Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Deutsche Aktien waren im Späthandel gemischt;  Laut Investing.com stieg der DAX um 0,45 %

Deutsche Aktien waren im Späthandel gemischt; Laut Investing.com stieg der DAX um 0,45 %

Investing.com – Deutsche Aktien waren nach dem Handelsschluss am Donnerstag uneinheitlich, da Gewinne in den Sektoren , und die Aktien in die Höhe trieben, während Verluste in den Sektoren , und zurückgingen.

Am Ende von Frankfurt kamen 0,45 % hinzu, während der Index um 1,19 % stieg und der Index um 1,40 % fiel.

Die besten Performer der Sitzung waren Adidas AG (ETR: ), die um 2,68 % oder 5,90 Punkte zulegten und bei 225,90 gehandelt wurden. In der Zwischenzeit, Continental Ag ON (ETR: ) legte um 2,58 % oder 1,60 Punkte zu und schloss bei 63,50 Commerzbank AG ON (ETR: ) stieg um 2,49 % oder 0,32 Punkte und wurde im späten Handel bei 13,36 gehandelt.

Der schlechteste Performer der Sitzung war Sartorius AG VZO ON (ETR:), der um 15,41 % oder 50,80 Punkte fiel und bei 278,90 gehandelt wurde. Rheinmetall AG (ETR: ) sank um 4,02 % oder 21,40 Punkte und schloss bei 510,40, und Infineon Technologies AG NA ON (ETR: ) sank um 1,94 % oder 0,61 Punkte auf 30,89.

Die besten Performer im MDAX waren Sixth SE (ETR: ), der um 9,65 % auf 94,85 stieg, HelloFresh SE ( ETR: ) stieg um 8,19 % auf 6,69, während die Deutsche Lufthansa AG ( ETR: ) um 5,62 % auf 6,66 zulegte.

Die schlechtesten Darsteller Hensolt AG (ETR: ), der im Späthandel um 3,48 % auf 37,20 fiel, Nemetschek AG ON ( ETR: ) verlor 2,85 % auf 81,70, während Bechtle AG ( ETR: ) um 2,18 % auf 45,82 fiel.

Top-Performer im TecDAX Axtron SE (ETR: ), der um 4,42 % auf 22,43 stieg, Evotech AG ON (ETR: ) stieg um 1,82 % auf 13,45 Freenet AG NA (ETR: ) stieg um 1,66 % und schloss bei 26,92.

Siehe auch  Biden besprach den Gaza-Krieg mit den Führern Ägyptens, Deutschlands und des Irak

Am schlechtesten schnitten Sartorius AG Vijo ON (ETR: ) ab, die im späten Handel um 15,41 % auf 278,90 fielen, Hensoldt AG (ETR: ) verlor 3,48 % auf 37,20 und Nemetschek AG ON (ETR: ) verlor 2,85 %. Am Ende waren es 81,70.

Die Frankfurter Wertpapierbörse schloss unverändert bei 28, ein Rückgang von 382 auf 229.

Aktien der Adidas AG (ETR: ) erreichten 52-Wochen-Höchstwerte; Anstieg um 2,68 % oder 5,90 auf 225,90. Aktien der Freenet AG NA (ETR: ) erreichen 5-Jahres-Hoch; Zuwächse von 1,66 % oder 0,44 auf 26,92.

Der Index, der die implizite Volatilität von DAX-Optionen misst, fiel um 3,81 % auf 16,39.

Gold-Futures zur Lieferung im Juni stiegen um 0,40 % oder 9,65 und schlossen bei 2.398,05 $ pro Feinunze. Im Rohstoffhandel fiel Rohöl zur Lieferung im Mai um 0,06 % oder 0,05 auf 82,64 USD pro Barrel, während der Brent-Ölkontrakt für Juni um 0,32 % oder 0,28 auf 87,01 USD pro Barrel fiel.

EUR/USD stieg um 0,13 % auf 1,07 und EUR/GBP stieg um 0,21 % auf 0,86.

Die US-Dollar-Index-Futures stiegen um 0,10 % auf 105,88.