August 10, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Tony Fino gewinnt Rocket Mortgage für seinen zweiten PGA Tour-Sieg in Folge

Tony Fino gewinnt Rocket Mortgage für seinen zweiten PGA Tour-Sieg in Folge

Detroit – Toni Vino Er ist mit dem Rocket Mortgage Classic am Sonntag im Detroit Golf Club durchgebrannt und wurde der erste PGA Tour-Spieler seit drei Jahren, der zwei reguläre Saison-Events hintereinander gewann.

Finau endete mit einem 5-unter-67-Ergebnis, um einen 5-Schuss-Sieg und einen Meisterschaftsrekord von 262-unter für insgesamt 262 zu erzielen. Taylor Pendrith (72), Patrick Cantlay (66) Der Neuling des Jahres Lucky Cameron Jung (68) zum zweiten Mal unentschieden.

Finau holte seinen vierten Sieg seiner Karriere, seinen dritten Titel in über 11 Monaten. Er war der Gewinner der 3M Open in Minnesota letzte Woche, erholte sich von 5 Schlägen zurück und gewann mit 3 Schlägen. Brendon Todd Er war der letzte, der in der regulären Saison zweimal in Folge gewann, und zwar 2019.

Finau, ein Produzent aus Salt Lake City mit einem Erbe aus Samoa Tonga, startete seinen Erfolg im vergangenen August beim Northern Trust, holte seinen ersten Sieg seit fünf Jahren und startete bei der 142 PGA Tour.

Finau stoppte eine weitere Dürre in Detroit und gewann zum ersten Mal seit sechs Versuchen, als er die 54-Loch-Führung des PGA Tour-Events hatte oder daran teilnahm. Mit seinem sechsten Flugzeug auf Platz 17 und einer abschließenden Gleichung brach er zusammen Nate LashleyDer Meisterschaftsrekord von 25 liegt unter dem, der 2019 während des ersten PGA Tour-Events aufgestellt wurde.

Die PGA Tour wird die reguläre Saison in Wyndham abschließen, wobei das Event in North Carolina am Donnerstag eröffnet wird. Spieler in der Bubble erhalten eine letzte Chance, den 125. Platz in der FedEx Cup-Rangliste zu erreichen, um sich einen Platz in den Playoffs und eine volle Karte in der nächsten Saison zu verdienen.

Siehe auch  Die Twins verschieben das Eröffnungsspiel am Donnerstag gegen Seattle aufgrund der Wettervorhersage auf Freitag

Finau und Pendrith begannen am Sonntag mit der Auslosung und ihr mögliches Duell in Detroit erwies sich als vergeblich.

Pendrith hatte eine glanzlose erste Runde der Meisterschaft, nachdem er die Führung in der ersten Runde mit Finau geteilt hatte, mit einem Schuss nach dem zweiten führte und seine eigene 21-unter-Gesamtzahl in drei Runden erreichte.

Der 31-jährige Rookie der PGA Tour aus Kanada schlug am zweiten Loch rechts einen falschen Schlag in die zerklüfteten Äste hinter Ästen – nachdem er von einem Ventilator abgelenkt worden war, der über die Auffahrt rannte – und zog dann 9 Fuß später, um das Loch zu verlieren zum Guten führen.

Cantlay, die Nummer 4 der Weltrangliste, hatte Mitte der 1960er Jahre seinen dritten Lauf in Folge, nachdem er mit einer Punktzahl von 70 eröffnet hatte. Young erholte sich von der ersten Runde mit 71 Punkten und wurde zum fünften Mal Zweiter.

Pendrith kämpfte in der letzten Runde genauso wie beim einzigen anderen Mal, als er einen 54-Loch-Vorsprung hatte. Er führte die Bermuda-Meisterschaft im vergangenen Oktober mit drei Schlägen Vorsprung an, bevor ihn der 76. auf den fünften Platz brachte, sein bestes Ergebnis vor seiner Motor City-Show. Pendrith spielte in seinem dritten Turnier, nachdem er fast vier Monate mit einer gebrochenen Rippe gefehlt hatte.

Finau begann, sich von Pendrith zurückzuziehen, indem er ein 11-Fuß-Birdie auf Nr. 4 und einen Tap-in für ein Birdie auf Nr. 7 schlug.

Er machte einen 21-Fuß-Schuss für einen 10. Vogelbeobachter für einen dritten Vogel. Nach seinem ersten Meisterschafts-Bogey auf Platz 11 machte Finau einen 31-Fuß-Schuss mit einem Ausbruch von rechts nach links auf Platz 12, und Pendrith verfehlte einen 11-Fuß-Schuss auf demselben Loch, um 4 Schläge zurückzuwerfen.

Siehe auch  Deandre Ayton wird voraussichtlich diesen Sommer umziehen. Wie kompatibel ist es mit Kolben?

Cantlay sprang innerhalb von 3 Schlägen von der Spitze mit einem 5 Fuß großen Eagle-Schuss auf den 15. Platz. Auf demselben Loch machte Finau seinen fünften Flyby der letzten Runde, um 4 Schläge zu liefern.