Februar 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

SpaceX wird die PACE-Mission der NASA mit einer Falcon 9-Rakete von Cape Canaveral aus starten – Spaceflight Now

SpaceX wird die PACE-Mission der NASA mit einer Falcon 9-Rakete von Cape Canaveral aus starten – Spaceflight Now

Die Falcon 9 mit der PACE-Mission der NASA ist auf Startplatz 40 startbereit. Bild: SpaceX.

SpaceX bereitet sich darauf vor, am Dienstagmorgen seine zweite NASA-Mission des Jahres zu starten. Eine Falcon-9-Rakete mit dem Erdbeobachtungsraumschiff PACE (Plankton, Aerosol, Wolke, Ozeanökosystem) soll am Dienstagmorgen starten.

Nach Abschluss einer Überprüfung der Startbereitschaft am Sonntagnachmittag streben Teams von NASA, SpaceX und Space Launch Delta 45 (SLD45) den Start um 1:33 Uhr EDT (0633 UTC) vom Space Launch Complex 40 (SLC-40) an. Im Cape Canaveral Space Bahnhof. Kraftwerk.

Dies wird der achte Start von Florida im Jahr 2024 und der siebte von SpaceX von der Weltraumküste in diesem Jahr sein. Spaceflight Now wird die Mission ab 23:30 Uhr EDT (0430 UTC) live übertragen.

Der PACE-Start wird das erste Mal seit mehr als 60 Jahren sein, dass eine Mission der US-Regierung von Cape Canaveral aus eine polare Umlaufbahn anvisiert. Polarflüge wurden gestoppt, nachdem 1960 in Kuba eine Kuh durch herabfallende Trümmer eines verpatzten Starts getötet worden war, was zu Protesten in Havanna führte.

„Zu diesem Zeitpunkt haben wir als Regierung beschlossen, alle polaren Startmissionen nach Westen zu verlegen, und wir haben seit den 1960er Jahren hunderte Male erfolgreich von der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien aus in die polare Umlaufbahn gestartet“, sagte Tim Dunn. , leitender Startmanager für das Launch Services Program der NASA.

SpaceX nahm im Jahr 2020 die Starts vom Kap auf südlichen Flugbahnen wieder auf. Das Unternehmen startete erfolgreich 11 Missionen vom Weltraumbahnhof Florida in die polare Umlaufbahn, ohne dass es zu Zwischenfällen kam.

„SpaceX kam vor ein paar Jahren mit einem autonomen Flugsicherheitssystem und der Möglichkeit auf den Markt, einen Booster der ersten Stufe hier am Kap zu landen oder auf einer Drohne vor der Küste zu landen“, sagte Dunn. „Und mit einer Kombination dieser beiden Dinge konnten wir dann alle Berechnungen zum Schutz der Öffentlichkeit durchführen, hier in den Vereinigten Staaten sowie bei unseren internationalen Nachbarn in der Karibik und insbesondere in Kuba, und die Zahlen genau ermitteln, wo wir konnten.“ Machen Sie das jetzt erfolgreich.“

Siehe auch  Curiosity Rover hat dieses Foto einer zarten und zarten metallischen „Blume“ auf dem Mars aufgenommen

Der Falcon 9-Booster der ersten Stufe, der diesen Start unterstützt, mit der Hecknummer B1081, wird seinen vierten Flug absolvieren. Zuvor hatte es zusätzlich zu den Missionen Cargo Dragon und Starlink das Crew-7-Quartett zur Internationalen Raumstation gebracht.

Dunn sagte, ihre Überlegung, an Bord einer Trägerrakete erneut zu fliegen, habe weniger mit der Basiszahl als vielmehr mit der Art der bisher geflogenen Missionen zu tun.

„Wir schauen uns nicht die spezifische Anzahl der Flüge für das Triebwerk an. Wir schauen uns den Qualifikationsstatus aller Komponenten an, die in diesem Booster enthalten sind“, erklärte Dunn. „Wir evaluieren und solange wir nicht t überschreiten [qualification] Bedingung, einige Komponenten werden zwischen den Flügen ausgetauscht, dann analysieren wir einige Strukturen, die nicht ersetzt werden, und wir sind zufrieden.

