Mai 26, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

New Orleans Saints-Rookie Chris Olaf lernt schnell mit seinem neuen Teamkollegen Michael Thomas

New Orleans Saints-Rookie Chris Olaf lernt schnell mit seinem neuen Teamkollegen Michael Thomas

Meteri, Los Angeles – Chris OlafDer erste Tag des Tech-Rookie-Camps der New Orleans Saints war Freitag. Der 11. Gesamtsieger des NFL-Drafts hat die letzten zwei Wochen jedoch bereits damit verbracht, seinen neuen Teamkollegen kennenzulernen. Michael Thomasan ihrer gemeinsamen Heimatbasis in Südkalifornien.

Thomas begrüßte den ehemaligen Mitempfänger kurz nach seiner Einberufung über FaceTime im Bundesstaat Ohio – und lud dann Olaf ein, mit ihm zu kommen und zu üben.

„Ich konnte es nicht ablehnen“, sagte Olaf, der anderthalb Wochen mit Thomas verbrachte, bevor er diese Woche zum Junior-Junior-Camp nach New Orleans reiste.

Dies war nicht das erste Mal, dass sie zusammengearbeitet haben. Thomas hat am Draft Night ein Foto geteilt, als sie vor einem Jahr dasselbe gemacht haben.

„Ich fühle mich, als wäre es vor genau einem Jahr passiert“, sagte Olaf. „Es war großartig, mit ihm zusammen zu sein. Schließlich wäre es großartig, im selben Team zu sein, ich kann es kaum erwarten.

„Er hat mir seit dem College ein bisschen Liebe gezeigt, also haben wir ab und zu eine SMS geschrieben. … Ich habe das Gefühl, dass wir die gleiche Einstellung haben. Wir wollen beide dominieren. Wir sind beide wettbewerbsfähig. Es ist nur, wenn wir auf den Platz zu kommen, dass wir uns in eine andere Person verwandeln. Auf der anderen Seite des Feldes wird uns das besser machen und uns hart machen.

Olaf sagte, er mochte Thomas‘ „Hunde“-Mentalität und lachte, als er sagte, er habe es in den letzten zwei Wochen aus der Nähe gesehen.

„Ich sehe es, Mann“, sagte Olaf. „Ich sehe, wie es funktioniert.“ „Wenn er einen Pass fallen lässt, tritt er den Ball, er wird wütend. Aber das ist es, was Sie um sich herum wollen. Ich habe das Gefühl, dass Sie dadurch besser werden. Er wird Sie herausfordern.

Siehe auch  Ein Einblick in den NFL Draft: In Las Vegas findet eines der Major-League-Events statt

„Deshalb liebe ich Mike als Teamkollegen. Auch als Mensch verstehe ich ihn, woher er kommt. Ich verstehe, warum seine Arbeit so hart ist.“

Olaf gilt bereits als Star der Washingtoner Führung Terry McLaurin Als Mentor und „großer Bruder“ ist er ihnen nachgeeifert, seit sie Teamkollegen im Bundesstaat Ohio waren.

Und jetzt kann er hinzufügen Jarvis Landry zu seiner beeindruckenden Liste von Mentoren, nachdem der fünfmalige Pro Bowler am Freitag einen Deal mit Saints vereinbart hatte.

Olaf sagte, er habe die „großen“ Neuigkeiten gehört, als er das Trainingsgelände verließ.

„Ich kann es kaum erwarten, von ihnen zu lernen, diesen beiden Legenden“, sagte Olaf über Thomas und Landry. „Ich habe gerade in meinem Juniorjahr an der High School angefangen, Receiver zu spielen. Ich komme hierher und es macht mir Spaß Mike ThomasJarvis Landry, hilf mir, ich habe viel Raum, mich zu entwickeln, ich kann es kaum erwarten zu sehen, was los ist.

„Ich habe viele Filme über Jarvis gesehen, nur seine kurze Handlungsgeschwindigkeit. Ich habe viele Filme über ihn im College gesehen, in denen er versucht hat, einige Dinge aus seinem Spiel herauszuholen. Und Mike ist einer der besten Empfänger im Spiel, also beobachte ich ihn natürlich. Aber sie persönlich zu sehen, zu sehen, wie sie persönlich arbeiten, und ich glaube, das wird mir sehr helfen.“

Der Empfangsraum von New Orleans hat in dieser Nebensaison eine der radikalsten Veränderungen aller NFL-Standortgruppen vorgenommen. Die Saints beendeten die Liga bei der Passing Offense des letzten Jahres ungewöhnlich auf dem 32. Platz – zum großen Teil aufgrund der schweren Verletzungen von Thomas, Quarterback James Winston Und die Offensive Line.

Siehe auch  Warriors Notes: Steve Curry ist bei Birthday Win vs. Wizards auf 47 geschossen

Jetzt wird erwartet, dass Thomas zurückkehrt, nachdem er die gesamte Saison mit einer Knöchelverletzung verpasst hat, zusammen mit den Neulingen Olaf und Landry.

„Er (Landry) war offensichtlich ein wirklich guter Spieler in unserer Liga. Er ist ein Typ, der die Ketten bewegen kann. “, sagte der neue Trainer der Saints, Denis. Allen, der gefragt wurde, ob er von LSU-Fans in der Gegend gehört habe, die sich über Landrys Neuzugänge freuen und Terán Mathieu.

„Nun, ich glaube, meine ganze Nachbarschaft hat mir irgendwie eine SMS geschrieben“, sagte Allen.

In Bezug auf Olaf sagte Allen, dass zwei Tage Juniorcamp eine „kleine Stichprobengröße“ seien. Aber bisher ist der 6-Fuß-1, 189-Pfünder „das, was wir uns vorgestellt haben“.

„Wirklich schneller Typ, reibungsloser Übergang, guter Läufer auf der Straße“, sagte Allen. „Und schauen Sie, am Ende ist es die Art von Persönlichkeit, die wir in das Gebäude bringen wollten. Und ich denke, das ist genauso wichtig wie alles andere.“