August 16, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Biden verlässt sich zunehmend auf die DPA, die die Republikanische Partei verachtet

Biden verlässt sich zunehmend auf die DPA, die die Republikanische Partei verachtet

Präsident Biden wendet sich wiederholt dem Defense Production Act (DPA) zu, einem jahrzehntealten Gesetz, das dem Präsidenten weitreichende Befugnisse gibt, um die Produktion kritischer Materialien in nationalen Notfällen zu erhöhen.

Das Darfur-Friedensabkommen ist seit der Trump-Regierung ein Aspekt der Pandemie-Reaktion, aber Biden hat sich für andere Zwecke daran gewandt. In jüngerer Zeit hat Biden es fünf Mal verwendet, um die inländische Produktion von Waren anzukurbeln, die zur Herstellung von Solarmodulen verwendet werden.

Umweltgruppen und Klimagesetzgeber haben den Schritt als die Art von mutigen Maßnahmen begrüßt, die zur Bekämpfung des Klimawandels erforderlich sind, zu einer Zeit, als Bidens legislative Klimaagenda im Kongress ins Stocken geraten ist.

Gleichzeitig zog es einige Kritik von Republikanern auf sich, wobei Senator Pat Tomey (R-Pen) Biden beschuldigte, ein ursprünglich als Reaktion auf den Koreakrieg verabschiedetes Gesetz zu Verteidigungszwecken missbraucht zu haben. Die Richtlinie, die erstmals 1950 genehmigt wurde, erlaubt es dem Präsidenten und der Exekutive, Privatunternehmen anzuweisen, sich auf die Produktion des gewünschten Gutes zu konzentrieren.

„Wenn Sie aus einem nationalen Sicherheitsraum oder so etwas wie einer Pandemie-Reaktion herauskommen, werden die Leute mehr sagen: ‚Ist das angemessen? Jerry McGinn, Geschäftsführer des Center for Governmental Enterprise an der George Mason University School of Business.

Es überrascht nicht, dass Republikaner Demokraten kritisieren oder umgekehrt. Aber die Macht ist sehr klar, es sollte für die Landesverteidigung notwendig sein, sind Solarpaneele für die Landesverteidigung notwendig? Hier besprechen wir diese Angelegenheit.

Das Weiße Haus beschrieb den Rückruf von Sonnenkollektoren durch die Datenschutzbehörde als einen wichtigen ersten Schritt in Richtung der Ziele der Regierung für saubere Energie, als es gefragt wurde, wie sich dies nicht auf die Stromtarife im Sommer auswirken würde.

Siehe auch  Biden sagt, er sei über in der Ukraine vermisste Amerikaner informiert worden und drängt darauf, nicht in das Land zu reisen

„Die Schritte, die wir heute unternehmen, sind eine Reaktion auf eine dringende Notwendigkeit – das Wachstum der einheimischen sauberen Energiewirtschaft und die Verbesserung der Energiesicherheit in den Vereinigten Staaten.“ Sie sind Teil des mehrgleisigen Ansatzes des Präsidenten, den Übergang zu einer saubereren und saubereren Energie zu beschleunigen Energiezukunft, die erreicht wird“, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karen Jean-Pierre, am Montag gegenüber Reportern. Hier in Amerika.“

Biden berief sich auch auf das Gesetz, um die Produktion von Materialien zur Herstellung von Säuglingsnahrung angesichts landesweiter Engpässe zu beschleunigen, nachdem er vom Kongress überparteiliche Aufforderungen dazu erhalten hatte. Anfang dieses Jahres nutzte Biden es, um die Produktion von Elektroautobatterien anzukurbeln, da die Regierung versucht, ihre Agenda für saubere Energie weiter voranzutreiben.

Der frühere Präsident Trump wurde dafür kritisiert, dass er nicht schnell genug gehandelt habe, um die DPA zu Beginn der COVID-19-Pandemie hinzuzuziehen, um die Produktion medizinischer Geräte zu erzwingen. Er nutzte es schließlich im März 2020, um GM aufzufordern, die Produktion von lebensrettenden Beatmungsgeräten hochzufahren, trotz Aufrufen der Geschäftswelt, Notstandsbefugnisse nicht gegen den Privatsektor einzusetzen.

Biden war aggressiver in seiner Anwendung des Gesetzes.

An seinem ersten Tag im Weißen Haus unterzeichnete Biden eine pauschale Durchführungsverordnung für Bundesbehörden, um die DPA zu nutzen, um die Versorgung mit Schutzausrüstung, COVID-19-Impfstoffen, Tests und anderen Hilfsgütern zu erhöhen, die zur Bekämpfung der Pandemie benötigt werden.

