Juni 16, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Akuma wurde gerade in Street Fighter 6 veröffentlicht und Fans haben bereits zwei supergeheime Gegenstände entdeckt

Akuma wurde gerade in Street Fighter 6 veröffentlicht und Fans haben bereits zwei supergeheime Gegenstände entdeckt

Akuma ist erst seit weniger als einem Tag in Street Fighter 6, aber die Fans haben bereits zwei geheime Super-Moves entdeckt, die er einsetzen kann. Die Jagd? Sie können es nur nach seiner geheimen Verspottung verwenden, bei der Akuma auf dem Boden sitzt und 30 Sekunden lang an einem Reisbällchen kaut.

Die meisten Charaktere haben nur drei Super-Moves, aber Akuma hat einen gewaltigen Sieben, obwohl dies die beiden versteckten Elemente umfasst, die nicht in der Verschiebungsliste aufgeführt sind. Trotz dieser Geheimhaltung ist es anders Fans in den sozialen Medien Entdecken Sie schnell die versteckten Sticheleien und die damit verbundenen coolen Funktionen, die IGN unabhängig überprüft hat.

Wie bereits erwähnt, beginnt alles mit heimlichen Sticheleien. Führen Sie dazu eine Verspottung auf Akumas Rücken durch, indem Sie alle sechs Tasten und dann alle drücken. Dadurch wird eine Verspottung ausgelöst, bei der Akuma ein Reisbällchen isst. Sobald er mit seinem Snack fertig ist, können Sie die beiden versteckten Aktionen ausführen, die Sie unten sehen können (mit einigen hilfreichen Anweisungen von meinem Kollegen Mitchell Saltzman):

Die erste Möglichkeit besteht darin, zwei Viertelkreise rückwärts zu machen und den Kick zu drücken. Dies ist eigentlich eine Rückbesinnung auf Kages V-Trigger 1 in Street Fighter 5, Rikudo Osatsu. Der andere wird durch Drücken der Auf- und Ab-Taste sowie aller drei Tasten ausgeführt und ist im Grunde sein Super-Move aus Street Fighter 5.

Das ist jedoch noch nicht alles! In diesem Zustand kann er auch seine klassischen Double Air Fireballs entfesseln, indem er einen Viertelkreis nach hinten und zwei Schläge ausführt, während er in der Luft nach vorne springt, und das kostet nicht einmal einen Meter.

Siehe auch  Die kommenden AirPods Pro von Apple können Ihr Gehör testen und Ihre Temperatur messen

Trotz, Auch die Fans machten schnell darauf aufmerksamdie Züge sind es nicht ausgezeichnet Wenn es um kompetitives Spielen geht, lässt die Verspottung einen Kämpfer buchstäblich 30 Sekunden lang mit dem Rücken zum Gegner sitzen. Dennoch ist es ein lustiges Easter Egg – und als beliebter Kampfspiel-Streamer Notizen von Maximilian Dodd, Es gibt Akuma-Spielern die Möglichkeit, Evo-Matches auf die lustigste Art und Weise freizuschalten.

Wie bereits berichtet, ist Akuma heute in einem Update in den Street Fighter 6-Kampf eingestiegen, was zu einem erhöhten Interesse am Kampfspiel geführt hat. entsprechend SteamDBHeute gab es 70.000 Spieler auf Steam, was einen großen Sprung von den 5.000 auf 25.000 Spielern in den Tagen vor dem Update darstellt. Akuma ist ein ziemlich klassischer Boss in der Street Fighter-Reihe, der von Anfang an in Street Fighter II eingeführt wurde. Daher ist es keine Überraschung, dass die Fans von seiner Ergänzung begeistert sind.

IGN gab Street Fighter 6 vor einem Jahr eine 9/10-Bewertung, wobei Saltzman damals schrieb: „Street Fighter 6 ist das funktionsreichste Street Fighter-Spiel, das jemals veröffentlicht wurde, aber darüber hinaus verfügt es über einen Kader mit 18 Charakteren, der ausgezeichnet ist.“ , beleben die neuen Mechaniken die Einzelkampfformel und bringen all die kleinen Dinge, die ein großartiges Kampfspiel ausmachen, perfekt auf den Punkt.

Alex Stedman ist leitender Nachrichtenredakteur bei IGN und leitet die Unterhaltungsberichterstattung. Wenn sie nicht gerade schreibt oder redigiert, liest sie Fantasy-Romane oder spielt Dungeons & Dragons.