Juni 30, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Vereinigten Staaten sagen, dass Sicherheitsgespräche in Deutschland weltweite Besorgnis über die russische Invasion geweckt haben

Inhalt des Artikels

Rammstein Air Base – Die Vereinigten Staaten haben gesagt, dass die Welt über die zweimonatige Besetzung der Ukraine durch Russland aufgeregt ist, und haben in Deutschland Sicherheitsgespräche mit mehr als 40 Ländern geführt, um die Waffenlieferungen nach Kiew zu beschleunigen und zu synchronisieren.

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hielt nach seinem Besuch in Kiew eine Veranstaltung am Flughafen Rammstein ab, bei der er weitere militärische Unterstützung für die Kriegsanstrengungen des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zhelenzky zusagte, die an einem Scheideweg stehen.

Werbung 2

Inhalt des Artikels

„Wie wir heute Morgen sehen, sind sich Länder auf der ganzen Welt einig in unserer Entschlossenheit, die Ukraine im Kampf gegen die imperialistische Besatzung Russlands zu unterstützen“, sagte Austin zu Beginn der Gespräche.

„Die Ukraine glaubt eindeutig, dass sie gewinnen kann, und jeder hier tut es.“

Mark Millie, der US-Militärgeneral und Chef der Koalition, warnte davor, dass die Ukraine mehr Sicherheitsunterstützung brauche, um sich gegen die bevorstehende und entscheidende russische Offensive im Osten zu verteidigen.

Die kommenden Wochen seien „wichtig“, sagte er.

„Die Zeit ist nicht auf der Seite der Ukraine“, sagte Millie in Kommentaren hinter verschlossenen Türen gegenüber Reportern, die mit ihr gereist waren. „Der Ausgang dieses Krieges hier und heute hängt von denen in diesem Raum ab.“

Werbung3

Inhalt des Artikels

Mille fügte hinzu: „Die Ukrainer werden kämpfen. Wir müssen sicherstellen, dass sie eine Möglichkeit haben, zu kämpfen.

Moskau, das von ukrainischen Streitkräften nach einer gescheiterten Offensive in Kiew im Norden zurückgeschlagen wurde, hat Truppen im Osten für Bodenoffensiven in zwei Provinzen, Donbass, neu eingesetzt.

Siehe auch  Überschwemmungen in Deutschland: Behörden befürchten mehr als 150 Vermisste

US-Beamte, die unter der Bedingung der Anonymität sprechen, schätzen, dass Russland sich stark auf Artillerie verlässt und Moskau Bodentruppen aus mehreren Richtungen bewegt, um ukrainische Stellungen einzukreisen und einen bedeutenden Teil des ukrainischen Militärs einzukreisen und zu zerstören.

Aber die Vereinigten Staaten schätzen auch, dass viele russische Einheiten am Boden liegen, mit bis zu 30 % mehr Personalverlusten – mehr als Beamte sagen, dass das US-Militär kämpfen kann.

Werbung4

Inhalt des Artikels

US-Beamte haben Vorfälle wie einzelne Fahrer und Besatzung und russische Panzer ohne minderwertige Ausrüstung angeführt.

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace sagte am Montag, dass etwa 15.000 russische Soldaten in dem Konflikt getötet und 2.000 gepanzerte Fahrzeuge, darunter 530 Panzer mit 60 Hubschraubern und Kampfflugzeugen, zerstört worden seien.

Russland hat bisher zugegeben, dass 1.351 Soldaten getötet und 3.825 verwundet wurden.

„Eine Chance zu kämpfen“

US-Beamte sagen, Russland habe fortgeschrittenere Fähigkeiten und eine höhere Truppenstärke und sei bereit, weiterhin Truppen und Einheiten im Kampf zu bezahlen.

Sicherheitsexperten und Ökonomen sagen, dass Moskau trotz westlicher Sanktionen wirtschaftlich einen langwierigen Krieg in der Ukraine führen könnte.

