Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

„Drag Race“ Staffel 16 „Grand Finale“ Rückblick: Gewinner, Baby

„Drag Race“ Staffel 16 „Grand Finale“ Rückblick: Gewinner, Baby

Abbildung: Adler; Fotos: MTV

In meinen Gesprächen mit Drag-Rennen Beobachter: In den letzten Wochen habe ich festgestellt, dass ich eine veränderte Rolle spiele. Je nachdem, ob die Person, mit der ich spreche, ein eingefleischter Sapphira- oder Nymphia-Fan ist (niemand schien zu glauben, dass Plane erschossen wurde, und uns ging es gut), stellte ich fest, dass ich die andere Seite vertrat. Sie dachten, Saphira sollte gewinnen? Ich fühlte mich gezwungen, darauf hinzuweisen, dass Sapphira zwar fast alles kompetent kann, Nymphias Modetalent jedoch vielleicht das Beste von allen ist und eine völlig neue Perspektive auf die Show darstellt. Ich denke, sie ist die innovativste Königin der Saison, und Dieses Washington Post Einführungskonto Es zeigte, warum es speziell dafür gemacht wurde Das Moment. Wenn die Person, mit der ich gesprochen habe, jedoch Nymphia unterstützen würde, hätte ich das Bedürfnis, ein Argument zu Sapphiras Verteidigung vorzubringen. Mein Argument ist, dass sie die geschliffenste Königin im Bunde ist und bei weitem am besten für die weitreichenden journalistischen Möglichkeiten gerüstet ist, die es gibt Drag-Rennen Das wird vom Gewinner erwartet, insbesondere in einem Wahljahr. Es ist kein Fehler, dass sie es war Er wurde vom Stadtrat von Philadelphia geehrt – Sapphira ist eine Drag Queen von Weltklasse und weiß, wie sie vor einem breiten Publikum spielt.

Was ich hier sagen möchte, ist, dass sowohl Nymphia als auch Sapphira zu Beginn dieser Episode den Sieg verdient haben. Ich setze meine Vorhersagen auf eine 70-prozentige Chance, dass Sapphira gewinnt, und eine 30-prozentige Chance, dass Nymphia gewinnt. Also haben sie endlich die überraschende Entscheidung getroffen? Hier gibt es keine Beschwerden. Es war ein Rennen bis zur Ziellinie und Nymphea schaffte es am Ende nur knapp, Saphira zu schlagen. Ich sehe, wie es ausgegangen ist und freue mich für sie (und ihre Legion von Fans).

Und es hatte auch ein ziemlich umwerfendes Finale. In den ersten 90 Prozent der Folge schien es, als ob Sapphira mit einer gewinnenden Hand ins Spiel gekommen wäre und alle ihre Karten absolut richtig ausspielte. Sie fühlte sich die ganze Zeit wie der Star. Ihr Song war der beste aller Zeiten, ein sexy, funkiger Song über Selbstermächtigung, der mich aus meinem Stuhl springen ließ. Es war wirklich das nächste Level und sie dominierte jeden Zentimeter der Bühne. Ich war völlig beeindruckt. Ihre Outfits (die mir geschmacklich nicht unbedingt gefielen) waren die größten und auffälligsten, und dann, während des RuPaul-Interviews, fand sie genau die richtige Balance zwischen Haltung und Emotion. Sapphira schaffte es bis zur letzten Etappe, tat genau das, was sie tun musste, und wäre fast als Siegerin hervorgegangen. Sie ist eine der ganz Großen, nicht nur in Sachen Drag, sondern auch in Aktion Drag-Rennen.

Allerdings ist Nymphea unser Gewinner. Ich sehe, wie es passiert ist. Zunächst einmal gewann sie die letzte Lippensynchronisation. Safira ist großartig, versteh mich nicht falsch! Aber sie musste in dieser Staffel auch schon dreimal ihre Lippen synchronisieren – ja, zwei Mal davon Gut, aber sie hatte nicht den Überraschungsfaktor auf ihrer Seite. Nymphia war mit Stunts und einer weiteren Überraschung in ihrem akrobatischen Lippensynchronisationsstil vorbereitet. Sapphira macht einen guten, aber nicht großartigen Job. Sie scheint zunächst durch das Gewicht ihres Kostüms und später durch ihre künstlichen Brüste etwas behindert zu werden. Nymphia ist eine lebhafte kleine Tricksterin, die über die Bühne rennt und jeden anspricht (bezeichnenderweise auch die anderen Königinnen). Sie gewinnt völlig.

