mutiges Ziel.

Furakawa bleibt jedoch hinsichtlich der Konsolenverkäufe optimistisch und betrachtet das Vorjahr als Indikator dafür, wie die Switch an der Spitze bleiben wird:

„Während der Weihnachtszeit des letzten Jahres haben sich jedoch viele neue Verbraucher zum ersten Mal für das Nintendo Switch-System entschieden, insbesondere Kinder und Familien in Märkten außerhalb Japans. Wir werden in diesem Geschäftsjahr neue Titel veröffentlichen, und außerdem haben viele Leute zugeschaut Der Film „Super Mario Bros.“ wurde seit seinem Kinostart auf verschiedenen Medien veröffentlicht, daher glauben wir, dass wir mit solchen Faktoren weiterhin neue Nachfrage generieren können.

Darüber hinaus gibt es einen großen Katalog bestehender Nintendo Switch-Spiele. Wenn wir also die Attraktivität dieser Evergreen-Titel effektiv vermitteln können, glauben wir, dass wir auch der Nachfrage nach mehreren Systemen im selben Zuhause gerecht werden können, die aus dem einzigartigen Wert des Nintendo resultiert Schalten.“

Das Geschäftsjahr 2025 sieht in Bezug auf die Veröffentlichungen vielleicht leichter aus, aber das Remake von Paper Mario: The Thousand-Year Door, Luigi’s Mansion 2 HD und Nintendo World Championships: NES Edition dürften einige ordentliche Zahlen für das System einbringen.

Siehe auch  EXKLUSIV – Call of Duty 2025 ist eine halbfuturistische Fortsetzung von Black Ops 2

Selbst mit diesen Titeln ist sich Furakawa bewusst, dass es schwierig sein wird, die erwartete Zahl von 13,5 Millionen zu erreichen, aber das ist eine Herausforderung, die sich das Unternehmen selbst gestellt hat. Allerdings räumt das Unternehmen ein, dass die Ankündigung des Nintendo Switch-Nachfolgers Auswirkungen auf die Switch-Verkäufe haben könnte:

„Wir glauben nicht, dass die Ankündigung des Nintendo Switch-Nachfolgers und die damit verbundenen zukünftigen Mitteilungen Auswirkungen auf die Nintendo Switch-Verkäufe haben werden. Wir hoffen jedoch, den Umsatz in diesem Geschäftsjahr zu maximieren, indem wir ein gutes Gleichgewicht zwischen neuer Nachfrage und der Nachfrage nach mehreren Systemen aufrechterhalten „Unsere Hardware-Verkaufsprognose von 13,5 Millionen Einheiten für das Geschäftsjahr wird nicht leicht zu erreichen sein, aber mit dem Ziel, uns selbst herauszufordern, haben wir diese Zahl als unsere erste Prognose für das Geschäftsjahr festgelegt.