April 12, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Auswahl der Klammern des NCAA-Turniers 2024, Überraschungen und die besten Cinderella-Teams: Modell simuliert March Madness 10.000 Mal

Auswahl der Klammern des NCAA-Turniers 2024, Überraschungen und die besten Cinderella-Teams: Modell simuliert March Madness 10.000 Mal

Überraschungen sind ein wichtiger Teil von March Madness, und beim NCAA-Turnier im letzten Jahr gab es historische Überraschungen, darunter zum ersten Mal in derselben Saison einen 16. und einen 15. Platz. Seit die NCAA-Turniergruppe 1985 auf 64 Teams (damals auf 68) erweitert wurde, gab es nur zwei Nummer-16-Setzlinge und elf Nummer-15-Setzlinge, die in die zweite Runde vordrangen. Saint Peter’s schaffte als Nummer 15 im Jahr 2022 einen historischen Lauf in die Elite Eight, und die Peacocks sind wieder auf Platz 15, wenn sie am Donnerstag das March Madness-Turnier 2024 gegen Tennessee als Nummer 2 eröffnen.

Könnte der Blitz zweimal einschlagen, wenn St. Peter's über die March Madness-Runde 2024 ein weiteres Cinderella schafft, oder gibt es bessere Picks für die March Madness-Runde 2024? Bevor Sie Vorhersagen für den März-Madness-Bogen 2024 machen, schauen Sie sich dies an Schauen Sie sich unsere Auswahl der NCAA-Turnierrunden 2024 anhand des bewährten Computermodells von SportsLine an.

Unser bewährtes Anzeigemodell hat jedes Spiel des Turniers 10.000 Mal simuliert. Es hat die Auswahl von March Madness in letzter Zeit absolut übertroffen und in drei der letzten fünf Turniere mehr als 92 Prozent aller CBS Sports-Kämpfe geschlagen. In einem turbulenten NCAA-Turnier 2023 war das Model als 4. gesetzter Spieler bei UConns schockierendem Final-Four-Lauf dabei. In der ersten Runde erzielten sie eine beeindruckende Bilanz von 23:9, darunter ein beeindruckendes Ergebnis von 12:4 in den Regionen Mittlerer Westen und Westen.

Er weiß auch, wie man Unbehagen erkennt. Das gleiche Modell hat Brackets hervorgebracht, die seit ihrer Einführung im Jahr 2016 20 Überraschungen in der ersten Runde mit zweistelligen Startwerten hervorgebracht haben.

Siehe auch  Robert Lewandowski und Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München haben unterschiedliche Aussagen über den angeblichen Vorschlag des Vereins

Es gibt einfach keinen Grund, sich auf Glück zu verlassen, wenn es bewährte Technologie gibt, die Ihnen hilft, die March Madness-Runde 2024 zu dominieren. Jetzt, da die NCAA-Runde 2024 bekannt gegeben wurde, simuliert das Modell die Matchups und die Ergebnisse liegen vor. Sie können es nur auf SportsLine sehen.

Sehenswerte Spiele der March Madness-Reihe 2024

Ein Matchup der March Madness 2024 zum Anschauen: der an Nummer 4 gesetzte Duke gegen den an Nummer 13 gesetzten Vermont in der Südregion. Dies ist John Shears zweite Saison an der Spitze, nachdem Mike Krzyzewski die Blue Devils zu 13 Final Fours und fünf nationalen Meisterschaften geführt hat. Kyle Filipowski kehrte nach der Zweitrundenniederlage gegen Tennessee im letzten Jahr zurück und erzielt durchschnittlich 17,1 Punkte und 8,2 Rebounds pro Spiel. Unterdessen gewannen die Catamounts mit 28:6 insgesamt und 15:1 im Conference Play den AEC-Titel. Dies ist Vermonts dritte Teilnahme an einem NCAA-Turnier in Folge, und John Bakers Team hätte Arkansas (75-71) vor zwei Jahren als Nr. 13 beinahe verärgert.

Ebenfalls in der Südregion wird Wisconsins Matchup gegen James Madison ein weiteres entscheidendes 5-gegen-12-Duell sein. Die Badgers werden von St. John's-Transfer AJ Storr angeführt, der in dieser Saison durchschnittlich 16,9 Punkte pro Spiel und während Wisconsins Lauf zu den Big Ten 22,5 Punkte erzielte Turnierfinale. Allerdings hat Wisconsin seit 2017, der ersten Saison von Trainer Greg Gard, nicht mehr das zweite Wochenende des NCAA-Turniers erreicht. Mittlerweile gehört James Madison zu den Top 50 des Landes, was den Field-Goal-Prozentsatz (26) und den Field-Goal-Prozentsatz in der Verteidigung (45) betrifft. Die Dukes haben in dieser Saison 31 Spiele gewonnen und waren in dieser Saison gegen die Big Ten erfolgreich, was Michigan State zu Beginn des Jahres verärgerte.

Siehe auch  Ryan Fitzpatrick erzählt die Geschichte hinter seinem hemdlosen Bild bei den Bills Playoffs | Buffalo Bills Nachrichten | NFL

Das dritte Spiel, das in der Südregion zu sehen ist, trifft auf den an Nummer 3 gesetzten Kentucky und den an Nummer 14 gesetzten Oakland. Die Wildcats gingen mit 23:9 in die Saison und belegten in der SEC nach einem 13:5 einen Vierer-Unentschieden um den zweiten Platz in der SEC in der Konferenz. Antonio Reaves erzielte durchschnittlich 20,0 Punkte pro Spiel und führte Kentucky an, während die Wildcats fünf Spieler hatten, die durchschnittlich zweistellige Punkte erzielten. Oakland wird zum vierten Mal an einem NCAA-Turnier teilnehmen und Greg Camby hat das Programm seit seinem Eintritt in die Division I im Jahr 1999–2000 in allen 25 Saisons geleitet. Trey Townsend erzielte in diesem Jahr durchschnittlich 16,9 Punkte, 7,8 Rebounds und 3,1 Assists pro Spiel und gewann die Auszeichnungen „Horizon League Most Valuable Player“ und „Horizon League Tournament MVP“. Wie weit all diese Teams gekommen sind, können Sie bei SportsLine sehen.

So treffen Sie Vorhersagen für die NCAA-Klammer 2024

Wie weit werden diese großen Programme reichen? Und welche Cinderella-Teams werden beim NCAA-Turnier 2024 Überraschungsläufe absolvieren? Angesichts der Erfolgsbilanz des Modells mit bahnbrechenden Überraschungen werden Sie das auch wollen Finden Sie heraus, welche tollen Dinge dieses Jahr zu erwarten sind, bevor Sie sich einen NCAA-Tipp sichern.

Was ist also die ideale Aufstellung für das NCAA-Turnier 2024? Wer sind die Außenseiter in March Madness, die den College-Basketball schockieren werden? Besuchen Sie SportsLine jetzt, um zu sehen, welche Teams Sie mit Zuversicht unterstützen können, und das alles mit einem Modell, das seit seinem Debüt 20 Überraschungen mit zweistelligen Platzierungen hingelegt und in drei der letzten fünf Turniere mehr als 92 Prozent der Spieler geschlagen hat.

Siehe auch  Aaron Donald ist nicht begeistert davon, gegen sein Heimatteam anzutreten