Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Velez schnappte sich zum ersten Mal seit 2011 den Qualifikationsplatz mit einem Sieg über den Astros

Velez schnappte sich zum ersten Mal seit 2011 den Qualifikationsplatz mit einem Sieg über den Astros

Houston – Die Phillies gehen irgendwo hin, wo sie seit den hellen, sonnigen Tagen von Jimmy, Chase, Ryan, Cole, Chuckle und Big Chuck nicht mehr gewesen sind.

Nach 10 langen Saisons ohne Playoffs, 10 Saisons, die einen kompletten Abriss, einen Wiederaufbau, das Ende einer langen Ausverkaufsserie, mehrere massive Ausgaben für Free Agents, sechs Direktoren, drei General Manager, einen Wechsel der Führung auf Eigentümerebene, eine Hingabe an die Analytik und die Hinzufügung eines Head of Operations Baseball und zu viele Verluste, die Phillies sind endlich zurück in der Nachsaison.

Sie haben sich am Montagabend einen Platz in der National League mit einem 3: 0-Sieg über die Houston Astros tief im Herzen von Texas gesichert.

Aaron Nola stellte das Spiel seines Lebens auf. Kyle Schwarber schlug den ersten Wurf des Spiels über die Mauer in der linken Mitte. Er traf einen anderen Homer, seine Nummer 46, an der Spitze des achten Platzes, Rücken an Rücken mit Rookie Bryson Stott.

Jose Alvarado war unglaublich, als er das Spielfeld verließ, und als er fertig war, schwärmten die Spieler von Feles auf dem Feld umeinander.

Baseball im Oktober, von 2007 bis 2011 regelmäßig und seitdem ungerade, kehrte in das Sportzelt von Philadelphia zurück und beendete seine längste Dürre nach der Saison in den NL. Die Phillies spielen ihr erstes Spiel nach der Saison seit dem 7. Oktober 2011, der Nacht, in der Roy Halladay alles auf dem Stapel ließ und Ryan Howard sich am Freitag bei einer herzzerreißenden 0: 1-Niederlage gegen die St. Louis Cardinals die Achillessehne raubte. Potenzieller Gegner von St. Louis. So sind die Mets. Es wird eine Top-3-Serie sein, die alle auswärts gespielt werden, da die Philis die niedrigste Saat sein werden. Nach 10 Jahren düsterer Dunkelheit wollten sie sich nicht über den Ort beschweren.

Siehe auch  Phillies Outslug Padres beim NLCS-Spiel 4, profitieren Sie von einer 3: 1-Serie hinter Rhys Hoskins und Bryce Harper

Mit ihrer magischen Zahl von eins brauchten die Phillies einen Sieg über die Astros oder eine Niederlage gegen Milwaukee, um in die Nachsaison zu kommen.

Auf der Anzeigetafel außerhalb der Stadt gingen die Brewers und Diamondbacks auf ihrem Weg zu zusätzlichen Innings hin und her. Am Ende gewannen die Brewers.

Aber das spielt keine Rolle.

Die Feliz kümmerten sich um ihre eigenen Angelegenheiten.

Sie gingen durch die Vordertür, wobei das dienstälteste Mitglied des Teams, Newcomer und leidenschaftliche Führungskraft, den Weg zeigte.

Nola gab sein Feliz-Debüt im Jahr 2015. Er trat am Montagabend mit 202 Karrierestarts in das Spiel ein und ist der zweitaktivste Schütze, der nicht in einem Nachsaison-Spiel auftrat. Bei seinem 203. Karrieredebüt machte er perfektes Baseball für 6 2/3 Innings, schied 20 Spieler in Folge aus, bevor er ein Paar Einzel aufgab und das Spiel auf 88 Feldern verließ. Er ging mit nichts und traf eine Neun.

Schwarber kam im März mit einem Vierjahresvertrag im Wert von 79 Millionen Dollar zu den Phillies und bisher war er jeden Cent wert. In nur wenigen Monaten im Team wurde er zu seinem emotionalen Anführer. Er wurde auch der Heimkapitän und damit der Anführer der Liga. Er führte die Juni-Wiederbelebung des Teams mit 12 Heimhürden und 27 RBIs an. Als Velez am Samstagabend in Washington unbedingt gewinnen wollte, begrüßte er Schwarber zweimal. Als sie am Montagabend in ihrem 160. Saisonspiel kurz vor dem Playoff standen, kam er zweimal zurück.

Alvarados Beitrag in den letzten Monaten war enorm und war wieder einmal der entscheidende Faktor. Manager Rob Thompson forderte ihn auf, seine 1:0-Führung mit zwei Männern auf dem siebten Platz zu verteidigen, und traf Kyle Tucker mit 101 Meilen pro Stunde. Er blieb am Ende des achten Platzes und verdiente drei weitere Teams. In diesem Inning führte er dank aufeinanderfolgender Teamkollegen von Stott und Schwarber mit 3: 0 gegen Jose Orchidi an der Spitze des Innings. Zach Evelyn, ein weiterer langjähriger Philly, der in der Nachsaison nicht zu sehen war, hatte die letzten drei und ersten Paraden seiner Karriere.

Siehe auch  MLB Trade Grades - Bester Pitcher, der bei Deadline Trade Seattle Mariners in Luis Castillo Deal erhältlich ist

Beim größten Saisonsieg zog Thompson Nola zum richtigen Zeitpunkt und brachte den richtigen Mann aus dem Spiel. Auf seine Art war Thompson eine Kupplung wie Nola, Schwarber, Stutt und Alvarado, sowohl am Montagabend als auch im Großen und Ganzen.

Phillies waren sieben Spiele unter 0,500, als Thompson Anfang Juni Joe Girardi übernahm. Das Team drehte die Dinge schnell um und spielte sich in einem Playoff. In den letzten Wochen ist es etwas knifflig geworden, aber jetzt ist alles in Ordnung. Die Phillies sind unter Thompson, der immer noch das temporäre Etikett trägt, 65 bis 44 Jahre alt und insgesamt 87 bis 73 Jahre alt.

Sie gehen zum ersten Mal seit zehn Jahren in die Nachsaison.

durch die Haustür.

Abonnieren Sie den Phillies Talk: Apple-Podcast | Google Apps | spotify | Hefter | Artikel 19 | Auf YouTube ansehen