Die Regierung hat das Gesetz regelmäßig genutzt, um die Zahl der Schnelltests zu Hause zu erhöhen, die nach Angaben des Weißen Hauses von 24 Millionen im vergangenen August auf mehr als 300 Millionen im Dezember gestiegen sind.

Siehe auch  Überschwemmungen in Sydney belasten 50.000 Menschen in Australiens größter Stadt

„Es ist eine unglaublich wichtige Behörde, und die Pandemie hat ihre Macht auf sehr positive Weise demonstriert. Sie konnten das nutzen, um alle möglichen Dinge in den Vertrag zu bringen. Es hatte keine direkten Auswirkungen auf die Impfstoffentwicklung, aber in Bezug auf Masken und Produktion hatte es einen enormen Einfluss“, sagte McGinn. .

McGinn sagte auch, dass die Pandemie die DPA zwar ins Rampenlicht gerückt habe, aber frühere Präsidenten sie ebenfalls mit großer Wirkung, aber weniger Publicity genutzt hätten.

Der frühere Präsident Obama berief sich 2012 auf das Darfur-Friedensabkommen, um die Entwicklung von Biokraftstoffen für militärische und kommerzielle Zwecke zu beschleunigen, was Republikaner damals als einen Schritt kritisierten, um seine Agenda für grüne Energie voranzutreiben.

Der Kriegsmesser wurde 2003 vom ehemaligen Präsidenten George W. Bush verwendet, um die britische Armee während des Irakkriegs mit GPS-Empfängern auszustatten, und wurde Anfang 2001 von Bush und dem ehemaligen Präsidenten Clinton verwendet, um sicherzustellen, dass Notversorgungen mit Erdgas in kalifornischen Einrichtungen fließen um Stromausfälle zu vermeiden.

Der Präsident kann auch DPA-Befugnisse an Behördenleiter delegieren, wie dies 2017 geschah, als die FEMA sie für Fertigwohnungen, Lebensmittel, Mineralwasser und Wiederherstellungsprojekte nach dem Hurrikan in Puerto Rico verwendete.

McGinn warnte davor, dass eine weit verbreitete Verwendung der DPA unangemessen sein und dazu führen könnte, dass das Gesetz Gegenstand von Parteigezänk wird.

„Das Problem ist, dass die Menschen seit der Pandemie erkannt haben, ‚Wow, DPA ist eine Sache‘“, sagte er. Aber die Herausforderung besteht darin, dass es politischer wird, wenn wir anfangen, es für Dinge zu verwenden, für die es nicht wirklich geeignet ist und Sie können Probleme bei der zukünftigen Verwendung verursachen.

Siehe auch  Der Gesetzgeber will US-Militärberater in die Ukraine schicken

„Das ist meine größte Sorge, Sie wollen etwas so Effektives nicht untergraben, indem Sie es verwenden, wenn es unangemessen ist.“

Das DPA wurde zuletzt im Verteidigungsgesetz von 2019 verabschiedet und läuft 2025 aus, was bedeutet, dass der Gesetzgeber es in den kommenden Jahren erneut erneuern muss. Am Montag schlug Tommy dem Kongress vor, das Gesetz zu kürzen, wenn die Biden-Regierung es weiterhin für Nicht-Verteidigungsmaßnahmen einsetzt.

In seinem Schritt am Montag wies Biden das Energieministerium an, die DPA zu nutzen, um die inländische Produktion von Solarmodulteilen, Gebäudeisolierung, Wärmepumpen, Stromnetzinfrastruktur und Ausrüstung zur Herstellung sauberer Energie erzeugter Kraftstoffe anzukurbeln.

Jan Su, Direktor des Energy Equity Program des linksgerichteten Center for Biological Diversity, sagte, die Maßnahmen würden Investitionen in und die Herstellung dieser spezifischen Produkte anregen.

Sie sagte, Biden könne die DPA auch nutzen, um das Wachstum im Elektrotransportsektor anzukurbeln, indem er auf Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Elektrobusse und andere umweltfreundliche Transportmittel abziele.

„Werbung ist ein Spielveränderer. Auf Makroebene sehen wir wirklich, wie er seine Muskeln über seine exekutiven Befugnisse spielen lässt, was er noch nicht getan hat“, sagte Su. „Das ist eine große Veränderung bei Sea in Bezug auf den Umgang mit dem Klima.“

Rachel Frazen und Zach Bodrick trugen dazu bei.