Juli 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Prinzessin Kate teilt ein Gesundheitsupdate zur Krebsbehandlung und kündigt ihren ersten öffentlichen Auftritt seit Monaten an

Prinzessin Kate teilt ein Gesundheitsupdate zur Krebsbehandlung und kündigt ihren ersten öffentlichen Auftritt seit Monaten an

LONDON – Katharina, L Prinzessin von WalesSie gab am Freitag ein seltenes Gesundheitsupdate bekannt und sagte in einer Erklärung, dass sie sich immer noch einer Chemotherapie gegen eine unbekannte Form von Krebs unterziehe und dass ihr noch „einige weitere Monate“ der Behandlung bevorstünden, sie aber „gute Fortschritte“ mache. Auch Prinzessin Kate, wie sie oft genannt wird, kündigte ihren ersten offiziellen Schritt zurück ins öffentliche Leben an.

Die Prinzessin sagte in ihrer Erklärung, dass dies der Fall sei In den sozialen Medien gepostetSie sagte, dass sie am Samstag mit ihrer Familie an einer großen Militärparade anlässlich des Geburtstages von König Karl III. teilnehmen werde.

Es war Kate Bei ihm wurde Krebs diagnostiziert Anfang des Jahres hielt sie sich aus der Öffentlichkeit zurück, während sie sich einer Chemotherapie unterzog, die sie im März als „vorbeugend“ bezeichnete. Ohne nähere Angaben zu ihrem Zustand zu machen, teilte ihr Büro mit, dass sie ihre öffentlichen Aufgaben erst wieder übernehmen werde, wenn ihr medizinisches Team die Freigabe erteilt habe.

sie Es wurde einmal gesehenSie besuchte Anfang März mit ihrem Mann einen Hofladen, mehrere Wochen bevor ihre Diagnose bekannt gegeben wurde, aber am Samstag wird sie zum ersten Mal offiziell öffentlich auftreten, seit sie im Januar wegen einer Bauchoperation ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Bei diesem Eingriff wurde Krebs entdeckt.

Kate sagte in ihrer Erklärung am Freitag, dass sie „noch nicht über den Berg“ sei und dass sie „von all den süßen Botschaften der Unterstützung und Ermutigung in den letzten zwei Monaten überwältigt“ sei. Es hat wirklich einen großen Unterschied gemacht zwischen William und mir und hat uns durch einige schwierige Zeiten geholfen.

Der Kensington Palace in London veröffentlichte im Zusammenhang mit seiner Erklärung am Freitag ein neues Foto von Kate, das angeblich Anfang der Woche im Haus der königlichen Familie in Windsor westlich von London aufgenommen wurde.

Ein am 14. Juni 2024 vom Kensington Palace veröffentlichtes Foto zeigt Catherine, Prinzessin von Wales, auf dem Anwesen der britischen Königsfamilie in Windsor westlich von London.

Matt Porteous/Bulletin des Prinzen und der Prinzessin von Wales


„Ich mache gute Fortschritte, aber wie jeder, der eine Chemotherapie hinter sich hat, weiß, gibt es gute und schlechte Tage. An diesen schlechten Tagen fühlt man sich schwach und müde und muss seinem Körper eine Pause gönnen Du fühlst dich stärker, du willst etwas erreichen. Mach das Beste daraus, dass du dich gut fühlst.“

Kate sagte, sie habe einige Arbeiten von zu Hause aus erledigt, und es sei davon ausgegangen, dass sie an den Tagen, an denen sie sich gut genug dafür fühlte, damit beginnen würde, mehr zu tun.

Kate ich bin nicht gekommen The Colonel’s Review letzten Samstag, eine formelle Generalprobe für die jährliche Color Band-Parade, die den offiziellen Geburtstag des britischen Monarchen markiert. Trooping the Colour, eine Tradition, die bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht, fällt nicht mit dem tatsächlichen Geburtsdatum des Königs zusammen, das für den 75-jährigen Charles der November ist.

Kate ist Ehrenoberst der Irish Guards, und die Militäreinheit teilte Ende Mai in den sozialen Medien eine Nachricht mit, in der sich die Prinzessin im Voraus dafür entschuldigte, dass sie die Generalprobe verpasst hatte.

„Es ist nach wie vor eine große Ehre, Ihr Colonel zu sein, und es tut mir so leid, dass ich bei der diesjährigen Colonel Review nicht den Gruß entgegennehmen konnte“, schrieb Kate in dem Brief. „Bitte entschuldigen Sie sich beim gesamten Regiment, aber ich hoffe, Sie alle bald wieder vertreten zu können.“

Kates Schwiegervater war König Karl III Außerdem wurde bei ihm eine nicht näher bezeichnete Krebserkrankung diagnostiziert Anfang dieses Jahres und befindet sich in Behandlung. Er ist zu seinen öffentlichen Aufgaben zurückgekehrt und hat angekündigt, an der Trooping of the Colour-Parade teilzunehmen, obwohl er sagte, dass er bei der Parade eher in einem Wagen als auf einem Pferd mitfahren werde.

Siehe auch  Andy Taylor, ehemaliger Gitarrist von Duran Duran, hat Krebs im vierten Stadium