April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Euro 2024: Warnung vor deutscher Bierstärke für britische Fans

Euro 2024: Warnung vor deutscher Bierstärke für britische Fans

  • Von Harrison Jones
  • BBC News

Bildquelle, Gute Bilder

Bildbeschreibung,

Englands Kapitän Harry Kane (Mitte) mit den Bayern-Münchner Teamkollegen Manuel Neuer (links) und Thomas Müller

Britische Fußballfans, die diesen Sommer zur EM reisen, wurden gewarnt, dass Bier in Deutschland stärker sein wird als Pints ​​​​zu Hause.

Den Fans Englands und Schottlands wurde mitgeteilt, dass sie vom Spielfeld verbannt werden könnten, wenn sie zu viele Einsätze absolvieren.

ausgestellt vom Auswärtigen Amt Offizieller Rat Vor dem Fußballturnier der Männer im Juni und Juli.

„Bier kann stärker sein als im Vereinigten Königreich, also trinken Sie verantwortungsbewusst, kennen Sie Ihre Grenzen und respektieren Sie die örtlichen Gesetze“, hieß es.

„Wer zu viel trinkt, darf das Stadion nicht betreten.“

Hunderttausende britische Fans werden zu dem Turnier in zehn deutschen Städten erwartet.

Laut der britischen Wohltätigkeitsorganisation Drinkware liegt der durchschnittliche Alkoholgehalt von Lagerbier und Ale im Vereinigten Königreich bei etwa 4,4 %. Mittlerweile liegt Bier in Deutschland meist bei etwa 4,7 % bis 5,4 %.

Probieren Sie lokales Bier „mäßig“

Paul Goodwin, Mitbegründer der Scottish Football Supporters' Association, sagte der BBC, dass das Datum der Konsultation des Außenministeriums „nochmals überprüft“ werden sollte, um sicherzustellen, dass es sich Anfang April nicht um eine dumme Geschichte handelte.

„Natürlich gibt es viele Dinge, vor denen Schottland-Fans gewarnt werden müssen, aber wir glauben nicht, dass dies eines davon ist“, sagte er.

„Die Tartan-Armee hat Schottland auf der ganzen Welt gesehen und Kostproben der Kultur und natürlich des lokalen Bieres mit Bedacht und Sparsamkeit genossen – gewinnen, verlieren oder unentschieden.“

Schottland trifft am 14. Juni beim Turnierauftakt in München auf Deutschland.

Zwei Tage später trifft England in Gelsenkirchen auf Serbien.

Weder Wales noch Nordirland qualifizieren sich.

Siehe auch  Intergem ist Gastgeber der jährlichen Fachmesse in Eidar-Oberstein, Deutschland