Juni 16, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Alberta Hesse baut Bildungsbeziehungen mit Deutschland aus

Alberta Hesse baut Bildungsbeziehungen mit Deutschland aus

„Albertas neues Memorandum of Understanding mit unseren langjährigen Bildungspartnern in Hessen formalisiert unsere Bereitschaft, Wissen und bewährte Verfahren auszutauschen“, erklärt Bildungsminister Demetrios Nicolaides. „Wir werden den bestehenden kulturellen und sprachlichen Austausch fortsetzen und gleichzeitig Möglichkeiten prüfen, den technischen und beruflichen Austausch zu ergänzen. Ich bin zuversichtlich, dass wir durch die Zusammenarbeit und die Erkundung von für beide Seiten vorteilhaften Möglichkeiten unseren Studenten helfen können, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“

„Wir freuen uns, unsere Austauschprogramme für Schüler und Lehrer mit unserer Partnerprovinz Alberta fortzusetzen“, sagt Armin Schwarz, Minister für Bildung, Kultur und Chancen in Hessen. „Partnerschaft ist für uns sehr wichtig. Sie ist eine großartige Gelegenheit für beide Seiten, einander näher zu kommen, voneinander zu lernen, mehr zu verstehen und sich weiterhin über unsere Bildungssysteme auszutauschen. Besonders für unsere Jugend“, sagte er.

Nach Angaben der Regierung werden die Behörden von Alberta und Hessen die Vereinbarung nutzen, um regelmäßige Verbindungen zu formalisieren, bestehende Partnerschaften zu stärken und die Zusammenarbeit zur Stärkung der Bildungssysteme beider Gerichtsbarkeiten zu fördern. Diese Absichtserklärung soll Studierende sowie akademische Partner und Mitarbeiter unterstützen, die an zweisprachigen und multikulturellen Bildungsprogrammen teilnehmen.

Das MoU gilt für einen Zeitraum von fünf Jahren mit der Option auf Verlängerung.

Kurzinformationen zur Regierung von Alberta

  • Im Jahr 2022 war Alberta Gastgeber eines hessischen Bildungsausschusses, dem der hessische Bildungsminister und eine Gruppe von Parlamentariern angehörten.
  • Die hessische Delegation äußerte den Wunsch, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Gerichtsbarkeiten zu formalisieren.
  • Im Jahr 2023 war Alberta Gastgeber einer Delegation deutscher Bildungsminister.
  • Der Bildungsminister von Alberta wurde von den Bildungsministern der Gruppe zu einem Besuch in Deutschland eingeladen
Siehe auch  Ein deutscher Wirtschaftskonzern will, dass Berlin für mehr Sicherheit in der Ukraine sorgt