Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

SpaceX hat 23 Starlink-Satelliten von Florida aus gestartet

SpaceX hat 23 Starlink-Satelliten von Florida aus gestartet

SpaceX hat am Sonntag (12. Mai) 23 weitere Starlink-Satelliten gestartet und damit sein riesiges und ständig wachsendes Portfolio an Breitbandsatelliten erweitert.

Eine Falcon-9-Rakete mit einem Starlink-Raumschiff startete um 20:53 Uhr EDT (0053 GMT, 13. Mai) von der Cape Canaveral Space Force Station in Florida.

Verwandt: Starlink Space Train: Wie man ihn am Nachthimmel sieht und verfolgt

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete mit 23 Starlink-Satelliten startet am Sonntag, 12. Mai 2024, von der Cape Canaveral Space Force Station in Florida. (Bildnachweis: SpaceX)

Die erste Stufe der Falcon-9-Rakete kehrte etwa acht Minuten nach dem Start zur Erde zurück und landete an Bord der im Atlantischen Ozean stationierten Drohne A Shortfall of Gravitas.

Siehe auch  Die Weltraumatmosphäre hält eine seltene Terbium-Überraschung bereit