Siehe auch  Kanye West sagt, dass Donda 2 „nur“ auf Steam Player verfügbar sein wird

Während Sapphiras Episode ausgefeilter ist, hat Nymphia auch ein großartiges, wenn auch sehr anderes Finale. Ihre Nummer ist nicht so überzeugend geschrieben wie die von Sapphira (ich bin mir immer noch nicht sicher, welches Maß an Schuld die Königinnen bei der Erstellung dieser Nummern tragen), aber sie hat es gut gemacht. „Queen of Wind“ ist nicht mein Typ von Lied – es ist ein bisschen zu Ava Max-artig, was meiner Meinung nach etwas „weniger persönlich“ für mich ist – aber es tanzt hart und klingt fantastisch. Es überrascht nicht, dass ihr Look nachts ihr bester ist. Bananas letzter Look war umwerfend und ihr Outfit vor ihrer Enthüllung war fantastisch, wahrscheinlich mein Lieblingsoutfit des Abends. Während sich der entsprechende Abschnitt von Sapphira durch Haltung auszeichnet, ist der Abschnitt von Nymphia durch wahre Schwäche definiert. Obwohl Sapphira die ganze Staffel über sehr kontaktfreudig war, gab es nie einen Moment, in dem sie die Kontrolle über ihre Gefühle verloren zu haben schien. In den letzten beiden Folgen wurde deutlich, dass Nymphias Schwäche eine ihrer großen Stärken im Wettbewerb ist. Sie ist in der Lage, so authentisch zu sein, einem zu Herzen zu gehen und dafür zu sorgen, dass man sich um sie als Person kümmert.

Ich denke, ich sollte auch über die Flugzeug-Episode sprechen. Ich muss Folgendes sagen: Sie ist äußerst talentiert, war die Hauptfigur dieser Staffel und hat bei ihrer Nummer großartige Arbeit geleistet. „Bodysuit“ ist durch und durch lustig, albern und unterhaltsam. Ihr Gesichtsausdruck in dieser Nummer und die Art und Weise, wie gut sie die Enthüllung verbirgt, zeigen, dass sie eine Königin von Weltklasse ist. Allerdings war kein Teil von mir überrascht, als sie beschnitten wurde. Bei der Aufführung fiel ihr eine Haarsträhne ins Gesicht, was ein ständiges Problem darstellte (diese Art von Detail ist schließlich wichtig), aber was noch schlimmer war, war ihre Unfähigkeit, den Teil des Interviews ernst zu nehmen. Sie ließ nie nach und wurde ernst. Ist das eine Voraussetzung für eine gute Drag Queen? Wahrscheinlich nicht, aber das ist eine Bedingung Drag-Rennen. Angesichts ihres Interviews letzte Woche ist es keine Überraschung, dass sie es nicht war Drag-RennenAmerica's Next Drag Superstar-Version.

Siehe auch  Harry und Meghan: Spotify beendet Podcast-Vertrag mit Paar

Als Folge war dies ein starkes Finale. Das Finale läuft Drag-Rennen Sie neigen zur Langeweile – die riesige Bühne verleiht ihnen ein episches Gefühl, ist aber immer überfüllt. Diese Woche ist weniger eine Ausnahme als vielmehr eine Vereinfachung. Es gibt keine Interviews mit den ausgeschiedenen Mädchen, aber angesichts der Lippensynchronisation, die letzte Woche stattgefunden hat, scheint es klar, dass sie alle ihr Recht bekommen haben. Am Ende gefiel mir die etwas kleinere Bühne, denn die abschließende Lippensynchronisation war die aufregendste, die wir seit langem gesehen haben, und das lag zu einem großen Teil an den Räumlichkeiten selbst. Es kommt nicht oft vor, dass zwei Königinnen eine so große Bühne füllen können, und die letzten Momente der Saison wirken im Vergleich dazu dürftig. Diese Woche ging die Show weiter, und das habe ich sehr geschätzt. Ausnahmsweise sah das Ende knapp aus.

