Oktober 16, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Als Putin Deutschlands Gasglaubwürdigkeit ausnutzte, schlug Merkel ihn zu: „Stärkt ihn! | Wissenschaft | Nachrichten

Die Gewinne stiegen in die Höhe, als die europäischen Preise infolge des Anstiegs der globalen Energienachfrage, des schlechten Wetters und des Gasflusses von Herrn Putin Rekordhöhen erreichten, so das staatliche Moskauer Gasunternehmen Cosprom. Der russische Präsident schien die Befürchtungen einer Winterkrise nach seinem Amtsantritt am Mittwoch zu unterdrücken und sagte, sein Land könne dieses Jahr Aufzeichnungen über lebenswichtigen Treibstoff auf den Kontinent exportieren. Aber es kann einen saftigen Preis haben.

Der stellvertretende russische Ministerpräsident Alexander Novak. Am Mittwoch sagte eine neue Gaspipeline-Zertifizierung, Nord Stream 2, dass sie einen Anstieg der europäischen Gaspreise verhindern könnte.

Jetzt, sagt Lisa Patum, Mitglied der Grünen Partei Express.de “Das ist nicht der richtige Weg für Berlin.”

Er sagte: „Unsere europäischen Partner sind daran nicht wirklich interessiert und wir haben uns komplett isoliert.

„Wir sehen steigende Gaspreise, viele Staaten haben Probleme, sie zu kontrollieren, und das wird passieren, wenn man auf fossile Brennstoffe setzt.

“Mit der Gaskrise denke ich, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, etwas zu ändern und diese Art von Politik zu stoppen, die Putin stärkt.”

Vereinbarung zwischen Frau Merkel und Herrn Putin über den Transport von Gas von Russland nach Deutschland über die Ostsee, ausgenommen Ukraine und Polen.

Aber Herr Putin hat den Gasfluss nach Europa bereits verboten, um die Umsetzung der EU-Vorschriften zu verhindern, da er noch auf die Zustimmung der deutschen Regulierungsbehörden wartet, bevor er beginnen kann.

Die offiziellen Zahlen von Cosprom sind in einer Woche über Weißrussland und Polen um 70 Prozent und über die Ukraine um 20 Prozent gefallen.

Siehe auch  „Wie ein Horrorfilm“: Deutsche Einwohner sagen kurze Warnzeit wegen Überschwemmungen - National

Weiterlesen: NASA testet “Planetenverteidigung”, um zukünftige Asteroideneinschläge zu stoppen

“Russland kann Gas nur aufgrund vertraglicher Verpflichtungen liefern, und nicht einfach so.”

Herr Putin folgte diesem Beispiel.

Bei einem im Fernsehen übertragenen Treffen mit russischen Energiebeamten sagte er: “Sie haben einen Fehler gemacht.”

Er argumentierte, dass die Entscheidung der EU, langfristige Geschäfte zugunsten des Spotmarktes zu beenden, ein Schlüsselfaktor in der Energiekrise war.

Bei einem im Fernsehen übertragenen Treffen mit russischen Energiebeamten sagte er: “Sie haben einen Fehler gemacht.”

Er argumentierte, dass die Entscheidung der EU, langfristige Geschäfte zugunsten des Spotmarktes zu beenden, ein Schlüsselfaktor in der Energiekrise war.