April 17, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Der endgültige Start der schweren Rakete Delta IV erfolgte kurz vor dem Start

Der endgültige Start der schweren Rakete Delta IV erfolgte kurz vor dem Start

Update: Der Start der Delta IV Heavy-Rakete wurde aufgrund eines Problems mit einer Pipeline für gasförmigen Stickstoff auf Freitag (29. März) um 13:37 Uhr EST verschoben. Live Science wird zu diesem Zeitpunkt einen Livestream des nächsten Startversuchs veranstalten. Hier ist es Vollständige Aussage Herausgegeben von der United Launch Alliance:

„Der Start des Delta IV Heavy-Fahrzeugs der United Launch Alliance mit der NROL-70-Mission des National Reconnaissance Office wurde aufgrund eines Problems mit der Pipeline für gasförmigen Stickstoff, die den Luftdruck für die Trägerraketensysteme liefert, abgesagt. Das Team hat mit den Sicherungsarbeiten begonnen Das Fahrzeug. Der Start ist nun für Freitag, den 29. März, um 13:37 Uhr EST geplant.“

Die letzte Delta-Rakete der United Launch Alliance (ULA) soll morgen (29. März) um 13:37 Uhr ET (17:37 Uhr GMT) zu einer geheimen Mission für das US National Reconnaissance Office (NRO) starten – und Sie können sie hier live verfolgen .

Mit dem Start endet die 64-jährige Geschichte der Delta-Raketenflotte, die darauf ausgelegt war, große Nutzlasten ins All zu befördern. Die Delta IV Heavy-Rakete, die 16. ihrer Art seit 2004, wird eine geheime Fracht tragen, wenn sie zum letzten Mal vom Space Launch Complex-37 der Cape Canaveral Space Force Station in Florida abhebt.