Februar 28, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

SpaceX plant seinen nächsten Starlink-Start am späten Montagabend am Kap

SpaceX plant seinen nächsten Starlink-Start am späten Montagabend am Kap

Er spielt

SpaceX zielt am Montag auf das neueste Startfenster einer Reihe von nächtlichen Raketenstarts, um seine ständig wachsende Starlink-Satellitenkonstellation für Hochgeschwindigkeitsinternet zu erweitern.

Obwohl SpaceX die Existenz der Starlink 6-30-Mission noch nicht bestätigt hat, deuten verschiedene Navigationshinweise darauf hin, dass das 4 1/2-stündige Startfenster am Montag um 23:00 Uhr EST geöffnet und am Dienstag nach Mitternacht bis 3:31 Uhr fortgesetzt wird.

Weitere Details:

  • An: Eine SpaceX Falcon 9-Rakete wird Starlink-Satelliten von der Raumstation Cape Canaveral aus in eine erdnahe Umlaufbahn bringen.
  • Standort: Starten Sie Complex 40.
  • Ein Weg: Süd-Ost.
  • Lokaler Überschallknall: NEIN.
  • Booster-Landung: Drohnenschiff im Atlantik.

SpaceX Starlink erzeugte am Mittwoch um 2:47 Uhr EDT ein ähnliches Startfenster. Diese Night Owl-Mission markiert den bisher 65. Orbitalstart des Jahres von der Weltraumküste und ergänzt den laufenden Jahresrekord für 2023.

Am Tag vor dem Start gab SpaceX bekannt, dass sein Starlink-Hochgeschwindigkeits-Internetnetzwerk nun in ganz Guam und den Nördlichen Marianen im westlichen Pazifik verfügbar sei.

„Seit SpaceX im März 2018 die ursprüngliche Lizenz zum Betrieb des Starlink-Generation-1-Netzwerks erhalten hat, hat es schnell Satelliten stationiert, um das Internet an schwer erreichbare Orte in den USA und im Ausland zu bringen“, gab das Unternehmen im Februar bekannt.

Laut Jonathan McDowell, einem Astrophysiker am Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics, hat SpaceX bis Samstag seit Mai 2019 5.445 Starlink-Satelliten in eine erdnahe Umlaufbahn gebracht.

Laut McDowells Aufzeichnungen befinden sich davon 5.041 noch im Orbit.

mehr: Essen! Hier ist, was auf dem Thanksgiving-Menü für die Besatzung der Internationalen Raumstation steht

Siehe auch  Die NASA erkundet ein Winterwunderland auf dem Mars – eine jenseitige Urlaubsszenerie mit würfelförmigem Schnee

Meteorologen des National Weather Service erwarten am Montagabend, dass eine Kaltfront die Temperatur an der Cape Canaveral Space Force Station auf etwa 57 Grad senken wird, mit überwiegend bewölktem Himmel und Nord-Nordwest-Winden von 10 bis 15 Meilen pro Stunde.

Die Höchsttemperatur am Dienstag wird in der Militäranlage voraussichtlich nur 68 Grad erreichen.

Die neuesten Flugplanaktualisierungen für das Kap finden Sie unter floridatoday.com/launchschedule.

Rick Neil Er ist Weltraumkorrespondent von Florida Today (weitere seiner Geschichten finden Sie unter klicken Sie hier.) Rufen Sie Neale unter 321-242-3638 an oder rneale@floridatoday.com. Twitter/X: @Rick Neal1

Der Weltraum ist uns wichtig, deshalb arbeiten wir daran, die größtmögliche Abdeckung der Industrie und der Startoperationen in Florida zu bieten. Ein solcher Journalismus erfordert Zeit und Ressourcen. Bitte unterstützen Sie ihn, indem Sie sich hier anmelden.