Und das alles führte zu dem Moment, in dem die würdige Königin gewann. Hast du die ganze Saison über gegessen? Nein, aber meiner Meinung nach sind sie die heißesten Königinnen unter den ersten drei. Sie ist ein absoluter Star und wird die Show gut tragen, indem sie das, was sie bereits weiß (wunderschöne Kostüme, mörderische Lippensynchronisationsabschnitte), mit dem einbringt, was sie gelernt hat (wie man beim Sprechen eine Verbindung zum Publikum herstellt). Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie mit der Plattform machen. Alle grüßen Königin Nymphea!

• Wir fassen nicht zusammen Drag-Rennen Wiedersehen, daher konnte ich keine Meinung zu der wundervollen, wundervollen Folge der letzten Woche äußern. Sie sind so: Töten. Rundum tolle Arbeit. Morphine vs. Megami war eine Lippensynchronisation für die Ewigkeit, und Morphine gewann verdientermaßen. Megami hat die Meinung aller über sie völlig verändert und ihre Reservierungsgebühren in die Höhe getrieben. Sehr glücklich für sie.

• Sasha Colby taucht auf, wahrscheinlich in einem Zustand der Aufregung, sieht sehr heiß aus, öffnet ein paar Mal den Reißverschluss ihrer Uniform, spricht über das Treffen mit dem Sperma und geht dann. Ich liebe Sasha Colby.

Siehe auch  Amy Schumer verrät, dass sie die SNL-Probe verpassen musste, nachdem der dritte Sohn für RSV in die Notaufnahme verlegt worden war

• Xunamis und Sapphiras Wahl zur Miss Congeniality, zu der ich sage: Gut für sie.

• Homosexuelle Gedanken: Ich musste ihn (sanft) dazu zwingen, es zu tun, aber David Haskell, mein Chef und Zeitschriftenredakteur New York Das Magazin stimmte zu, unsere letzte schwule Version der Staffel zu sein. Es überrascht nicht, dass es aufschlussreich war: „In ihrem Interview mit Matt Rogers Das Flugzeug liest seine Mitköniginnen Denn: „Für Q wäre das ihr Make-up, für Nymphia wäre es ihr Charisma und für Sapphira wäre es ihr Geschmack.“ Das Flugzeug ist genau da – sofortige, effiziente, brutale und präzise Reaktion. Ist er auch gemein? Ist es nicht offensichtlich, dass sie die drei respektiert? Ich verstehe nicht wirklich, warum jeder ihre Begegnung als Misserfolg zu beurteilen schien, oder wie böse sie die ganze Saison über wirklich war? Man könnte sagen, dass Plane von Amanda Tori Meatings mangelndem Talent in einigen Elementen der Drag-Performance sehr beleidigt war, aber ich denke auch, dass es klar ist, wie sehr Plane Sapphira mag, wenn sie diese lockere Art machen. Ihre Kritik war hart, aber ich kann mich an keine einzige Kritik erinnern, die außerhalb der Norm oder auch nur kleinlich war! Auf seltsame Weise habe ich sie neben Saphira als die zwei ernsthaftesten und engagiertesten Königinnen der Saison bezeichnet.

• Im Nachhinein würde ich der 16. Staffel vier Sterne geben, was ohnehin die meisten Folgen bekommen. Wirklich solide. Sollte ein Modell sein für Drag-Rennen Die Jahreszeiten gehen voran. Das Abschneiden von „Q“ und dann „Plane“, anstatt nur das Ende zwischen vier Personen zu belassen, ist die Art von Einsatzaufbau, die die Show verbessern muss. (Ich schaudere bei dem Gedanken, dass Staffel 14 einen Höhepunkt hat fünf.) Es ist die beste Form, die sie seit Ewigkeiten hatten, und die Königinnen waren großartige Charaktere. Ich denke, es gibt mehr persönliches Drama (besonders in… Entfaltet(Mein Gott, er war diese Staffel so langweilig) hätte ihn für mich übertrieben. Aber immer noch die beste Saison seit … 12? Was den Kontext betrifft, gefällt mir 12 wirklich gut. Gute Sache! Ich freue mich zu sehen, dass das alte Mädchen noch etwas Saft in sich hat.