September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Lernen Sie den Mann kennen, der die deutsche Politik verbessern kann

Herr Scholes folgte mit 30 Prozent der Stimmen vor seiner Partei – tatsächlich war er selbstbewusst genug, um bei der Kundgebung in Berlin zu sagen: “Wenn Sie wollen, dass Olaf Scholes Präsident wird, müssen Sie für die SPD stimmen.”

Aber es war eine Botschaft an seine eigenen Parteirivalen über den Machtkampf, der nach seinem Sieg folgen würde.

Denn Herr Scholes ist zwar SPD-Präsidentschaftskandidat, aber nicht Parteivorsitzender. Obwohl er sich als Merkelscher Zentrist etablierte, der Deutschlands Geldern vertrauen konnte, wurde seine Partei von einer harten linken Bewegung im Momentum-Stil gefangen genommen.

Bei der Berliner Kundgebung in dieser Woche stand Herr Scholes Seite an Seite mit Kevin Kohnert und lächelte, aber in Wirklichkeit waren sie erbitterte Rivalen, die um die Kontrolle der Partei kämpften. Es war Herr Kohnert, 32, der vor zwei Jahren die SPD von der harten Linken übernommen und damit fast das Leben von Herrn Scholes zerstört hat.

Als Herr Souls für die SPD-Führung kandidierte, mobilisierte er den Jugendflügel der Partei, um ihn zu besiegen, und übergab stattdessen die Führung an das bekannte Paar Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken von der linken Seite der Partei.

Aber die eigentliche Macht der Partei ist der inzwischen zum Vizepräsidenten ernannte Herr Kohnert – ein ganz anderes politisches Wesen als Herr Scholes.

Er forderte den Erwerb führender deutscher Unternehmen wie BMW von ihren Eigentümern und “keinen Platz” für private Grundbesitzer in Deutschland.

Die Verteilung der Gewinne muss demokratisch kontrolliert werden. Es schließt einen kapitalistischen Eigentümer aus “, sagte er letztes Jahr.

Seit seinem 30. Lebensjahr kleidete er sich wie ein Student und überließ die Kontrolle über die Jugendabteilung der Partei: Bei der Kundgebung in Berlin trug er Jeans, Trainer und Packfleece.

Siehe auch  Brexit sorgt für Verwirrung bei deutschen Fischern - Gefahr mit Norwegen ausspucken | Welt | Nachrichten

Herr Scholes kandidiert nur auf Anordnung von Herrn Colnert und seinen Mitarbeitern für das Präsidentenamt. Als sie merkten, dass die Marke des linksradikalen Sozialismus bei den Wählern nicht beliebt war, konnten sie die Wahl nicht gewinnen und erinnerten ihn daran, der Partei ein sanfteres Gesicht zu geben.

Andy Burnham wurde gebeten, für Platz 10 zu kandidieren, was gleichbedeutend mit dem Gewinn der Labour-Führung von Jeremy Corbyn ist.

Sollte Herr Scholes einen unmöglichen Sieg für die SPD erringen, dürfte dies einen neuen Machtkampf innerhalb der Partei auslösen – und er wird als Präsident in einer starken Position bleiben.

Aber vorerst kontrollieren Herr Kohnert und seine Verbündeten die Partei noch, während er Wahlkampf macht, und wenn sie am 26. September für Herrn Scholes stimmen, werden sie wählen.