April 17, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Taylor Swift trug im Urlaub mit Travis einen komplett rot gestreiften Bikini

Taylor Swift trug im Urlaub mit Travis einen komplett rot gestreiften Bikini

Während sie eine Tourpause macht – und sich darauf vorbereitet, in einem Monat ein neues Album zu veröffentlichen – nimmt sich Taylor Swift Zeit, um mit ihrem Freund Travis Kelce die Sonne zu genießen. („Es ist wie Schnee am Strand,
Seltsam, aber so schön, im Traum fliegen, Sterne in der Tasche.“)

In Neu Fotos können Sie hier sehenSwift geht mit einem Drink in der Hand mit dem Chiefs-Tight-End Kelce an einem Privatstrand auf den Bahamas spazieren. Mit ihrer dunklen Sonnenbrille und den zu einem geflochtenen Pferdeschwanz zurückgebundenen Haaren ist Swift alles andere als ansehnlich. Und ihr süßer Bikini beweist, dass sie immer noch dieselbe Taylor ist, die wir seit Jahren kennen und lieben.

Für ihren Ausflug zum Strand (und ins Wasser, um Trav zu treffen) entschied sich Swift für einen gelb gestreiften Zweiteiler von Montes. Du kannst bekommen Lucy Kanarienvogel-Streifen-Bikini Jetzt und Lulu-Bikiniunterteil mit Zickzackstich In Farbe vorbestellbar. Es ist auch in einer Reihe anderer Stile erhältlich, falls Sie etwas in einer anderen Farbe wünschen.

Lulu-Bikinihose mit Kanarienvogelmuster (Zickzackstich).

Das so Rot– Verschlüsselt! Swift hat viel stets Die getragenen Badeanzüge sind entweder gepunktet oder gestreift, mit Ausnahme eines schwarzen Spitzenbikini während der Calvin-Harris-Tage. Besonders dieser niedliche Stil erinnert an einen Preppy-trifft-Vintage-Stil Rot Days, was einmal mehr zeigt, dass Taylor immer Taylor ist.

Sie hat in letzter Zeit eine leichtere Ästhetik angenommen und tendiert zu einem sonnigen Frühling. Nachdem das Paar von ihrem Inselurlaub zurückgekehrt war, gingen Swift und Kelsey zum Mittagessen nach Malibu, wo Swift eine hellblaue Bluse und einen Faltenrock trug. Sie vervollständigte das Outfit mit zweifarbigen Reformation-Slippern. Ganz ehrlich, wenn das nicht zum klassischen Taylor-Swift-Stil passt, dann geht gar nichts! (Sie hat einen guten Mädchenglauben und ein enges Röckchen.)

Dieser Artikel erschien ursprünglich am Glamour (USA).