Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Einem Flugzeug gelingt in Australien eine Notlandung, nachdem es stundenlang den Flughafen umkreist hat

Einem Flugzeug gelingt in Australien eine Notlandung, nachdem es stundenlang den Flughafen umkreist hat



CNN

Zwei Passagiere und ein Pilot stiegen unverletzt aus einem Kleinflugzeug, nachdem dieses aufgrund eines mechanischen Defekts am Flughafen Newcastle in New South Wales, Australien, ohne Fahrwerk landen musste.

Das Flugzeug, eine Beach B-200 Super King, kreiste stundenlang mit Treibstoff über dem Flughafen, bevor es mit „konventionellen“ Rädern notlandete. Das berichtete die CNN-Tochter Nine News..

Das Filmmaterial zeigt, wie sich das Flugzeug der Landebahn nähert, ohne das Fahrwerk zu aktivieren, bevor es landet und über die Landebahn gleitet, bis es anhält.

Einsatzfahrzeuge standen in Bereitschaft und waren im Video zu sehen, wie sie das Flugzeug unterstützten.

Superintendent Wayne Humphrey von der Polizei von New South Wales lobte den 53-jährigen Piloten für die erfolgreiche Landung und sagte, niemand sei verletzt worden und die Passagiere hätten nach Hause zurückkehren können, berichtete Nine News.

„Es war ein großartiges Ergebnis und der Pilot hat wirklich gute Arbeit geleistet“, sagte Humphrey angeblich. „Ich konnte ihn im Radio hören, er klang für mich sehr ruhig.“

Das Flugzeug flog mehrere Stunden lang um den Flughafen herum, um Treibstoff zu verbrennen.

Humphrey sagte, dass diejenigen, die das Flugzeug zum Kontrollraum führten, applaudierten, als sie sahen, dass es sicher gelandet war.

Das Flugzeug sollte einen 26-minütigen Flug von Newcastle nach Port Macquarie, etwa 400 Kilometer nördlich von Sydney, durchführen.

Siehe auch  Südafrika will die Versteigerung historischer Artefakte von Nelson Mandela stoppen Nelson Mandela-Nachrichten