Januar 31, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Cramer sagt, die Charts deuten darauf hin, dass sich der S&P 500 in einem entscheidenden Moment befindet

Jim Cramer von CNBC sagte am Mittwoch, dass der S&P 500 an einem Scheideweg stehe und entweder weiter fallen oder steigen werde.

„Die von Jessica Inskeep interpretierten Diagramme zeigen, dass wir uns alle in einem sehr wichtigen Moment befinden, da der S&P 500 ein Gleichgewicht zwischen einer Unterstützungsuntergrenze und einer Widerstandsobergrenze gefunden hat. An diesem Punkt hat er etwas zu bieten“, sagte er sagte.

Die Aktien fielen am Mittwoch, nachdem die Einzelhandelsdaten für Dezember die Befürchtungen einer Rezession wieder aufleben ließen. Die Anleger profitierten auch von den Anfang dieses Monats erzielten Gewinnen, angespornt von schwachen Wirtschaftsdaten, die darauf hindeuteten, dass die Federal Reserve ihren Kampf gegen die Inflation gewann.

Der S&P 500 fiel auf den niedrigsten Stand seit etwa einem Monat, während der Nasdaq eine siebentägige Siegesserie durchbrach.

Um die Analyse von Inskip, Director of Product and Education bei OptionsPlay, zu erklären, überprüfte Kramer den Tageschart des S&P 500 vom November 2021.

Das Diagramm zeigt, dass die Berichtssaison oft eine volatile Zeit ist, die von starken Höhen und Tiefen geprägt ist. Es zeigt auch, dass sich der S&P 500 seit mehr als einem Jahr in einem Abwärtstrend befindet, wobei die Abwärtstrendlinie laut Kramer als Obergrenze des Marktwiderstands fungiert, seit die Fed im November 2021 ihren Kampf gegen die Inflation begann.

Und Inscape stellte fest, dass die Obergrenze selbst nach der starken Rallye der letzten beiden Gewinnzyklen nie überschritten wurde, sagte er.

Aber während die letzten beiden Berichtssaisons den Index auf Niveaus nahe dem unteren Ende des Handels gestartet haben, hat der S&P 500 in dieser aktuellen Berichtssaison im vierten Quartal knapp unter dem Dach begonnen, sagte Kramer.

Siehe auch  Asiatische Aktien erreichten aufgrund des Brandes im ukrainischen Kernkraftwerk ein 16-Monats-Tief

„Hassan [earnings] Die Zahlen geben uns vielleicht mehr Aufwärtspotenzial, als wir in den letzten Quartalen gesehen haben, aber schlechte Zahlen könnten bedeuten, dass der S&P nach unten zum unteren Ende der Spanne tendiert.“ Er hat gesagt.

Weitere Analysen finden Sie in Kramers vollständiger Erklärung unten.

Jim Cramers Leitfaden zum Investieren

Klicke hier zum herunterladen Jim Cramers Leitfaden zum Investieren Keine Kosten, um Ihnen zu helfen, langfristiges Vermögen aufzubauen und intelligenter zu investieren.