April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Deutsche Aktien stiegen im Späthandel;  Laut Investing.com stieg der DAX um 0,18 %

Deutsche Aktien stiegen im Späthandel; Laut Investing.com stieg der DAX um 0,18 %

© Reuters. Deutsche Aktien stiegen im Späthandel; Der DAX stieg um 0,18 %

Investing.com – Deutschlands Aktien waren nach dem Handelsschluss am Freitag höher, da Zugewinne in den Sektoren , und die Aktien nach oben trieben.

Zum Handelsschluss in Frankfurt stieg er um 0,18 % und erreichte ein neues Allzeithoch, während der Index um 0,59 % stieg und der Index um 0,09 % zulegte.

Beste Darsteller der Sitzung an diesem Tag Siemens Energy AG (ETR: ), der um 4,05 % oder 0,64 Punkte zulegte und bei 16,45 gehandelt wurde. Unterdessen legte Sartorius AG VZO ON (ETR: ) um 2,50 % oder 9,30 Punkte auf 381,70 zu Jalando S.E (ETR: ) stieg im späten Handel um 2,45 % oder 0,59 Punkte auf 24,66.

Die schlechtesten Performer der Sitzung waren Infineon Technologies AG NA ON (ETR: ), die um 2,12 % oder 0,68 Punkte fielen und bei 31,22 gehandelt wurden. Munich Re Reinsurance (ETR: ) sank um 1,64 % oder 7,30 Punkte und schloss bei 436,50. Hanover Rook SE (ETR: ) fiel um 1,12 % oder 2,80 Punkte auf 247,10.

Top-Performer im MDAX Hensolt AG (ETR: ), der um 7,10 % auf 37,10 stieg, Jungheinrich AG ONVZO (ETR: ) stieg um 5,43 % auf 34,96 und Nemetschek AG ON (ETR: ) stieg um 3,45 % und schloss bei 89,94.

Die schlechtesten Darsteller Immobilienbestände in der Innenstadt plc (ETR: ), der im späten Handel um 10,95 % auf 1,70 fiel, Lanches AG (ETR: ), die 3,14 % auf 25,00 verlor und HelloFresh SE (ETR: ) sank um 3,08 % auf 6,61.

Im TecDAX stieg Hensoldt AG (ETR: ) um 7,10 % auf 37,10, Suess Microtec NA ON (ETR: ) legte um 5,29 % auf 38,33 zu und Nemetschek AG ON (ETR: ) legte um 3,45 % zu. Es schloss bei 89,94.

Siehe auch  Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf 4:0: Die Mannschaft von Xabi Alonso steht im DFB-Pokalfinale

Die schlechtesten Darsteller Eckert & Ziegler AG ON (ETR: ) fiel im späten Handel um 6,18 % auf 37,32, 11 AG (ETR: ) verlor 3,11 % auf 15,60 und Infineon Technologies AG NA ON (ETR: ) fiel um 2,12 % auf 31,22. .

Die Frankfurter Wertpapierbörse schloss unverändert bei 30, von 351 auf 268.

Aktien von Hensoldt Age (ETR: ) erreichten Allzeithochs; Anstieg um 7,10 % oder 2,46 auf 37,10. Die Aktien der HelloFresh SE (ETR: ) fielen auf den tiefsten Stand seit 5 Jahren; 3,08 % oder fällt von 0,21 auf 6,61. Aktien von Hensoldt Age (ETR: ) erreichten Allzeithochs; 7,10 % oder 2,46 bis 37,10.

Der Index, der die implizite Volatilität von DAX-Optionen misst, stieg um 2,64 % auf 11,65.

Die Gold-Futures zur Lieferung im April fielen um 0,87 % oder 18,95 auf 2.165,75 $ pro Feinunze. Ansonsten fiel im Rohstoffhandel Rohöl zur Lieferung im Mai um 0,57 % oder 0,46 auf 80,61 USD pro Barrel, während der Brent-Ölkontrakt für Mai um 0,52 % oder 0,45 auf 85,33 USD pro Barrel fiel.

EUR/USD fiel um 0,47 % auf 1,08 und EUR/GBP fiel um 0,00 % auf 0,86.

Die US-Dollar-Index-Futures stiegen um 0,43 % auf 104,11.