Der Europa Clipper der NASA wird das erste Mal sein, dass sich die Agentur auf die Trägerraketen verlässt, die bereits fünf Missionen geflogen sind. Die Seitenbooster von Falcon Heavy unterstützten kürzlich den Start der NASA-Raumsonde Psyche.

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete mit der Raumsonde PACE (Plankton, Aerosol, Cloud, Ocean Ecosystem) der NASA wird am Montag, dem 5. Februar 2024, zur Startrampe im Space Launch Complex 40 der Cape Canaveral Space Force Station in Florida gerollt. Bild : SpaceX

Nach der Etappentrennung dreht sich der Booster um und kehrt etwa 7,5 Minuten nach dem Start zur Landung in der Landezone 1 (LZ-1) am Kap zurück. Dies wird die dritte Landung der LZ-1 von vier Flügen sein.

Dies wird die 36. Landung für LZ-1 und die 45. in Florida sein. Unter der Annahme, dass SpaceX Starlink am Montagabend nicht von VSFB aus starten kann und die PACE-Mission erfolgreich verläuft, wäre dies die bisher 270. Landung des Unternehmens.

Die Gesamtkosten der Mission, zwischen dem Bau des Raumfahrzeugs, den Startoperationen und der Unterstützung der Mission, sobald sie die Umlaufbahn erreicht, belaufen sich laut Dunn auf 948 Millionen US-Dollar. Für die Startdienste für Falcon 9 zahlte die NASA SpaceX etwa 81 Millionen US-Dollar.

Dunn sagte, dass sie auf diesem Flug neue Nutzlastabdeckungen verwenden, diese Möglichkeit jedoch in Zukunft prüfen.

„Wir befinden uns derzeit in einer Evaluierung mit SpaceX, und ich gehe davon aus, dass dies in den nächsten eineinhalb oder zwei Jahren geschehen wird“, sagte Dunn. „Wir werden sehen, wie es mit der Schenkung weitergeht.“

Siehe auch  Wissenschaftler können die mysteriöse Galaxie nicht erklären
Das NASA-Raumschiff PACE (Plankton, Aerosol, Cloud, Oceanic), das in der Nutzlastbucht Falcon 9 von SpaceX untergebracht ist, wird am Donnerstag von der Astrotech Space Operations Facility in der Nähe des Kennedy Space Center der Agentur in Florida zum Space Launch Complex 40 an der Cape Canaveral Station für die Space Force transportiert Am 1. Februar 2024 wird es sich mit einer SpaceX Falcon 9 paaren, um den Start vorzubereiten, der für spätestens Dienstag, 6. Februar 2024, 1:33 Uhr EDT geplant ist. Bild: NASA/Ben Smegelsky

Wetterbedenken für die Atmosphärenüberwachungsmission

Während sich die Startteams dem nächtlichen Startfenster nähern, bleibt das Wetter ein überwachendes Element. Während einer Pressekonferenz vor dem Start sagte Brian Cizyk, ein Wetteroffizier für den Start beim 45. Wettergeschwader der US Space Force, dass die Wahrscheinlichkeit einer Wetterverletzung für den Start am Dienstagmorgen bei 60 Prozent liege.

„Wir werden diese Art von Wind sehen, der von Norden nach Süden an der Küste Floridas weht. Das wird auch etwas mehr Feuchtigkeit in die Luft bringen“, sagte Cizek. „Es gibt also einige Bedenken hinsichtlich des Starts heute Abend, weil …“ Das.“

Žižek sagte, die Startwinde würden zum Startzeitpunkt „nahe am Maximum“ sein, wobei die Winde „im Laufe der Nacht“ zunehmen würden. Diese Winde würden bis Dienstagabend nachlassen, sagte er, was zum Teil der Grund dafür sei, dass sich die Startvorhersage auf nur noch 40 Prozent der Wahrscheinlichkeit eines Wetterverstoßes am Mittwochmorgen verbessert habe.

