Mai 20, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Tom Wilson wird die Matchtime-Entscheidung für Spiel Zwei sein

Tom Wilson wird die Matchtime-Entscheidung für Spiel Zwei sein

Stürmer der Washington Capitals Tom Wilson Früh im ersten Spiel verletzt Die Entscheidung fällt zum Zeitpunkt des Spiels für das zweite Spiel.

Die Nachricht wurde von Athletic-Spieler Tariq Al-Bashir nach einem Gespräch mit Capitals-Trainer Peter Laviollette während des Eislaufwahlkampfes des Teams in der FLA Live Arena am Mittwoch übermittelt.

Wilson traf in einem starken Spiel von 3:47 im ersten Spiel, um D.C. mit 1: 0 in Führung zu bringen, aber er hielt nur eine Runde im Spiel durch.

Als Wilson hinter dem Netz versuchte, Mackenzie und Neid einen schweren Schlag zu versetzen, prallte sein Körper hart und unbeholfen gegen die Endplatten. Wilson sah träge aus, als er sich wieder auf den Sitz setzte und in den Umkleideraum ging, um sich untersuchen zu lassen.

Während der zweiten Periode war Wilson zurück, um während der TV-Auszeit über das Eis zu wirbeln, aber er fühlte sich nicht wie er selbst. Er konnte gesehen werden, wie er mit einem Trainer sprach und entschied sich, in die Umkleidekabine zurückzukehren.

Nach dem Match sagte Laviolette, Wilson habe sich eine Unterkörperverletzung zugezogen und werde noch untersucht.

Der Flügelspieler, der den Stanley Cup gewann, hatte in dieser Saison eine Karriere mit vielen Toren (24), Vorlagen (28) und Punkten (52). Er lief im ersten Match auf der dritten Linie mit Lars Eller und Anthony Mantha.

Siehe auch  Lance Lane, der sich einer Knieoperation unterziehen muss, wird für vier Wochen pausieren

Bannerfoto: Elizabeth Kong/RMNB