Juni 13, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Trinity Fatu, Naomi von Ex-WWE, macht eine überraschende Rückkehr mit IMPACT Wrestling in Chicago – NBC Chicago

Trinity Fatu, Naomi von Ex-WWE, macht eine überraschende Rückkehr mit IMPACT Wrestling in Chicago – NBC Chicago

Nach einer bemerkenswerten Rolle als „Naomi“ von WWE und einem Auftritt in „Total Divas“ von E! Trinity Fatu kehrte überraschend zum ersten Mal seit Mai 2022 zum Wrestling zurück.

Fatu, ehemals WWE SmackDown Women’s Champion und WWE Women’s Tag Team Champion, ist jetzt zurück im Wrestling mit IMPACT Wrestling in Chicago.

Mit IMPACT wird Fatus neuer Wrestling-Name „Trinity“ sein.

Fatu spricht zum ersten Mal, seit sie Schockwellen durch die Wrestling-Welt schickte, als sie und ihre Wrestlerkollegin Sasha Banks im Mai letzten Jahres mitten aus einer WWE Raw-Show in Norfolk, Virginia, hinausgingen.

Die beiden Wrestler gingen während der Aufnahmen wegen eines „kreativen Streits“ um die aufgezeichnete Show und die Zukunft ihrer Partnerschaft mit WWE.

Trinitys erster Auftritt wird am 4. Mai in der Folge von IMPACT auf AXS TV ausgestrahlt, mit seiner ersten Aktion heute Abend gegen KiLynn King.

Als nach dem Streik Spekulationen aufkamen, dass Trinity mit dem Wrestling zusammenarbeiten könnte, machte die überraschende Rückkehr den Anlass noch unvergesslicher.

„Zurück zum Wrestling zu gehen und mit meiner Tasche an einem Ort zu sein, an dem ich mich so willkommen fühle und einfach die Gelegenheit zu haben und all die Liebe zu erhalten, es war so überwältigend. Und ich fühlte es wirklich in meinem Herzen, wie ich es wirklich tat. Ich konnte Ich verstecke nicht einmal die Gefühle“, sagte Trinity über ihre kürzliche Rückkehr nach Chicago.

Trinity fügte hinzu, dass ihre fast einjährige Pause ihr Zeit gegeben habe, die Dinge in einer Zeit rascher Veränderungen in ihrem Leben herauszufinden.

„Ich wrestle jetzt seit 14 Jahren, und dann, eines Tages, hat sich alles, alles einfach verändert. Und ich hatte das Gefühl, dass die ganze Welt auf den Kopf gestellt wurde und die Dinge einfach umgedreht wurden. Ich habe eine Weile gebraucht, um alles zu verarbeiten und wirklich sortiere es aus. Was ich sein möchte“, sagte Trinity. Ich mache es, wo ich sein möchte.“

Siehe auch  Ezra Miller bekennt sich wegen Einbruchdiebstahls in Vermont nicht schuldig

Sie fügte hinzu, dass sie sich aufgrund der Geschichte der Organisation und ihrer Position als eine der führenden Frauenabteilungen für IMPACT entschieden habe.

Während der Streik im Mai letzten Jahres eine Zeit rascher Veränderungen in Trinitys Leben einleitete, sagte sie gegenüber NBC5, die Erfahrung sei zum Besseren verlaufen.

„Ich habe das Gefühl, dass es ein verkleideter Segen war. Ich habe das Gefühl, dass es mir erlaubt hat, in jeder Hinsicht und in jeder Hinsicht zu wachsen und besser zu werden. Es hat mir gezeigt, wie stark ich wirklich bin. Und jetzt habe ich diese neue Reise vor mir, diese neue Ziele, und ich bin aufgeregt und bereit, in dieses neue Kapitel einzusteigen.“ , sagte Trinity.

Spring Slugfest geht heute Abend im Cicero Stadium weiter und kehrt am 28. und 29. Juli für die Chicago Heat und erneut am 21. und 22. Oktober für Bound for Glory zurück.