Mai 21, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die College Football Coaches Association schlägt Übergangsfenster vor

Die College Football Coaches Association schlägt Übergangsfenster vor

Scottsdale, Arizona – College-Football-Trainer werden Transferfenster im Spätherbst und Frühjahr vorschlagen, um die Verwaltung des Kaders rund um das Transferportal zu erleichtern.

Todd Berry, der Exekutivdirektor der American Football Coaches Association, sagte am Dienstag, seine Gruppe wolle zwei Transferfenster für Spieler, um ihre Namen ins Tor zu bringen: eines vom letzten Sonntag im November bis zum frühen Unterzeichnungsdatum Mitte Dezember und die andere vom 15. April bis 1. Mai. Beide Fenster fallen mit den Kontaktzeiten in der Einstellung zusammen. Spieler müssen nicht transferieren, sondern müssen das Portal nur während der angegebenen Zeiträume betreten.

Das NCAA-Transferportal, das im Oktober 2018 debütierte, hat keine spezifischen Fenster für die Bewegung. Die einzige Frist ist, dass die Spieler die Schulen bis zum 1. Mai eines jeden Schuljahres darüber informieren müssen, dass sie das Portal betreten. Perry bemerkte, dass AFC-Mitglieder Transferfenster vorgeschlagen hatten, bevor das Gate in Kraft trat, aber sie wurden nicht angenommen.

„Wir wussten, dass es nur sehr wenige Kontrollen geben würde, aber wenn wir ein Fenster hätten, könnten die Studenten-Athleten zumindest sagen: ‚Ist das eine gute Entscheidung? Denn das ist meine Konkurrenz. Jetzt weiß ich, was die andere Konkurrenz ist, weil wir alle gleichzeitig im Schaufenster sind. „Es könnte einige Ansichten ändern. Sie müssen in der Lage sein, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Siehe auch  Knicks verderben RJ Barretts Karriere um 46 Punkte mit einer Niederlage gegen Heat

„Wir arbeiten an einem Fensterkonzept, das meiner Meinung nach sehr gut für Studentensportler wäre, um ihnen diese Möglichkeiten zu geben, um den Universitäten und ihrem Team und ihren Kollegen ein bisschen mehr Klarheit über Positionen und Beschäftigung und solche Dinge zu geben. „

Perry sagte, dass die Einrichtung des aktuellen Portals ohne Fenster zu „Störungen“ und „Chaos“ bei der Menüverwaltung geführt habe. Er glaubt, dass der Vorschlag der Trainer wahrscheinlich an das NCAA Division I Football Oversight Committee und das Division I Transformation Committee gesendet wird. Eine Quelle des Football Monitoring Committee sagte gegenüber ESPN, dass Transferperioden „eine ausgemachte Sache“ seien.

Arizonas Trainer Jade Fish sagte, mehrere Transferfenster seien wichtig, um Sportlern und Trainern gleichermaßen zu helfen.

„Es werden zwei Fenster in Bewegung gesetzt: nach der Saison und nach dem Frühling.“ [practice], „ESPNs Fisch.“ Nehmen wir an, sie können nach nur einer Saison eine Entscheidung treffen, Sie gehen davon aus, dass die Einstellung keine Rolle spielt. Sie müssen sehen, für wen sie sich angemeldet haben, wie der Einberufungskurs war und dann Spring Bowl, wer früh kam. „Ich dachte, ich wäre der zweite Außenverteidiger, aber ich bin wirklich der vierte Außenverteidiger.“ Wer ist früher gegangen?

„Diese Chance muss man ihnen geben.“

Berry sagte, die AFC unterstütze auch die Streichung der maximal 25 Trainer für anfängliche Stipendien, die während jeder Rekrutierungsperiode zulässig seien, und sagte, dass es den Teams erlaubt sein sollte, die 85-Stipendiengrenze gemäß ihrem Zeitplan zu erreichen. Perry erwähnte eine Schule mit mindestens 62 Stipendiaten, und „bei all diesem Chaos“ haben einige Teams so viele Lücken, um ihre Kader zu füllen, dass es an bestimmten Orten nicht genug Spieler gibt.

Siehe auch  Mark Davis hat sich zu den Vorwürfen des ehemaligen Raiders-Chefs Dan Ventrell nicht geäußert

Indem die Anzahl der jährlichen offiziellen Besuche bei 56 gehalten wird, wird verhindert, dass die Teams ihre Kader komplett umdrehen.

„Wir müssen verlieren [25 initial scholarships per year] Wir müssen einige Torfenster erstellen, und dann müssen wir einen Rekrutierungskalender erstellen, der versteht, dass ein Teil davon die High School und ein Teil davon Übergänge sein wird. „Und Sie müssen ein paar Fenster umgehen, um sie zu umgehen. Daher müsste der Kalender überarbeitet werden, aber wir müssen wissen, ob wir die Portalfenster an die erste Stelle setzen können.“