Dezember 3, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Ukrainische Flüchtlinge haben die deutsche Bevölkerung auf ein beispielloses Niveau gebracht

Ein Soldat führt Menschen während einer Evakuierungsübung „Schneller Adler“ oder „Fast Eagle“ am Flughafen Barth in Norddeutschland am 5. Mai 2022. REUTERS/Michele Tantussi

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

BERLIN, 27. Sept. (Reuters) – Flüchtlinge aus der Ukraine haben dazu beigetragen, die Bevölkerung Deutschlands auf ein Rekordniveau zu treiben, mit mehr als 84 Millionen Menschen, die jetzt im bevölkerungsreichsten Land der Europäischen Union leben, sagte das Statistische Bundesamt.

Deutschland hat eine der niedrigsten Fruchtbarkeitsraten der Welt und in gewisser Weise die älteste Bevölkerung, aber sein Reichtum, seine Nachfrage nach Arbeitskräften und seine relativ offene Einwanderungspolitik machten es zu einem attraktiven Ziel für Migranten, noch bevor die Europäische Union ihre Türen für Ukrainer öffnete, die aus ihrem Land flohen. Invasion Russlands im Februar.

In einem am Dienstag veröffentlichten Bericht sagte das Statistische Bundesamt, dass die Bevölkerung im ersten Halbjahr 2022 um 1% oder 843.000 Menschen gewachsen ist. Im gesamten Jahr 2021 wuchs die Bevölkerung nur um 0,1 %. Deutschland verzeichnete eine Nettozuwanderung von 750.000. Im gleichen Zeitraum kamen sie aus der Ukraine.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Ein vergleichbares Wachstum gab es seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 nur dreimal, jeweils verbunden mit einer Flüchtlingswelle.

1992 trugen Flüchtlinge aus dem Krieg im ehemaligen Jugoslawien dazu bei, die Bevölkerung auf 700.000 anzuschwellen. Deutschland hat 2015 fast eine Million Flüchtlinge aus dem Krieg im Nahen Osten aufgenommen.

Deutschlands weibliche Bevölkerung wuchs um 1,2 %, deutlich stärker als die männliche Bevölkerung, die um 0,8 % wuchs, hauptsächlich aufgrund der Flucht von Frauen und Kindern vor dem Krieg in der Ukraine. Männern im wehrfähigen Alter ist es verboten, das Land zu verlassen.

Siehe auch  Handel zwischen Deutschland und Großbritannien bricht ein - Chinadaily.com.cn

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Berichterstattung von Klaus Lauer Schreiben von Thomas Escritt Redaktion von Nick MacPhee

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.