Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Russland feuert nach Kreml-Explosion Drohnen und Raketen in Kiew ab: Live-Updates

Russland feuert nach Kreml-Explosion Drohnen und Raketen in Kiew ab: Live-Updates

Der im Zentrum von Moskau gelegene Kreml-Komplex enthält die offizielle Residenz und das Hauptbüro des russischen Präsidenten.Kredit…Yuri Kochetkov/EPA, über Shutterstock

Präsident Wladimir Putin hat sich immer innerhalb einer engen Sicherheitsblase bewegt, die während der Coronavirus-Pandemie noch enger und isolierter geworden ist. Das weitläufige Rote Fort des Kremls, von dem russische Beamte behaupteten, es sei am Mittwoch das Ziel eines ukrainischen Drohnenangriffs gewesen, enthält sowohl die offizielle Residenz als auch das Hauptbüro des Präsidenten und ist damit das Herz dieser Blase.

Die für den Schutz des Präsidenten zuständige Behörde, der Federal Guard Service – bekannt unter seinen russischen Initialen FSO – bestätigt selten den Aufenthaltsort von Herrn Putin oder diskutiert seine Bewegungen. Manchmal schließt es die Umgebung des Kremls, insbesondere des Roten Platzes, für die Öffentlichkeit.

In den letzten Jahren wurde es verboten, Drohnen über den Kreml und die Umgebung zu fliegen. Sicherheitsbeamte setzen spezielle Geräte ein, um jedes Gerät in der Nähe fallen zu lassen.

Als die Russen behaupteten, zwei ukrainische Drohnen über den Kreml gebracht zu haben – am Mittwoch gegen 2:30 Uhr Ortszeit, laut Videos, die von der New York Times überprüft wurden – befand sich Putin auf einem weitläufigen Gelände etwa 20 Meilen westlich, sagte Sprecher Dmitry S. Peskow sagte Reportern. Der Komplex befindet sich im Elite-Vorort Novo-Ogaryovo an der Moskwa.

Putin fährt häufig in einer langen Autokolonne zwischen dem Gelände und dem Kreml hin und her. Wohlhabende Anwohner der Nachbarschaft schimpfen leise darüber, dass das FSO die Straße für den anderen Verkehr sperrt, während der Präsident vorbeigeht.

Siehe auch  Die neuesten Nachrichten des ukrainisch-russischen Krieges: Live-Updates

Russische Medienberichte deuten darauf hin, dass Herr Putin seit Beginn der Coronavirus-Krise mehr Zeit auf dem Gelände oder in einem anderen ländlichen Gebiet nordöstlich von Moskau in der Nähe des Valdai-Sees verbracht hat.

Die Autokolonne von Präsident Wladimir Putin nähert sich im März dem Kreml.Kredit…Natalia Kolesnikowa/AFP – Getty Images

Während die riesigen Weiten des Kremls die offizielle Präsidentenresidenz beherbergen, sind sie eher zeremoniell als funktional. Herr Putin hat erst kürzlich öffentlich die Existenz einer Privatwohnung erwähnt, die er nach eigenen Angaben häufig nutzt – ein ungewöhnlicher Fall für seine Diskussion über seine Lebensumstände.

„Ich habe hier eine Wohnung, in der ich in letzter Zeit viel Zeit verbringe, arbeite und viel übernachte“, sagte er Reportern, als der chinesische Präsident Xi Jinping Ende März Moskau besuchte.

Sein Hauptbüro und seine Wohnung befinden sich im Senatspalast, einem Gebäude mit gelber Kuppel, das in einem Video zu sehen war, das eine scheinbar explodierende Drohne zeigte. Der Palast enthält auch Catherine Hall, einen hoch aufragenden blau-weißen runden Empfangsraum, in dem Herr Putin Zeremonien abhält, wie z. B. die Verleihung von Staatspreisen, und dieselbe Kuppel bedeckt die Präsidentenbibliothek.

Die Kremlburg beherbergt viele Touristenattraktionen, wie das Museum für zaristische Artefakte und Schmuck und eine mittelalterliche russisch-orthodoxe Kirche, in der einige der Zaren begraben sind. Es ist auch der zentrale Arbeitsplatz der Präsidialverwaltung, obwohl Putins engste Berater einige Zeit in der Nähe seines Schreibtisches arbeiten. Der Rest befindet sich in einem Bürogebäude außerhalb der Kremlmauern.

Selbst wenn Herr Putin im Kreml zu sein scheint, ist er laut einem ehemaligen FSO-Kapitän, der übergelaufen ist, möglicherweise nicht wirklich dort. Der russische Präsident hat an mehreren Standorten identische Büros eingerichtet, die alle bis ins kleinste Detail gleich eingerichtet und dekoriert sind, einschließlich passender Schreibtische und Wandbehänge, so der ehemalige Kapitän Gleb Karakolov. Offizielle Berichte beschrieben ihn manchmal als an einem Ort, obwohl er sich tatsächlich an einem anderen befand. Herr Karakulov sagte gegenüber der in London ansässigen oppositionellen Nachrichtenagentur The Centre for Filesim frühen April.

Siehe auch  Die Vereinten Nationen haben davor gewarnt, dass die Gletscher im Yosemite und in Afrika bis 2050 verschwinden werden

Sicherheitsmaßnahmen rund um den Kreml können auch die Websites anderer Leute blockieren. Seit dem Aufkommen von GPS verschwindet das Signal in der Nähe des Schlosses manchmal oder wird zu einem Flughafen teleportiert, der mehr als 20 Meilen von Moskau entfernt ist. Es ist bekannt, dass die Taxipreise entsprechend steigen, als ob der Passagier zum Flughafen und nicht ins Zentrum von Moskau geflogen wäre.

Iwan Nikiporenko Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten.