April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Euklids „Dunkles Universum“-Teleskop taut eine Million Meilen entfernt auf

Euklids „Dunkles Universum“-Teleskop taut eine Million Meilen entfernt auf

So wie Autofahrer im Winter Eis von den Windschutzscheiben ihrer Autos kratzen, sagen Wissenschaftler der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Euklid Das Observatorium versucht, das Teleskop „abzutauen“ – aus einer Million Meilen Entfernung.

Auf Euklids Spiegeln sammelten sich Eisschichten, etwa so breit wie ein DNA-Strang. Die Agentur sagte in einer Erklärung vom 19. März (Dienstag), dass das Eis zwar klein sei, es aber offenbar zu einem „kleinen, aber allmählichen Rückgang“ der vom Teleskop eingefangenen Sternenlichtmenge geführt habe. Das Teleskop setzt seine wissenschaftlichen Beobachtungen vorerst fort, während Wissenschaftler damit beginnen, die risikoarmen optischen Teile des Raumfahrzeugs zu erhitzen, um den Enteisungsprozess einzuleiten. Die Agentur sagte, dass diese Bereiche mit geringem Risiko Teilen des Teleskops entsprechen, in denen freigesetztes Wasser wahrscheinlich keine anderen Instrumente beeinträchtigt.