Die Falcon 9-Rakete von SpaceX steht vor einem wolkigen Hintergrund im Space Launch Complex 40 der Cape Canaveral Space Force Station. Bild: Adam Bernstein/Space Flight Now

Er sagte auch, dass Prognostiker mit SLD45 auch Bedenken haben, dass Regenfälle entlang der Küste zu einem Verstoß gegen die Cumulus-Wolken-Regel führen könnten. Gegenüberliegende Wolken versorgen auch bei dieser ersten Startmöglichkeit die Basis dicker Wolkenschichten mit Energie.

„Die Sache für den Backup-Tag ist, dass die Hauptsorge wieder die Startwinde sein werden. Wir sagten, dass sie am Dienstag morgens und nachmittags ihren Höhepunkt erreichen und dann am Dienstagabend wieder nachlassen“, sagt Cicek sagte. „Und dann geht es weiter.“ „Das Wetter bessert sich, während wir das überstehen.“

Erweitern Sie das Verständnis der Ozeane und der Atmosphäre

Die PACE-Mission ist nominell auf eine Dauer von drei Jahren ausgelegt, verfügt aber über genügend Treibstoff, um eine zehnjährige Mission zu unterstützen. Die NASA wird die Dinge etwa alle drei Jahre neu bewerten, um festzustellen, ob sie in der Lage und willens ist, die Mission zu verlängern.

Das Ziel der Erdbeobachtungsraumsonde wird darin bestehen, unser Verständnis der Wechselwirkung zwischen den Ozeanen und der Atmosphäre durch die Linse einiger ihrer kleineren Teile zu verbessern: Phytoplankton und Aerosole.

Siehe auch  Der California National Park ist ein Liebling der NASA-Wissenschaftler

„Diese Mikroalgen, die die Basis der marinen Nahrungskette bilden, dienen unserer Fischerei und der Gesundheit der Ozeane, aber sie können auch giftig sein, und das müssen wir auch wissen“, sagte Karen Saint-Germain, Leiterin der Organisation Forschungsgruppe. Direktor der Geowissenschaftlichen Abteilung der NASA. „Sie sind durch den Prozess der Photosynthese auch dafür verantwortlich, große Mengen Kohlendioxid zu absorbieren und es in der Atmosphäre in Sauerstoff umzuwandeln.“

„Wir betrachten auch kleine Dinge in der Atmosphäre. Diese werden Aerosole genannt. „Es sind kleine Partikel, die eine große Rolle für unser Wetter, unsere Luftqualität und sogar unser Klima spielen“, fügte sie hinzu. „Sie stammen aus Quellen wie Staub.“ Einbruch aus der Sahara, Waldbrände und sogar menschliche Aktivitäten. Sie bilden Wolken, die sich zu Hurrikanen ausbreiten können, die über den Atlantik ziehen, aber sie reflektieren auch einen Großteil der Sonnenenergie. Daher spielen sie eine wichtige Rolle für die langfristige Stabilität des Erdklimas.

Die Mission baut auf 20 Jahren Arbeit der NASA zur Überwachung der Ozeane und mehr als 60 Jahren umfassender Erdbeobachtung der NASA auf, sagte St. Germain. Sie stellte fest, dass das Verständnis dieser Systeme und der Interaktion zwischen ihnen nicht nur für die Verbesserung des wissenschaftlichen Verständnisses wichtig ist, sondern auch eine wichtige Rolle für die amerikanische Wirtschaft spielt.

„يشكل اقتصاد المحيطات أكثر من 350 مليار دولار من ناتجنا المحلي الإجمالي سنويًا. وقال سان جيرمان: “إنها توظف 3.1 مليون شخص في بلدنا، ولكنها يمكن أن تواجه أيضًا تأثيرات سلبية من أشياء مثل تكاثر الطحالب الضارة، والتي يمكن أن تكلف 50 مليون دولار سنويًا أو أكثر”. „لذا، فإن العمل الذي نقوم به مع PACE والعمل الذي نقوم به في علوم الأرض يدور حول إجراء ملاحظات لمساعدتنا على فهم نظام الأرض، وتسجيل هذا الفهم في النماذج والأدوات التنبؤية ووضع هذه المعلومات في أيدي الأشخاص الذين يمكنهم استخدمه لاتخاذ قرارات أفضل Jeden Tag.