Werbung5

Inhalt des Artikels

Die Ukraine ihrerseits verfügt über ein hohes Maß an Entschlossenheit im Umgang mit den Waffen und Geheimdienstinformationen der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten sowie über lokale Kenntnisse kreativer und anpassungsfähiger Kriegstaktiken und Terrains.

„Sie stehen definitiv vor einem Kampf“, sagte ein US-Militärbeamter, der nicht genannt werden wollte.

Das Treffen findet in Rammstein statt, einem weitläufigen Luftwaffenstützpunkt südwestlich von Frankfurt, der gegen den Zustrom von Afghanen kämpft, seit die Taliban letztes Jahr die Kontrolle über das Land übernommen haben.

Siehe auch  Deutschland, Brasilien, Thailand: Das Fahrzeug, das T20 Cricket immer zu neuen Grenzen führt

Die Organisatoren sagten, dass mehr als 40 Länder teilnahmen, und Scans des Konferenzraums zeigten hauptsächlich aus Europa und darüber hinaus, darunter Israel, Kenia und Australien. Auf einem Bildschirm waren Vertreter aus Südkorea und Japan fast anwesend.

Werbung6

Inhalt des Artikels

„Diese Menge repräsentiert eine elektrisierte Welt“, sagte Austin.

Nach dem Treffen teilte Austin einer Pressekonferenz mit, dass das Forum als monatliches „Verbindungskomitee“ weitergeführt werde, um die Sicherheitsbedürfnisse der Ukraine zu erörtern.

Deutschland hat erstmals die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine angekündigt. Wie Bundesverteidigungsministerin Kristin Lambrecht in ihrer Rede sagte, sagte Bundesverteidigungsministerin Kristin Lambrecht gestern gegenüber Rammstein: „Wir haben entschieden, dass Deutschland helfen wird, die Ukraine mit Geoffreys selbstfahrenden Flugabwehrgeschützen zu versorgen.“

Die Ukraine lädt alles ein, von Artillerie, Drohnen und Panzern bis hin zu Schiffsabwehrraketen und Kampfflugzeugen.

„Wir brauchen Waffen. Moderne Waffen. Es gibt viele moderne schwere Waffen “, sagte der ukrainische Verteidigungsminister Olekshi Resnikov nach den Gesprächen auf Twitter.

Werbung7

Inhalt des Artikels

Russlands Besetzung der Ukraine am 24. Februar hat Tausende von Menschenleben gefordert, Millionen vertrieben und Ängste vor einem größeren Konflikt zwischen Russland und den Vereinigten Staaten geweckt – den beiden bisher größten Atommächten der Welt.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagt, in der Ukraine sei eine „spezielle Militäroperation“ erforderlich, weil die Vereinigten Staaten die Ukraine benutzt haben, um Russland zu bedrohen, und die Ukraine sich des Völkermords an russischsprachigen Menschen schuldig gemacht hat.

Siehe auch  Erleichterung: Deutschland - Ägypten (olympisches Handball-Viertelfinale)

Die Ukraine sagt, sie kämpfe gegen Russlands Landraub, und Putins Vorwürfe des Völkermords seien haltlos. (Bericht von Bill Stewart; Zusatzbericht von Sabine Seapold in Berlin; Redaktion von William McLean, Sisu Nomiyama und Howard Koller)

Werbung

Bemerkungen

Postmedia ist bestrebt, ein lebendiges, aber zivilisiertes Forum für Diskussionen zu unterhalten, und ermutigt alle Leser, ihre Ansichten zu unseren Artikeln mitzuteilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare auf der Website angezeigt werden. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, erhalten Sie eine E-Mail im Kommentarbereich, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer Ihnen in den Kommentaren folgt. Unser Besuch Community-Richtlinien Für weitere Informationen und Details, wie Sie sich selbst reparieren können Email Einstellungen.