September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Volkswagen und Chinas Goshen bauen gemeinsam eine Batteriefabrik in Deutschland

Der chinesische Batteriezellenhersteller Koshan Hi-Tech und der deutsche Autobauer Volkswagen haben am 13. Juli 2021 einen Vertrag zum Bau einer Fabrik geschlossen. / CFP

Der chinesische Batteriezellenhersteller Koshan Hi-Tech und der deutsche Autobauer Volkswagen haben am 13. Juli 2021 einen Vertrag zum Bau einer Fabrik unterzeichnet. / CFP

Der deutsche Autobauer Volkswagen gab am Dienstag bekannt, dass er eine strategische Kooperationsvereinbarung zwischen dem chinesischen Automobilhersteller Volkswagen und dem chinesischen Unternehmen Koshan Hi-Tech zum Bau eines Batteriezellenwerks am Komponentenstandort des Volkswagen-Konzerns im südostniedersächsischen Salzkitzer abgeschlossen hat.

Die Produktion am Standort soll 2025 beginnen. Der Batteriezellenhersteller Koshan Hi-Tech mit Sitz in Hefei, der Provinzhauptstadt der Provinz Anhui im ​​Osten Chinas, wird “als technischer Partner für Volkswagens Zellfabrik-Layout, Maschinen und Herstellungsprozesse fungieren”.

Herb Dice, Vorsitzender des Volkswagen-Vorstands, sagte, Volkswagen wolle die Batteriezellentechnologie verbessern und in Partnerschaft mit Coshan Hi-Tech weltweit zu den „Top 3“-Herstellern aufsteigen.

“Ich bin fest davon überzeugt, dass dies ein erfolgreiches Modell der chinesisch-europäischen Handels- und Wirtschaftskooperation und einer globalen neuen Energiestrategie sein wird”, sagte Zhen Li, Präsident und Chief Executive Officer (CEO) von Goshen Hi-Tech.

Im Mai 2020 unterzeichneten die beiden Unternehmen einen Fusionsvertrag, nach dem Volkswagen (China) Investment Co. Ltd. mit 26 Prozent größter Aktionär von Coshan Hi-Tech wird.

Die Transaktion wurde von der China Securities and Exchange Commission (CSRC) genehmigt, und Volkswagen sagte, dass sich beide Parteien derzeit in der Endphase der Bearbeitung befinden.

Volkswagen plant, in Europa sechs Gigafactories mit einer integrierten Produktionskapazität von 240 Gigawattstunden zu errichten, um den Vertrieb von Batteriezellen zu schützen.

Siehe auch  Livestream Deutschland: Stuttgart Scorpions வா Swapish Hall Unicorns, 3. Juli, 14:30 Uhr MEZ (14:30 Uhr, 08:30 Uhr und ET)

Quelle (n): Nachrichtenagentur Xinhua