Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Umfrage zeigt, dass das Vertrauen der deutschen Unternehmen steigt

Die Umfrage zeigt, dass das Vertrauen der deutschen Unternehmen steigt

Emmanuel Thomas, DPA, Samstag, 24. Juni 2023

BERLIN – Trotz der jüngsten Konjunkturabschwächung ist die Zuversicht der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland zurückgekehrt, wie eine am Samstag veröffentlichte Umfrage ergab.

Nach einem Rückgang der Geschäftserwartungen im Herbst ist die Mehrheit der Mittelständler laut rund 1.000 Teilnehmern wieder optimistisch für ihr Geschäft in den nächsten sechs Monaten.

Ein Grund für die gute Stimmung ist der Analyse zufolge, dass Strom und Gas zuletzt deutlich günstiger geworden sind als im Vorjahr, was vor allem auf staatliche Preisobergrenzen zurückzuführen ist. Der Analyse zufolge ist die aktuelle Geschäftslage des deutschen Mittelstands insgesamt „besser als der langjährige Durchschnitt“.

„Im Vergleich zu unserer Herbstumfrage ist die aktuelle Kostenbelastung für KMU etwas besorgniserregend. „Das ist allerdings keineswegs ein klar klingender Grund“, schreiben die Ökonomen.

Knapp drei Viertel bzw. 73 % der Befragten halten Energiekosten weiterhin für ein Problem und gut zwei Drittel bzw. 67 % halten Rohstoff- und Materialkosten für ein Problem.

„Das gestiegene Kostenniveau … übt weiterhin Druck auf die Margen aus. Darüber hinaus sinkt die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber Wettbewerbern aus Ländern mit geringeren Energie- und Personalkosten, aber auch gegenüber deutschen Konzernen, die im Ausland produzieren“, heißt es in der Analyse.

Den Daten zufolge hat eine „erhebliche Zahl mittelständischer Unternehmen“ aus Deutschland seit Herbst ihr eigenes Engagement im Ausland reduziert.

Waren vor sechs Monaten noch 50 % der Unternehmen im Ausland tätig, sind es heute 45 %. Insbesondere kleinere Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 5 Millionen Euro haben ihre Geschäftsbeziehungen ins Ausland reduziert.